Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

DWS Invest Multi Asset Income

DWS Investment S.A.

Beim DWS Invest Multi Asset Income ND (LU1054321192) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "EUR Flexible Allocation - Global" zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 04.06.2014 (5,39 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "DWS Investment S.A." administriert - als Fondsberater fungiert die "DWS Investment GmbH".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
DWS...ncome ND EUR 6,01
7 weitere Tranchen
DWS...ncome FC EUR 183,73
DWS...ncome LC EUR 43,87
DWS...ncome LD EUR 48,03
DWS... LDH (P) EUR 0,01
DWS...ncome NC EUR 3,91
DWS...come PFD EUR 28,00
DWS...come TFD EUR 4,17
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 317,73 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 6 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 30.09.2019
Aktuelle NewsCenter-Meldungen » Alle anzeigen
William Davies, CIO EMEA, Columbia Threadneedle Investment
Columbia Threadneedle Investments

Warum Columbia Threadneedle CIO Davies den momentanen Aktienkursen misstraut

Der Handelskrieg zwischen den USA und China ist Columbia Threadneedle Investments zufolge „Gift für den Aktienmarkt“. „Das Unvermögen zweier starker Führungspersönlichkeiten, einen Kompromiss im Zollstreit zu schließen, droht das globale Wachstum zu schmälern und sogar die Globalisierung aufzuhalten“, begründet der Chief Investment Officer für die Region Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA) sowie globale Aktien-Chef William Davies diese Einschätzung in einem aktuellen Kommentar.

10.10.2019 13:21 Uhr / » Weiterlesen

nova funds

Die Trump-Angststörung

Macht Ihnen US Präsident Trump Angst? Dann sind Sie nicht allein! Im Video erfahren Sie, was es mit TAD und BAS auf sich hat.

21.10.2019 10:34 Uhr / » Weiterlesen

Pexels
Eaton Vance

Die EMD-Rallye lässt nach

Für EM-Anleiheinvestoren war 2019 bisher ein gutes Jahr. Im 3. Quartal ließ die Rallye jedoch nach, EM-Anleihen in Landeswährung beendeten das Quartal mit leichten Verlusten, Anleihen in US-Dollar mit ebenso kleinen Gewinnen (siehe Grafik im Beitrag).

11.10.2019 09:36 Uhr / » Weiterlesen

Michael Hess, Leiter Portfolio Management Corporate Credit, Bantleon
BANTLEON

Bantleon-Fondsmanager Hess: "Rallye bei Unternehmensanleihen kann weitergehen"

"Mit der Ankündigung der EZB, das Anleihenkaufprogramm wieder aufzunehmen, kommt ein zusätzlicher Käufer hinzu." | Michael Hess, Leiter Portfolio Management Corporate Credit bei Bantleon, erklärt, warum trotz einer bereits sehr starker Entwicklung im laufenden Jahr bei Unternehmensanleihen noch Potenzial gegeben ist und worauf er im aktuellen Umfeld besonders achtet.

01.10.2019 12:22 Uhr / » Weiterlesen

Pexels
Allianz Global Investors

AllianzGI Die Woche voraus: Ausweg aus der Sackgasse?

Die internationalen Kapitalmärkte nahmen die Teileinigung im Zollstreit sowie die Entwicklung in den EU-Austrittsverhandlungen wohlwollend auf und stiegen teilweise sogar knapp unter ihre Allzeithochs bzw. unter ihre Höchststände des laufenden Jahres. | Wie es weiter geht, lesen Sie in der neusten Ausgabe der AllianzGI-Publikation "Die Woche voraus".

18.10.2019 09:32 Uhr / » Weiterlesen

Olaf van den Heuvel, Chief Investment Officer, Aegon Asset Management
Aegon Asset Management

Aegon Asset Management CIO: Zwei Szenarien für den Jahresausblick

Die Weltwirtschaft hat sich in den letzten Monaten aufgrund zahlreicher Gegenwinde verlangsamt. Das Multi-Asset-Team von Aegon Asset Management prognostiziert zwei möglichen Szenarien für die langfristige Entwicklung der globalen Wirtschaft. Ein Kommentar von Olaf van den Heuvel, Chief Investment Officer bei Aegon Asset Management.

18.10.2019 08:55 Uhr / » Weiterlesen

Georg Elsässer, Senior Portfolio Manager, Quantitative Strategies, Invesco
Invesco

"Anleihen-Faktoren haben längst die Marktreife erreicht" | Invesco Global Factor Investing Studie

Investoren, die Faktorstrategien nutzen, bauen ihre Faktorallokationen weiter aus, so das Ergebnis der vierten Invesco Global Factor Investing Studie. Für die Studie – die umfassendste ihrer Art – wurden Gespräche mit 241 institutionellen und Wholesale-Investoren geführt, die bereits in Faktorstrategien investieren und deren verwaltetes Vermögen sich auf insgesamt mehr als 25 Billionen US-Dollar beläuft.

