Nordea 1 - Global Climate and Environment Fund

Nordea Investment Funds SA

Ökologie Aktien

ISIN: LU0348926527

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim Nordea 1 - Global Climate & Envir BP SEK (LU0348926527) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Sector Equity Ecology" (Ökologie Aktien) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 13.03.2008 (14,88 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Nordea Investment Funds SA" administriert - als Fondsberater fungiert die "Nordea Investment Management AB".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
Nor...r BP SEK SEK 356,32
31 weitere Tranchen
Nor...v AC EUR EUR 25,94
Nor...v AC GBP GBP 3,02
Nor...v AC USD USD 0,44
Nor...v AI EUR EUR 54,03
Nor...v AI USD USD 35,37
Nor...v BC EUR EUR 242,57
Nor...v BC USD USD 12,77
Nor...v BF EUR EUR 7,60
Nor...v BF NOK NOK 7,00
Nor...v BF SEK SEK 1,37
Nor...v BI GBP GBP 235,28
Nor...v BI NOK NOK 33,66
Nor...v BP GBP GBP 6,95
Nor... HBC GBP GBP 2,29
Nor... HBI CHF CHF 58,32
Nor... HBI USD USD 20,29
Nor...v JI EUR EUR 44,15
Nor...nv X NOK NOK 35,89
Nor... HBC CHF CHF 4,98
Nor...r AP EUR EUR 498,92
Nor...r BC GBP GBP 22,54
Nor...r BI DKK DKK 18,45
Nor...r BI EUR EUR 3.182,64
Nor...r BI SEK SEK 123,29
Nor...r BI USD USD 473,42
Nor...r BP EUR EUR 3.161,92
Nor...r BP NOK NOK 195,77
Nor...r BP USD USD 173,35
Nor...ir E EUR EUR 336,49
Nor...r HB CHF CHF 19,53
Nor...r HB USD USD 77,73
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 9.472,30 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 2 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 31.12.2022
Aktuelle NewsCenter-Meldungen » Alle anzeigen
e-fundresearch / State Street Global Advisors
State Street Global Advisors

ESG-Screening: So funktioniert der Ansatz von State Street Global Advisors

Anleger, die gescreente Portfolios anstreben, äußern häufig den Wunsch nach einem Screening in einem bestimmten Bereich - zum Beispiel wollen sie Tabak aus einem Portfolio ausschließen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie ein Unternehmen an einem bestimmten Produkt oder einer bestimmten Dienstleistung beteiligt sein kann.

19.01.2023 15:15 Uhr / » Weiterlesen

Robert Schramm-Fuchs, Portfolio Manager, Janus Henderson Investors
Janus Henderson Investors

Inflationszahlen der Eurozone: Wächst die Rezessionsgefahr?

Die europäische Verbraucherpreisinflation (VPI) blieb mit gerundeten 9,2 % im Jahresvergleich gegenüber dem Vormonat unverändert und entsprach damit den Erwartungen. Die Veränderung gegenüber dem Vormonat fiel mit -0,4 % etwas besser aus als vom Konsens erwartet. Natürlich ist die tatsächliche Inflationsrate immer noch weit von der Zielvorgabe der Europäischen Zentralbank (EZB) von 2 % entfernt, obwohl eine Reihe von Faktoren, insbesondere die drastisch gesunkenen Öl- und Gaspreise, Druck auf die Gesamtinflationsrate ausüben.

18.01.2023 14:24 Uhr / » Weiterlesen

Dr. Malte Kirchner, Head of German-speaking Europe, DNB Asset Management
DNB Asset Management

DNB High Yield Fonds überzeugt auch 2022 mit 3,5% Ausschüttungsrendite

Die Anleihemärkte waren im Jahr 2022 eine enorme Herausforderung. Im Umfeld global steigender Zinsen, hoher Inflationsraten und der zunehmend restriktiveren Geldpolitik der großen Zentralbanken mussten vor allem Rentenportfolios mit langer Duration starke Korrekturen und Verluste hinnehmen. Davon blieb auch der High Yield-Markt nicht verschont, weder in Europa noch in den USA.

