Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

GAM Multistock - Luxury Brands Equity

GAM (Luxembourg) SA

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim GAM Multistock Luxury Brands Eq EUR B (LU0329429897) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Sector Equity Consumer Goods & Services" (Konsumgüter- und Dienstleitungs-Sektor Aktien) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 31.01.2008 (12,00 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "GAM (Luxembourg) SA" administriert - als Fondsberater fungiert die "GAM International Management Limited".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
GAM...Eq EUR B EUR 133,41
10 weitere Tranchen
GAM...Eq CHF A CHF 3,53
GAM...Eq CHF B CHF 4,80
GAM...Eq CHF C CHF 0,55
GAM...Eq EUR A EUR 9,80
GAM...Eq EUR C EUR 93,79
GAM...Eq EUR R EUR 2,99
GAM...q EUR Ra EUR 0,57
GAM...Eq USD A USD 1,15
GAM...Eq USD B USD 6,41
GAM...Eq USD C USD 0,34
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 292,34 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 18 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 31.12.2019
Aktuelle GAM Meldungen » zum GAM NewsCenter
Mark Hawtin, Investment Director für Technologieaktien, GAM Investments

GAM benennt Strategie für Technologie-Investments in GAM Star Disruptive Growth um

GAM Investments hat die Strategie GAM Star Technology, die von Mark Hawtin und seinem Team verwaltet wird, in GAM Star Disruptive Growth umbenannt. Der neue Name soll der langjährig bewährten Anlagepolitik sowie den Anlagezielen besser gerecht werden. Die Benchmark der Strategie ändert sich ebenfalls, indem der MSCI World Information Technology Index durch den MSCI World Growth Index ersetzt wird.

21.01.2020 09:43 Uhr / » Weiterlesen

Fotolia.com

GAM konsolidiert operative Plattform durch Partnerschaft mit SimCorp

GAM Investments gab heute die Unterzeichnung einer neuen langfristigen Lizenzvereinbarung mit SimCorp bekannt, einem Anbieter von Investmentmanagementlösungen. GAM wird seine externen Front- und Middle-Office-Systeme mit SimCorp als Partner auf einer Plattform konsolidieren. SimCorp seinerseits hatte bereits mitgeteilt, von einem europäischen Asset Manager für seine Front-Office-Lösungen ausgewählt worden zu sein.

14.01.2020 09:29 Uhr / » Weiterlesen

Tim Love, Investment Director bei GAM Investments

GAM Investments: Aramco nimmt Einzug in die Schwellenländer-Indizes

Nach dem Rekord-Börsengang von Aramco wird die neu gelistete Aktie bald in globale Aktienindizes wie den Schwellenländer-Benchmarks von MSCI und FTSE aufgenommen. Angesichts des geringen Streubesitzes von 1,5% wird die unmittelbare Auswirkung gering sein, aber angesichts der immensen Größe des Konzerns sollten Investoren die kommenden Indexbewegungen im Auge behalten. | Ein Expertenbeitrag von Tim Love, Investment Director bei GAM Investments:

13.12.2019 21:02 Uhr / » Weiterlesen

Swetha Ramachandran, Spezialistin für Luxusmarken bei GAM Investments

GAM Investments zu Luxusaktien: Asiatische Konsumenten geben den Ton an

Die kürzlich angekündigte Übernahme von Tiffany & Co. durch LVMH wirft ein Schlaglicht auf die laufende Konsolidierung im Luxusmarkt. Trotz steigender Nachfrage aus den Schwellenländern kämpfen Firmen und Marken erbittert um Marktanteile. Konsumtrends aus Asien bestimmen dabei zunehmend, wie sich die globalen Akteure in diesem rasant wachsenden Segment positionieren. | Ein Expertenbeitrag von Swetha Ramachandran, Spezialistin für Luxusmarken bei GAM Investments:

28.11.2019 10:36 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.12.2019
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
GAM Multistock Luxury Brands Eq EUR B +26,12% +26,12% +47,12% +51,01%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +27,62% +27,62% +32,10% +46,40%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
GAM Multistock Luxury Brands Eq EUR B +13,73% +8,59% +10,27%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +9,58% +7,82% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 31.12.2019
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
GAM Multistock Luxury Brands Eq EUR B 1,72 1,18 0,47
Vergleichsgruppen-Durchschnitt 1,91 0,81 0,39
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
GAM Multistock Luxury Brands Eq EUR B +12,88% +12,00% +12,57%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +12,94% +12,48% +13,82%

2020: Neues Jahrzehnt – bahnbrechende Innovationen?

Die Geburt eines neuen Jahrzehnts bringt oft Hype und Hoffnung gleichermaßen. Nirgendwo wird dies deutlicher als in der aktuellen Mode für die Industrie 4.0, einem Überbegriff für neue Technologien, die durch Fortschritte in den Bereichen Computer, Material und Automatisierung ermöglicht werden. Quantencomputer, selbstfahrende LKW-Flotten, intelligente Drohnenlieferungen und das Ende der Wirtschaftlichkeit fossiler – und das nur für den Anfang.

» Weiterlesen

ESG-Rezepte für Staatsanleihen

Wirtschaftswachstum und die nachhaltige Ausrichtung von Nationen stehen in direktem Zusammenhang. Deshalb sind bei der Auswahl von Staatsanleihen ESG-Kriterien zu beachten. So lassen sich Risiken ausschliessen und realistische Einschätzungen zur künftigen Rendite treffen. | Ein Gastbeitrag von Ricardo Adrogué, Head of Global Sovereign Debt & Currencies bei Barings:

» Weiterlesen

AB-Kommentar: Wird das Coronavirus Chinas Wirtschaft anstecken?

Das Wuhan-Coronavirus breitet sich in China aus und hat bis dato mindestens 17 Todesfälle verursacht. Die Stadt Wuhan, Epizentrum der Krankheit, wurde von der chinesischen Regierung unter Quarantäne gestellt. Und besonders jetzt, wo Milliarden Chinesen zu den Feiern des Chinesischen Neujahrsfestes aufbrechen, könnte es zu einer beschleunigten Ausbreitung des Virus kommen. Doch das ist nicht alles.

» Weiterlesen

AllianzGI Die Woche voraus: Vorschusslorbeeren

Fast scheint es so, als seien die Märkte mit Vorschusslorbeeren ins neue Jahr gestartet. Vorschusslorbeeren für die Weltpolitik, die nach Unterzeichnung des Phase-1-Abkommens zwischen den USA und China ein entspannteres Bild abzugeben scheint. | Lesen Sie mehr in der neusten Ausgabe der AllianzGI-Publikation "Die Woche voraus".

» Weiterlesen

BANTLEON Analyse: Lagarde spricht viel, sagt aber wenig

Die erste EZB-Sitzung im neuen Jahr, zugleich die zweite unter Leitung von Präsidentin Christine Lagarde, verlief ebenso unspektakulär wie diejenige Mitte Dezember 2019. Die Stellungnahme zur Zinsentscheidung lautete nahezu wortgleich zu der von vor sechs Wochen. Neu war lediglich die offizielle Ankündigung der bereits in Aussicht gestellten Strategieüberprüfung. | Lesen Sie hierzu die Analyse von Jörg Angelé, Senior Analyst Economic Research bei Bantleon:

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.12.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com