21.10.2019 15:03 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 30.09.2019
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
DWS Invest Multi Asset Income ND +7,81% +1,63% +9,40% +11,58%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +9,95% +1,46% +8,43% +13,46%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
DWS Invest Multi Asset Income ND +3,04% +2,22% +2,46%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +2,65% +2,42% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 30.09.2019
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
DWS Invest Multi Asset Income ND negativ 0,07 negativ
Vergleichsgruppen-Durchschnitt negativ negativ negativ
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
DWS Invest Multi Asset Income ND +8,37% +5,69% +6,47%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +9,67% +6,94% +8,00%

"Anleihen-Faktoren haben längst die Marktreife erreicht" | Invesco Global Factor Investing Studie

Investoren, die Faktorstrategien nutzen, bauen ihre Faktorallokationen weiter aus, so das Ergebnis der vierten Invesco Global Factor Investing Studie. Für die Studie – die umfassendste ihrer Art – wurden Gespräche mit 241 institutionellen und Wholesale-Investoren geführt, die bereits in Faktorstrategien investieren und deren verwaltetes Vermögen sich auf insgesamt mehr als 25 Billionen US-Dollar beläuft.

» Weiterlesen

Frank Fischer: Trump und das gebremste Risiko

Da war er wieder: Kaum hatte sich US-Präsident Donald Trump positiv über den Verlauf der neuen Verhandlungen im Handelsstreit zwischen den USA und China geäußert, schossen die Kurse an den Börsen weltweit in die Höhe. Die Gespräche seien „wirklich gut“, sagte Trump. Und ein erstes, kleines Teilabkommen konnte auch vereinbart werden. Allein diese kleine Annäherung im Zollstreit geben Dow Jones, S&P 500, DAX & Co. neuen Auftrieb. Stellt sich nur die Frage: Ist das Ganze auch verlässlich? Die letzten Wochen und Monate haben gezeigt: Nein!

» Weiterlesen

ESG-Investing: Diese 10 Asset Manager haben den besten Markenauftritt

Im rasch wachsenden Markt für ESG-Strategien kämpfen immer mehr Asset Manager um die Gunst von Fondsinvestoren, viele haben dabei aber immer noch Schwierigkeiten, ihre oft guten Absichten über ihre Marke auszudrücken. Welchen Asset Managern ein glaubwürdiger und erfolgreicher ESG-Investing Markenauftritt bereits gelingt, hat das Schweizer Analysehaus „Hirschel and Kramer“ im Rahmen eines Responsible Investment Brand Index 2019 ausgewertet.

» Weiterlesen

Zentralbank Stimulus: Ende der Fahnenstange?

Die jüngste Ankündigung eines weiteren Konjunkturpakets durch die Europäische Zentralbank (EZB) wurde von einigen Marktteilnehmern mit Enttäuschung aufgenommen, aber Tom Clarke, Co-Portfoliomanager im William Blair Dynamic Allocation Strategies Team, sagte CNBC Europe TV, es sei positiv für die Märkte. Der neue Stimulus unterstreicht auch, dass die Zentralbanken als Reaktion auf das schleppende Wirtschaftswachstum immer mehr tun können.

» Weiterlesen

4. Institutioneller Altersvorsorge Herbstdialog in Wien

Bereits zum 4. Mal war Wien Treffpunkt der internationalen Elite im Bereich institutioneller Kapitalanlage und Altersvorsorge. Barbara Bertolini, die Initiatorin des Institutionellen Altersvorsorge Herbstdialogs, konnte dabei Entscheidungsträger in der Kapitalanlage von Pensions- und Vorsorgekassen, sowie Wirtschaftswissenschafter, Vertreter von Versicherungen, der Europäischen Aufsichtsbehörde und der Fachverbände, sowie Politiker und anerkannte Fondsmanager begrüßen.

» Weiterlesen

AllianzGI Die Woche voraus: Ausweg aus der Sackgasse?

Die internationalen Kapitalmärkte nahmen die Teileinigung im Zollstreit sowie die Entwicklung in den EU-Austrittsverhandlungen wohlwollend auf und stiegen teilweise sogar knapp unter ihre Allzeithochs bzw. unter ihre Höchststände des laufenden Jahres. | Wie es weiter geht, lesen Sie in der neusten Ausgabe der AllianzGI-Publikation "Die Woche voraus".

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.09.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com