Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Bantleon Opportunities L

Bantleon AG

EUR Cautious Allocation

ISIN: LU0337414642

Beim Bantleon Opportunities L IA (LU0337414642) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "EUR Cautious Allocation" zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 31.03.2008 (11,56 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Bantleon AG" administriert - als Fondsberater fungiert die "Bantleon Bank AG".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
Ban...ies L IA EUR 50,05
6 weitere Tranchen
Ban...ies L FA EUR 0,00
Ban...ies L IT EUR 57,65
Ban...ies L PA EUR 45,40
Ban...ies L PT EUR 37,94
Ban...F hedged CHF 0,64
Ban...ies L RT EUR 0,00
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 192,67 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 1 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 30.09.2019
Aktuelle BANTLEON Meldungen » zum BANTLEON NewsCenter
Michael Hess, Leiter Portfolio Management Corporate Credit, Bantleon

Bantleon-Fondsmanager Hess: "Rallye bei Unternehmensanleihen kann weitergehen"

"Mit der Ankündigung der EZB, das Anleihenkaufprogramm wieder aufzunehmen, kommt ein zusätzlicher Käufer hinzu." | Michael Hess, Leiter Portfolio Management Corporate Credit bei Bantleon, erklärt, warum trotz einer bereits sehr starker Entwicklung im laufenden Jahr bei Unternehmensanleihen noch Potenzial gegeben ist und worauf er im aktuellen Umfeld besonders achtet.

01.10.2019 12:22 Uhr / » Weiterlesen

Dr. Daniel Hartmann Chefvolkswirt , Bantleon

EZB kettet sich noch stärker an Inflationsziel

Die EZB hat erwartungsgemäß ein expansives Maßnahmenpaket in die Wege geleitet. Darin enthalten ist auch ein neues QE-Programm. Darüber hinaus bindet die Notenbank den Leitzinsausblick noch stärker als zuvor an die Inflationsperspektiven. Wir gehen davon aus, dass der Druck weitere Lockerungsmaßnahmen zu lancieren, in den nächsten Monaten nachlässt.

13.09.2019 10:14 Uhr / » Weiterlesen

Johannes Maier, Analyst Infrastruktur, Bantleon

BANTLEON baut Aktienteam weiter aus

Der Asset Manager BANTLEON erweitert seine Kompetenzen in der Analyse von Infrastruktur-Aktien: Als neuen Aktienmarktspezialisten hat BANTLEON Johannes Maier eingestellt. Er ist für die Analyse europäischer und globaler Infrastruktur-Aktien sowie die Vorbereitung der entsprechenden Investmententscheidungen verantwortlich. Johannes Maier hat mehr als acht Jahre Berufserfahrung bei Finanzdienstleistern. Er arbeitete unter anderem bei der UBS in New Orleans und bei Bloomberg in New York.

12.09.2019 15:35 Uhr / » Weiterlesen

Dr. Andreas A. Busch, Senior Analyst Economic Research, Bantleon

BANTLEON Analyse: Gute Chancen für eine Konjunkturbelebung in China

Chinas Wirtschaft hat seit Anfang 2018 kontinuierlich an Schwung verloren. Bremsend wirkten zunächst die Bemühungen der Regierung, das Schuldenwachstum einzudämmen. Dann erzeugte der eskalierende Handelskonflikt mit den USA zusätzlichen Gegenwind. Vor allem Letzteres schürt die Sorgen, das Wirtschaftswachstum könnte sich noch mehr abschwächen und das Reich der Mitte in der Folge seine Rolle als globale Konjunkturlokomotive verlieren. Ist der Ausblick aber tatsächlich so trübe?

12.09.2019 11:25 Uhr / » Weiterlesen

Jörg Angelé, Senior Analyst Economic Research, Bantleon

Bantleon-Experte Angelé: "Draghi zündet sein letztes Feuerwerk"

Zum Ende seiner Amtszeit möchte Mario Draghi nochmals ein Ausrufezeichen setzen. In den vergangenen Wochen hat er bereits für ein neues Paket an expansiven Maßnahmen die Trommel gerührt. Entsprechend dürfte die EZB am 12. September nicht nur eine deutliche Leitzinssenkung beschließen, sondern auch die Wiederaufnahme des QE-Programms ankündigen. Dagegen meldeten zuletzt zwar einige Währungshüter Bedenken an. Am Ende dürfte sich jedoch die Linie Draghis durchsetzen, alles andere würde die Märkte enttäuschen.

05.09.2019 17:21 Uhr / » Weiterlesen

Jörg Angelé, Senior Analyst Economic Research, Bantleon

Keine Angst vor einer Rezession in Deutschland

Die Sorge vor einer Rezession in Deutschland ist an den Finanzmärkten deutlich zu spüren. Vor allem seit die ZEW-Konjunkturerwartungen im August überraschend stark um 19,6 Punkte gesunken sind. Der ZEW-Index unterstreicht damit nachhaltig die konjunkturellen Abwärtsrisiken und deutet auf eine weitere Abschwächung des deutschen Wachstums hin. »Das jetzt erreichte niedrige Niveau von -44,1 Punkten sollte man aber nicht für bare Münze nehmen«, meint Jörg Angelé, Senior Analyst Economic Research des Asset Managers BANTLEON.

