Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

NN (L) Frntr Mkts Dbt Hrd Ccy I CapEURHi

NN Investment Partners BV

Beim NN (L) Frntr Mkts Dbt Hrd Ccy I CapEURHi (LU0990547274) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Global Emerging Markets Bond - EUR Biased" zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 11.06.2014 (5,11 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "NN Investment Partners BV" administriert - als Fondsberater fungiert die "NN Investment Partners (Singapore) Ltd;NN Investment Partners North America LLC;".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
NN ...CapEURHi USD 46,83
14 weitere Tranchen
NN ... Cap USD USD 254,08
NN ... Cap USD USD 0,65
NN ...CapEURHi USD 0,59
NN ...CapEURHi USD 2,35
NN ...CapEURHi USD 6,91
NN ...DisEURHi USD 11,42
NN ... XCapUSD USD 0,28
NN ...DisAUDHi USD 0,10
NN ... XDisUSD USD 0,45
NN ...DisZARHi USD 0,15
NN ... YCapUSD USD 0,03
NN ...DisAUDHi USD 0,00
NN ... YDisUSD USD 0,04
NN ...DisZARHi USD 0,21
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 324,09 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 7 weitere

Aktuelle NewsCenter-Meldungen » Alle anzeigen
Newscenter

Fidelity lanciert eigene Nachhaltigkeitsrankings

Fidelity integriert proprietäre Ratings für 3.000 Aktien- und Anleiheemittenten in den gesamten Anlageprozess. Das Anlageuniversum wird dabei in 99 Teilsektoren untergliedert, um branchenspezifische Kriterien einfließen zu lassen.

20.06.2019 14:10 Uhr / » Weiterlesen

Giovanni Gay, Geschäftsführer, Union Investment
Newscenter

Deutsche Sparer messen einer geschlechterbezogenen Finanzberatung keine große Bedeutung bei

Geld ist kein Thema, über das in allen Familien gesprochen wird. Zwar geben 60 Prozent der Sparer an, dass sie in ihrem privaten Umfeld offen über das Thema „Geld und Geldanlage“ reden. Aber immerhin vier von zehn Befragten (40 Prozent) halten sich in dieser Sache zurück. Männer sind dabei sogar etwas gesprächiger (62 Prozent) als Frauen (56 Prozent). Mit einem Bankberater unterhält sich jeder Zweite (51 Prozent) über sein Geld. Insbesondere Frauen (62 Prozent) nehmen die Beratung von Experten zum Thema Finanzen in Anspruch, bei den Männern sind es 44 Prozent. Knapp zwei Drittel (61 Prozent) wünschen sich bei diesen Gesprächen eine einfachere Sprache mit weniger Fachbegriffen. Geschlechterbezogene Unterschiede in der Beratung halten die meisten (75 Prozent) dagegen nicht für angebracht. Auch das Geschlecht von Beratern spielt für fast alle Befragten nach eigener Aussage keine Rolle: 95 Prozent ist es egal, ob sie von einem Mann oder einer Frau beraten werden, so die Ergebnisse des aktuellen Anlegerbarometers von Union Investment, einer repräsentativen Befragung deutscher Finanzentscheider in privaten Haushalten.

17.07.2019 10:51 Uhr / » Weiterlesen

Daniel Björk, Manager Swisscanto (LU) Bond Fund COCO, Swisscanto Invest
Newscenter

CoCo-Markt mit starker Halbjahresbilanz

Die erfreuliche Performance der Anleihemärkte setzte sich auch im zweiten Quartal fort. Angesichts der tieferen Renditen bei Staatsanleihen führender Industrieländer bleibt die Nachfrage nach Unternehmenspapieren weiterhin hoch. „Ein Umstand, von dem CoCo-Bonds (bedingte Pflichtwandelanleihen) beziehungsweise der CoCo-Markt aufgrund der höheren Renditen besonders stark profitiert. Coco-Anleihen erhalten durch die technischen Rahmenbedingungen fortgesetzt Rückenwind. Die starke Halbjahresbilanz lautet beim ICE BofAML Contingent Capital Index 9,3 Prozent Kursgewinn“, so Daniel Björk, Manager des Swisscanto (LU) Bond Fund COCO.

11.07.2019 11:00 Uhr / » Weiterlesen

Kjerstin Braathen, CEO, DNB
Newscenter

DNB ernennt Vorstandsvorsitzende

Der Verwaltungsrat von DNB hat Kjerstin Braathen zum neuen CEO der DNB-Gruppe ernannt. Rune Bjerke wird zum 1. September nach fast 13 Jahren von seiner Leitungsfunktion zurücktreten.