24.01.2023 09:48 Uhr / » Weiterlesen

Foto von Matt Duncan auf Unsplash
Goldman Sachs Asset Management

Goldman Sachs Asset Management Prognose: Auf diese 10 Punkte kommt es 2023 an

Goldman Sachs Asset Management geht davon aus, dass 2023 ein Jahr voller makroökonomischer Wendepunkte werden wird, denn der Druck durch die Inflation und die Geldpolitik wird langsam nachlassen. Neben dieser Wende wird es unserer Ansicht nach von größter Bedeutung sein, dass Anleger Rentabilität und verlässlichen Erträgen einen höheren Stellenwert einräumen als Umsätzen und der Unsicherheit von Kapitalzuwachs. Bei den Marktchancen hat bereits eine Neukalibrierung stattgefunden und für Anlagen werden in diesem Jahr erstens Aktien mit beständigem Cashflow, zweitens hochwertige Anleihen mit beträchtlichen Kupons und drittens alternative Anlagen mit volatilitätsreduzierenden Merkmalen eine größere Rolle spielen.

17.01.2023 10:39 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.12.2022
Absoluter Jahresertrag YTD 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Nordea 1 - Global Climate & Envir BP SEK -15,07% -15,07% +36,07% +61,62%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt -15,71% -15,71% +36,07% +61,62%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
Nordea 1 - Global Climate & Envir BP SEK +10,81% +10,08% +7,24%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +10,81% +10,08% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 31.12.2022
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
Nordea 1 - Global Climate & Envir BP SEK negativ 0,43 0,38
Vergleichsgruppen-Durchschnitt negativ 0,43 0,38
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Nordea 1 - Global Climate & Envir BP SEK +21,20% +19,02% +16,76%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +20,82% +19,02% +16,76%

Union Investment Experte: Schwellenländer-Anleihen sind besser als ihr Ruf

Anleihen aus Schwellenländern gelten als problembehaftet und krisenanfällig. Doch damit wird man ihnen nicht gerecht. Wir haben uns mit den sieben wichtigsten Irrtümern zu dieser speziellen Anlageklasse auseinandergesetzt. Das Ergebnis: Aus unserer Sicht ist die Attraktivität von Hartwährungsanleihen aus Schwellenländern für risikofähige Anleger deutlich gestiegen. Auswahl und Anlagehorizont entscheiden über den Erfolg

» Weiterlesen

Invesco legt Sustainable Global Income Fund auf

Invesco, einer der weltweit führenden Asset Manager, hat heute die Auflegung des Invesco Sustainable Global Income Fund bekanntgegeben. Der Fonds bietet Anlegern ein auf regelmäßige Erträge und Kapitalwachstum ausgerichtetes Investment, mit dem sie den Übergang zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft unterstützen können. Der Fonds investiert in Unternehmensanleihen, Staatsanleihen und globale Aktien.

» Weiterlesen

Steigender Ifo Index: Eyb & Wallwitz Chefvolkswirt warnt vor zu viel Euphorie

Die Stimmung der deutschen Unternehmen hat sich im Januar weiter verbessert. Der ifo Geschäftsklimaindex stieg den vierten Monat in Folge, um 1,6 auf 90,2 Punkte. Auf dem aktuellen Niveau signalisieren die Daten in etwa eine Stagnation der Wirtschaftsleistung im ersten Quartal. Der derzeitige Konjunkturoptimismus für Europa scheint dennoch überzogen, meint Dr. Johannes Mayr, Chefvolkswirt bei Eyb & Wallwitz.

» Weiterlesen

Aegon AM Fondsmanager Hanson: Historisch attraktiver High Yield-Einstiegspunkt?

Angesichts der zu Beginn des Jahres 2023 vorherrschenden wirtschaftlichen Unsicherheiten bieten Hochzinsanleihen nach wie vor einen historisch gesehen attraktiven Einstiegspunkt in die Anlageklasse. In den vergangenen 10 Jahren gab es nur sehr wenige Möglichkeiten, mit einer Rendite von über 8 % in den Markt einzusteigen. Historisch gesehen führten Investitionen bei Renditen von über 8 % zu überdurchschnittlichen Gesamtrenditen.

» Weiterlesen

Credit Suisse Asset Management ernennt Leiterin Active Ownership

Credit Suisse Asset Management hat Christine Chow per 1. April 2023 zur Leiterin Active Ownership und zum Managing Director ernannt. Sie wird in London arbeiten und an Jeroen Bos, globaler Leiter Sustainable Investing, rapportieren. Zuvor war sie bei HSBC Asset Management tätig und verfügt über umfassende Erfahrung im Bereich Nachhaltigkeit.

» Weiterlesen