Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim Vector Flexible I Acc (LU1013276123) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "EUR Flexible Allocation - Global" (EUR Flexible Mischfonds - Global) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 14.01.2014 (6,88 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Vector Asset Management S.A." administriert - als Fondsberater fungiert die "Vector Conseil S.A.".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
Vec...le I Acc EUR 7,83
1 weitere Tranchen
Vec...xible C1 EUR 28,97
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 44,70 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 4 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 31.10.2020
Aktuelle NewsCenter-Meldungen » Alle anzeigen
Marcel Fritsch, Portfoliomanager BB Adamant Digital Health (Lux), Bellevue Asset Management
Bellevue Asset Management

Digital Health: Wachstumsschub durch Corona

«Digital Health» hat einen richtiggehenden Wachstumsschub in der Corona-Pandemie erlebt und auch für 2021 ist der Ausblick optimistisch. Lesen Sie nachfolgend die aktuellen Einschätzungen von Marcel Fritsch, Portfoliomanager BB Adamant Digital Health (Lux), Bellevue Asset Management:

23.11.2020 14:11 Uhr / » Weiterlesen

Photo by Mohammad Ali Berenji on Unsplash
BNY Mellon Investment Management

Quantitative Easing: Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter?

Für viele Zentralbanken ist die quantitative Lockerung (Quantitative Easing, QE) mittlerweile das Instrument der Wahl zur Verbesserung der Liquiditätssituation und um die Welt aus dem Teufelskreis der Deflation zu befreien. Gautam Khanna, Senior Portfolio Manager bei Insight Investment, stellt hier die Frage: Steuern wir auf endlose geldpolitische Interventionen zu?

21.09.2020 14:09 Uhr / » Weiterlesen

Peter De Coensel, CIO Fixed Income bei DPAM
DPAM

"QE zum Quadrat": Wenn unkonventionelle Maßnahmen zur Gewohnheit werden

Die einst unkonventionellen, groß angelegten Käufe von Vermögenswerten durch die Notenbanken sind mittlerweile konventionell geworden - dauerhaft und grenzenlos. Ursprünglich sollten sie als temporäres monetäres Instrument dem zyklischen Gegenwind entgegenwirken. Doch haben sich die Anlagenkäufe mit der Zeit zu einem strukturellen Instrument gewandelt, das sowohl Geld- als auch Fiskalpolitik in großem Stil miteinander verbindet. Peter De Coensel, CIO Fixed Income bei DPAM, nennt dies ‚QE zum Quadrat‘, da die Beschleunigung der Intensität der quantitativen Maßnahmen eine quadratische Funktion imitiert.

06.11.2020 11:26 Uhr / » Weiterlesen

Jenn-Hui Tan, Leiter des Bereichs Stewardship and Sustainable Investing bei Fidelity International
Fidelity International

Fidelity Studie: ESG behauptet sich in volatilen Märkten

Den ersten neun Monaten des Jahres hat die weltweite Corona-Pandemie ihren Stempel aufgedrückt und massive Turbulenzen beschert. In dieser Zeit schnitten Aktien mit höheren ESG-Bewertungen in jedem Monat, bis auf April, besser ab als solche mit schwächeren ESG-Noten. Das ergaben die jüngsten Analysen von Fidelity International, denen firmeneigene ESG-Ratings zugrunde liegen.

09.11.2020 15:18 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.10.2020
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Vector Flexible I Acc -7,39% -6,50% -8,82% +4,31%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt -4,13% -1,63% -1,00% +6,79%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
Vector Flexible I Acc -3,03% +0,85% +4,14%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt -0,43% +1,19% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 31.10.2020
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
Vector Flexible I Acc negativ negativ 0,10
Vergleichsgruppen-Durchschnitt 0,22 negativ 0,11
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Vector Flexible I Acc +8,77% +7,84% +7,33%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +13,94% +10,16% +8,97%

Experten-Podium diskutiert: Wie wirkt sich "Fridays for Future" auf das Asset Management aus?

Institutionelle Top-Investoren, Produktanbieter und Wirtschaftswissenschaftler diskutieren über die Auswirkungen von Greta Thunbergs "Fridays for Future" Bewegung auf die Vermögensverwaltungs-Industrie | Exklusiv für e-fundresearch.com LeserInnen steht die im Rahmen des Institutionellen Altersvorsorge- und Investorengipfels 2020 durchgeführte Podiumsdiskussion "Fridays for Future? Auswirkungen auf das Asset Management" ab sofort als On-Demand-Replay zur Verfügung.

» Weiterlesen

EM Credit: Verkanntes Potenzial

Unternehmensanleihen aus den Schwellenländern treten immer mehr aus dem Schatten der EM-Staatsanleihen. Das Emissionsvolumen für Unternehmensanleihen ist über die Jahre deutlich gewachsen, zudem sind sie eine echte Alternative im anhaltenden Niedrigzinsumfeld und unsicheren Zeiten, wie Lisa Turk und Stéphane Mayor, Fondsmanager des EdR Fund Emerging Credit, im Interview berichten.

» Weiterlesen

Nachhaltige Rendite mit ökologischer und sozialer Wirkung

(Werbung) Die Wasserversorgung ist in vielen Gegenden dieser Welt ungenügend, was die Welt vor große Herausforderungen stellt. Mit Investitionen in Unternehmen, die Technologien entwickeln, um der zunehmenden Wasserverknappung entgegenzuwirken, winken Anlegern nicht nur attraktive Renditen. Sie können damit auch einen Beitrag zur Lösung dieses weitreichenden Problems beitragen. Das Partizipations-Zertifikat auf den Vontobel Aqua Index könnte daher eine interessante Anlagemöglichkeit darstellen.

» Weiterlesen

Diversifizierung im Nullzinsumfeld

Portfolios, die Anleihen und Aktien enthalten, haben sich in den 2000er und den 2010er-Jahren gut entwickelt. Dies lag am strukturellen Rückgang der Zinssätze, der für Anstiege an den Anleihen- und Aktienmärkten sorgte. Doch die Anlagelandschaft ist in einem Wandel begriffen, und dieser traditionelle, statische Asset-Allokationsansatz zur Diversifizierung wird die 2020er-Jahre möglicherweise nicht überstehen.

» Weiterlesen

Berücksichtigung des Pariser Abkommens in den Unternehmensabschlüssen ist essentiell

Aegon AM hat sich mit 36 anderen führenden Investoren als Teil der Institutional Investors Group on Climate Change* (IIGCC) zusammengeschlossen, um 36 der größten europäischen Unternehmen in einem gemeinsamen Schreiben aufzufordern, die Auswirkungen ihrer globalen Verpflichtungen zur Begrenzung des globalen Klimawandels auf deutlich unter 2°C, idealerweise auf 1,5°C, in ihrem Financial Reporting entsprechend zu berücksichtigen.

» Weiterlesen

"Aktives Management hat neuerlich gewirkt" | UBS Fondsmanager Anderl im Exklusiv-Video-Interview

Ein ereignisreiches Jahr 2020 neigt sich seinem Ende zu: Im Exklusiv-Video-Interview spricht Max Anderl, Fondsmanager und Leiter des UBS Asset Management Concentrated Alpha Equity Teams, über seine kurz- und langfristige Erfolgsbilanz als aktiver Manager, den Mehrwert von ESG-Integration, sein Fazit zu den Marktauswirkungen der COVID-Impfstoff-News sowie seine Erwartungen an die bald auslaufenden Brexit-Verhandlungen.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.10.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com