01.07.2019 11:38 Uhr / » Weiterlesen

Hayden Briscoe, Head of Fixed Income & Geoffrey Wong, Head of Global Emerging Markets, UBS
Newscenter

Wie die Indexeinbindung chinesischer Aktien und Anleihen globale Finanzmärkte nachhaltig verändert

Indexanbieter reagieren auf Chinas Öffnung der Kapitalmärkte. Aktien und Anleihen vom chinesischen Festland werden schrittweise in wichtige globale Indizes integriert. UBS Asset Management (UBS-AM) sieht in der Indexeinbindung große Chancen für ausländische Investoren. Die weltweite Akzeptanz und die Zuflüsse werden steigen. In der Folge dürfte sich am A-Aktien-Markt die Qualität der Papiere verbessern und die Volatilität abnehmen. Chinesische Staatsanleihen könnten künftig als sicherer Hafen für Investoren dienen. Eine Neugewichtung der globalen Finanzmärkte steht bevor.

23.05.2019 11:46 Uhr / » Weiterlesen

Frank Fischer, CEO & CIO, Shareholder Value Management AG
Newscenter

Von Bergsteigeraktien mit Sicherheitsmarge

Bergsteigen und Börse. Was sollen diese beiden Sachen miteinander zu tun haben? Auf den ersten Blick vielleicht nicht viel, außer der Tatsache, dass beide schnell und sicher an ihr Ziel kommen wollen. Der Bergsteiger auf den Gipfel, der Anleger zu seinem angestrebten finanziellen Erfolg.

19.07.2019 12:38 Uhr / » Weiterlesen

Eva Cairns, ESG Investment Analyst, Aberdeen Standard Investments
Newscenter

Eva Cairns: Die Rolle von Vermögensverwaltern in der Energiewende

Enormer Erfolg grüner Parteien bei den Wahlen zum Europaparlament oder auch die Fridays for Future-Bewegung – das Thema Klimawandel ist in aller Munde und Rufe nach stärkeren politischen Maßnahmen werden zunehmend lauter. Vor diesem Hintergrund beleuchtet Eva Cairns, ESG Investment Analyst bei Aberdeen Standard Investments, die Rolle von Vermögensverwaltern in der Energiewende. Sie erörtert, mit welchem Investmentansatz der Übergang zu einer emissionsarmen Wirtschaft vorangetrieben werden kann und welche Chancen die Energiewende für Anleger bietet:

15.07.2019 01:43 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 30.06.2019
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
NN (L) Frntr Mkts Dbt Hrd Ccy I CapEURHi +10,83% +8,95% +17,64% +23,17%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +8,04% +5,93% +5,92% +5,90%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
NN (L) Frntr Mkts Dbt Hrd Ccy I CapEURHi +5,57% +4,26% +4,20%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +1,91% +1,12% N/A
Risiko-Kennzahlen
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
NN (L) Frntr Mkts Dbt Hrd Ccy I CapEURHi 0,37 0,60 negativ
Vergleichsgruppen-Durchschnitt 0,13 0,22 negativ
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
NN (L) Frntr Mkts Dbt Hrd Ccy I CapEURHi +10,72% +8,18% +7,98%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +7,39% +6,08% +6,42%

Von Bergsteigeraktien mit Sicherheitsmarge

Bergsteigen und Börse. Was sollen diese beiden Sachen miteinander zu tun haben? Auf den ersten Blick vielleicht nicht viel, außer der Tatsache, dass beide schnell und sicher an ihr Ziel kommen wollen. Der Bergsteiger auf den Gipfel, der Anleger zu seinem angestrebten finanziellen Erfolg.

» Weiterlesen

Eaton Vance: Der Rücktritt des mexikanischen Finanzministers lässt nichts Gutes erwarten

Der Rücktritt des mexikanischen Finanzministers Carlos Urzua am 9. Juli lässt von der noch jungen Regierung von Präsident Andres Manuel Lopez Obrador (AMLO) nichts Gutes für Anleger erwarten. Der charismatische und populistische Obrador hatte das Amt im Dezember angetreten, nachdem er die Kandidaten der etablierten Parteien PAN (Partei der Nationalen Aktion) und PRI (Partei der Institutionalisierten Revolution) klar besiegt hatte.

» Weiterlesen

Die besten Russland-Aktienfonds

Unter dem Radar vieler Investoren konnten Russland-Aktienfonds im aktuellen 3-Jahresvergleich durchschnittlich +16,78% p.a. (in EUR) zulegen. Welche Fonds dabei das derzeit beste Risiko-/Ertragsprofil vorweisen können, hat e-fundresearch.com in der neuesten Ausgabe von „Die Besten“ analysiert.

» Weiterlesen

Erste AM CIO Permoser: Aktien bleiben favorisiert

Trotz erwarteter Wachstumseintrübung im 2. Halbjahr bleiben Aktien für die Erste Asset Management favorisiert: „Solange die Gewinnmargen der Unternehmen nicht stärker unter Druck geraten und die politischen Unsicherheiten nicht eskalieren, bleiben Aktien nach wie vor attraktiv“, sagt Chief Investment Officer Permoser.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Bereiche auf e-fundresearch.com
Artikel auf e-fundresearch.com