30.08.2019 10:00 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 30.09.2019
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Bantleon Opportunities L IA +8,05% +6,37% +2,08% +0,50%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +7,05% +3,47% +6,22% +11,09%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
Bantleon Opportunities L IA +0,69% +0,10% +5,07%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +2,02% +2,09% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 30.09.2019
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
Bantleon Opportunities L IA negativ negativ negativ
Vergleichsgruppen-Durchschnitt negativ negativ negativ
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Bantleon Opportunities L IA +4,28% +4,10% +5,02%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +4,37% +3,44% +4,24%

ESG-Investing: Diese 10 Asset Manager haben den besten Markenauftritt

Im rasch wachsenden Markt für ESG-Strategien kämpfen immer mehr Asset Manager um die Gunst von Fondsinvestoren, viele haben dabei aber immer noch Schwierigkeiten, ihre oft guten Absichten über ihre Marke auszudrücken. Welchen Asset Managern ein glaubwürdiger und erfolgreicher ESG-Investing Markenauftritt bereits gelingt, hat das Schweizer Analysehaus „Hirschel and Kramer“ im Rahmen eines Responsible Investment Brand Index 2019 ausgewertet.

» Weiterlesen

4. Institutioneller Altersvorsorge Herbstdialog in Wien

Bereits zum 4. Mal war Wien Treffpunkt der internationalen Elite im Bereich institutioneller Kapitalanlage und Altersvorsorge. Barbara Bertolini, die Initiatorin des Institutionellen Altersvorsorge Herbstdialogs, konnte dabei Entscheidungsträger in der Kapitalanlage von Pensions- und Vorsorgekassen, sowie Wirtschaftswissenschafter, Vertreter von Versicherungen, der Europäischen Aufsichtsbehörde und der Fachverbände, sowie Politiker und anerkannte Fondsmanager begrüßen.

» Weiterlesen

AllianzGI Die Woche voraus: Ausweg aus der Sackgasse?

Die internationalen Kapitalmärkte nahmen die Teileinigung im Zollstreit sowie die Entwicklung in den EU-Austrittsverhandlungen wohlwollend auf und stiegen teilweise sogar knapp unter ihre Allzeithochs bzw. unter ihre Höchststände des laufenden Jahres. | Wie es weiter geht, lesen Sie in der neusten Ausgabe der AllianzGI-Publikation "Die Woche voraus".

» Weiterlesen

BB BIOTECH AG: Politische Faktoren beeinflussen Biotechaktienmärkte

Nach einer von Wachstum geprägten ersten Jahreshälfte beendeten die Gesundheitsmärkte das 3. Quartal mit Verlusten. Der MSCI World Healthcare Index büsste 1.1% und der Nasdaq Biotech Index 8.6% ein. Die BB Biotech-Aktie konnte sich der Entwicklung nicht entziehen und gab 8.9% nach (alle Zahlen in USD). Belastend wirkte der US-Wahlkampf, der die Preisgestaltung von Medikamenten thematisiert, ein Trend, der bereits vor den letzten Präsidentschaftswahlen zu beobachten war. Den Mittelabflüssen von Biotechanlageprodukten stehen weiterhin Zuflüsse aus Übernahmeaktivitäten gegenüber. Für Zuversicht sorgt das ausdrückliche Bekenntnis der US-Arzneimittelbehörde FDA, Innovation zu fördern und Zulassungsverfahren zu beschleunigen.

» Weiterlesen

M&G Investments | Jim Leaviss kommentiert Brexit-Deal

"Wird Boris Johnsons Deal dieses Wochenende vom Parlament in London genehmigt? Ich habe diese Frage heute Nachmittag auf Twitter gestellt, und die bisherigen Abstimmungsergebnisse deuten auf eine negative Antwort hin." - Jim Leaviss, Leiter des Retail-Anleiheteams bei M&G Investments, kommentiert den Brexit-Deal:

» Weiterlesen

AllianceBernstein: Sind Chinas Tech-Werte die Gewinner des Handelskriegs?

Chinas Technologiebranche, allen voran der Telekom-Riese Huawei, war ein Hauptziel der US-Sanktionen. Doch könnte der Ausschluss des Unternehmens vom US-Markt nach hinten losgehen? „Die US-Maßnahmen gegen Huawei und andere chinesische Technologieunternehmen könnten für den Sektor eine neue Entwicklungsphase einleiten und ihm so ungeahnte Chancen eröffnen“, sagt John Lin, Portfoliomanager China Equities beim Asset Manager AllianceBernstein (AB).

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.09.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com