Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

UBS (Lux) Equity Fund - European Opportunity (EUR)

UBS Fund Management (Luxembourg) S.A.

Europa Aktien

ISIN: LU0006391097

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim UBS (Lux) EF European Oppo (EUR) P (LU0006391097) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Europe Large-Cap Blend Equity" (Europa Aktien) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 24.08.1990 (29,89 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "UBS Fund Management (Luxembourg) S.A." administriert - als Fondsberater fungiert die "UBS Asset Management (UK) Ltd".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
UBS... (EUR) P EUR 166,77
8 weitere Tranchen
UBS...I-A3 Acc EUR 35,12
UBS...UR) I-A1 EUR 10,18
UBS... I-X-acc EUR 5,96
UBS...) P USDH USD 3,59
UBS... (EUR) Q EUR 119,57
UBS...) Q USDH USD 0,83
UBS...EUR) U-X EUR 106,77
UBS...I-A2-Acc EUR 13,60
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 462,40 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 15 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 30.04.2020
Aktuelle UBS Meldungen » zum UBS NewsCenter
Photo by Valery Livada on Unsplash

UBS AM Halbjahresausblick: Die Markterholung nach COVID-19 aus Anlegersicht

Anleger sollten sich auf eine schrittweise, unebene Erholung der Wirtschaft vorbereiten. Zudem könnte es bis 2022 dauern, bis das wirtschaftliche Niveau von Ende 2019 wieder erreicht ist. In diesem Umfeld sind in allen Anlageklassen umfangreiche Relative-Value-Chancen vorhanden. Die Finanzmärkte spiegeln den Status Chinas, als eine der ersten Volkswirtschaften auf dem Weg zur Erholung, wider. Ferner dürfte die Outperformance nachhaltiger Anlagen im Zuge der jüngsten Volatilität die Anlegernachfrage weiter steigern. Dies ist eine Auswahl der zentralen Einschätzungen im aktuellen Halbjahresausblick „Panorama“ von UBS Asset Management (UBS-AM), der heute veröffentlicht wurde.

23.06.2020 10:47 Uhr / » Weiterlesen

Maximilian Anderl, UBS Asset Management

UBS-Fondsmanager Max Anderl: ESG als Game-Changer?

ESG-Integration findet immer mehr Portfolios Anwendung: Wie ein starkes ESG-Profil zu einem langfristigen Unternehmenserfolg beitragen kann, erklärt Max Anderl, Head of Concentrated Alpha Equity bei UBS Asset Management im englischsprachigen Q&A.

14.04.2020 15:46 Uhr / » Weiterlesen

Photo by Honey Yanibel Minaya Cruz on Unsplash

UBS Macro Monthly | Im Sturm navigieren

Die Ausbreitung des Coronavirus außerhalb Chinas, der Ölpreisverfall und die drastische Verschärfung der Finanzbedingungen haben die Weltwirtschaft an den Rand einer Rezession gebracht. Mehr dazu in der neuesten Ausgabe des UBS Macro Monthly:

16.03.2020 16:18 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 30.04.2020
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
UBS (Lux) EF European Oppo (EUR) P -8,08% +2,25% +5,96% +5,19%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt -13,44% -2,68% -5,05% -3,27%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
UBS (Lux) EF European Oppo (EUR) P +1,95% +1,02% +5,83%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt -1,80% -0,76% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 30.04.2020
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
UBS (Lux) EF European Oppo (EUR) P 0,04 negativ 0,01
Vergleichsgruppen-Durchschnitt negativ negativ negativ
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
UBS (Lux) EF European Oppo (EUR) P +17,40% +12,99% +12,66%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +21,59% +15,51% +14,84%

Anleger auf Achterbahnfahrt: Das kommt im zweiten Halbjahr auf uns zu

In der zweiten Jahreshälfte werden die Finanzmärkte wieder volatiler und von den Nachrichten rund um COVID-19 beeinflusst sein, sagt Suzanne Hutchins, Managerin des BNY Mellon Global Real Return Fund bei Newton IM – eine Gesellschaft von BNY Mellon Investment Management. Anleger sollten sich deshalb sowohl kurz- als auch langfristig auf die Sektoren konzentrieren, die weniger von Lockdown-Maßnahmen beeinflusst sind oder sogar davon profitieren:

» Weiterlesen

Comeback der europäischen Telekomtitel

Nach dem jüngsten Anstieg sind die FAANG-Aktien Facebook, Apple, Amazon, Netflix und Google aktuell sehr hoch bewertet. Jedoch gibt es Zweifel, ob dies jedoch durch die Geschäftszahlen gerechtfertigt ist. „Kaum Chancen bietet der Bereich Software & Services, da sich hier das bislang hohe Wachstum künftig deutlich abschwächen könnte“, erklärt Mikko Ripatti, Senior Client Portfolio Manager bei DNB Asset Management. „Eine deutliche Übergewichtung erscheint hingegen bei Telekomdienstleistern sinnvoll, auf die sich die jüngste Krise begünstigend auswirkte – abzulesen etwa am hohen Bedarf zusätzlicher Infrastruktur. Die Branche zählt kurz- und langfristig zu den relativen Gewinnern.“

» Weiterlesen

Wie Invesco Multi-Faktor-Strategien und ESG kombiniert

Vor dem Hintergrund der zunehmenden Sensibilisierung für nachhaltige Geldanlagen und der immer größeren Bedeutung, die Investoren und Aufsichtsbehörden der Integration von Nachhaltigkeitskriterien in Investmentprozesse beimessen, hat Invesco Quantitative Strategies (IQS) einen wegweisenden Multi-Faktor-Ansatz mit ESG-Integration für den Aufbau risikogesteuerter Portfolios mit besseren ESG-Profilen und Potenzial für Mehrerträge entwickelt.

» Weiterlesen

Stürner Spontan #6: Der gläserne Fonds

Seit vier Jahrzehnten kennt Stürner die Märkte. Und die Märkte kennen Stürner. Doch die CAPinside-Redaktion rätselt schon länger: Wie alt ist der PEH-Mann eigentlich? Im Spontan-Call zum Thema Transparenz wird das Geheimnis gelüftet. Außerdem erfahren wir, warum das heutige Geburtstagskind – ganz im Gegensatz zum Branchen-Standard – die Allokation beim EMPIRE-Fonds komplett und aktuell für seine Investoren offenlegt. Das passende Geburtstagsgeschenk kommt allerdings von anderer Seite: Scope spendiert ein Sahne-Rating.

» Weiterlesen

Warum die Zinsen niedrig bleiben müssen

Das Eingreifen der Notenbanken und Regierungen hat die Lage an den Kapitalmärkten nach einem düsteren März beruhigt. Die Kurse von Risikoanlagen haben sich seither kräftig erholt, die Stimmung der Investoren bleibt aber von Skepsis geprägt.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.04.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com