Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Doubleline Shiller Enhanced CAPE®

DoubleLine Capital LP

Other Equity

ISIN: LU1572084389

Beim Doubleline Shiller Enh CAPE® I2 CHF Acc (LU1572084389) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Other Equity" zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 11.04.2017 (2,62 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "DoubleLine Capital LP" administriert - als Fondsberater fungiert die "DoubleLine Capital LP".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
Dou... CHF Acc CHF 3,22
11 weitere Tranchen
Dou... CHF Acc CHF 0,18
Dou... EUR Acc EUR 1,96
Dou... GBP Inc GBP 0,10
Dou... USD Acc USD 67,52
Dou... EUR Acc EUR 2,47
Dou... GBP Inc GBP 0,13
Dou... USD Acc USD 182,79
Dou... CHF Inc CHF 0,18
Dou... EUR Acc EUR 6,16
Dou... GBP Acc GBP 0,49
Dou... USD Acc USD 18,09
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 283,00 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 4 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 31.10.2019
Aktuelle NewsCenter-Meldungen » Alle anzeigen
„Wir freuen uns sehr über die Auszeichnungen bei den Österreichischen Dachfonds Awards. Sie sind eine Bestätigung für unsere Strategie“, so KEPLER-Geschäftsführer Andreas Lassner-Klein.
KEPLER FONDS

KEPLER Fonds gewinnt beim Österreichischen Dachfonds Award 2019 des GELD-Magazins

Bei den Österreichischen Dachfonds Awards werden jährlich die besten Vermögensverwalter ausgezeichnet. Die Ratingagentur Lipper bewertet dabei rund 400 Einzelfonds in 13 Kategorien. Die begehrten Auszeichnungen wurden kürzlich in Wien bei einer Gala übergeben. Die KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft, Fondstochter der Raiffeisenlandesbank OÖ, schaffte es gleich in sieben Kategorien in die Top-3. In der Kategorie „Gemischte Dachfonds – flexibel-konservativ“ erzielte der von KEPLER gemanagte Dynamik Invest sogar Platz 1.

22.11.2019 09:40 Uhr / » Weiterlesen

Frank Fischer, CEO & CIO, Shareholder Value Management AG
Shareholder Value Management AG

Frank Fischer: Geht die Rally weiter?

Geht die Rally an den Börsen weiter? "Es spricht einiges dafür, dass DAX, Dow Jones & Co. noch nicht ihr volles Potential ausgeschöpft haben. Da sind zum einen die deutlich verbesserten Konjunkturerwartungen – insbesondere in China und Deutschland. Zum anderen ist mit Blick auf den Brexit und den Handelskonflikt zwischen den USA und China besonders von institutionellen Investoren sehr viel Cash aufgebaut worden, der potentiell investiert werden kann", schreibt Frank Fischer, CEO & CIO, Shareholder Value Management AG.

13.11.2019 17:21 Uhr / » Weiterlesen

Pexels
Credit Suisse

Credit Suisse lanciert Responsible Consumer Fund

Die Credit Suisse und Lombard Odier lancieren gemeinsam einen Fonds mit Fokus auf verantwortungsvollem Konsum. Der Fonds investiert in Unternehmen, welche von den Veränderungen profitieren können, die sich durch den Übergang in eine nachhaltigere Weltwirtschaft ergeben.

12.11.2019 10:40 Uhr / » Weiterlesen

Max Holzer, Leiter Relative Return und Mitglied des Union Investment Committee
Union Investment

Wie die Dollarschwäche Anlageklassen bewegt

US-Präsident Donald Trump wünscht sich einen schwachen US-Dollar. Das hätte vielfältige Auswirkungen auf sämtliche Assetklassen: "Denn unabhängig vom Anti-Globalisierungskurs unter Donald Trump ist der Greenback immer noch das Schwungrad der Weltwirtschaft", erklärt Max Holzer, Leiter Relative Return und Mitglied des Union Investment Committee.

18.11.2019 10:15 Uhr / » Weiterlesen

Pexels.com
AXA Investment Managers

AXA Investment Managers über ESG: "Die beste Chance für aktives Management"

Aktiv oder passiv investieren? Diese Debatte hat bereits für unzählige Beiträge und Analysen gesorgt. Eines lässt sich nicht leugnen: In den vergangenen Jahren hat sich das Blatt zugunsten der passiven Strategien gewendet. Was 2007 noch in weiter Ferne schien, rückte Ende April dieses Jahres in den Vordergrund: Der Zeitpunkt, an dem am US-Markt passive Anlagen in einheimische Aktien Parität mit den entsprechenden aktiven Vermögenswerten erreichten.

21.11.2019 10:44 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.10.2019
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Doubleline Shiller Enh CAPE® I2 CHF Acc +25,08% +16,47% N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +18,37% +12,70% +20,36% +35,58%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
Doubleline Shiller Enh CAPE® I2 CHF Acc N/A N/A +7,54%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +6,20% +5,99% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 31.10.2019
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
Doubleline Shiller Enh CAPE® I2 CHF Acc 0,81 N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt 0,67 0,41 0,17
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Doubleline Shiller Enh CAPE® I2 CHF Acc +15,61% N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +14,68% +13,16% +16,99%

KEPLER Fonds gewinnt beim Österreichischen Dachfonds Award 2019 des GELD-Magazins

Bei den Österreichischen Dachfonds Awards werden jährlich die besten Vermögensverwalter ausgezeichnet. Die Ratingagentur Lipper bewertet dabei rund 400 Einzelfonds in 13 Kategorien. Die begehrten Auszeichnungen wurden kürzlich in Wien bei einer Gala übergeben. Die KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft, Fondstochter der Raiffeisenlandesbank OÖ, schaffte es gleich in sieben Kategorien in die Top-3. In der Kategorie „Gemischte Dachfonds – flexibel-konservativ“ erzielte der von KEPLER gemanagte Dynamik Invest sogar Platz 1.

» Weiterlesen

Columbia Threadneedle: Europäische Value-Aktien stehen vor einer Erholung

Europäische Value-Aktien stehen der Fondsgesellschaft Columbia Threadneedle Investments zufolge vor einer Erholung. „Wir schätzen europäische defensive Aktien, die zurzeit unterbewertet sind, positiv ein“, schreibt Europa-Aktienfondsmanager Paul Doyle in einem aktuellen Kommentar. „Europäische Substanzwerte sind verglichen mit Wachstumsaktien so niedrig bewertet wie seit 2000 nicht mehr.“

» Weiterlesen

AXA Investment Managers über ESG: "Die beste Chance für aktives Management"

Aktiv oder passiv investieren? Diese Debatte hat bereits für unzählige Beiträge und Analysen gesorgt. Eines lässt sich nicht leugnen: In den vergangenen Jahren hat sich das Blatt zugunsten der passiven Strategien gewendet. Was 2007 noch in weiter Ferne schien, rückte Ende April dieses Jahres in den Vordergrund: Der Zeitpunkt, an dem am US-Markt passive Anlagen in einheimische Aktien Parität mit den entsprechenden aktiven Vermögenswerten erreichten.

» Weiterlesen

Berenberg gewinnt Overlay-Mandat über 1,6 Milliarden Euro

Das Währungs-Overlay-Team von Berenberg wird zukünftig die Währungsrisiken des Private-Markets-Portfolios einer der größten deutschen Pensionskassen aktiv steuern. Das Mandat hat ein Volumen von 1,6 Milliarden Euro und unterstreicht die Expertise von Berenberg im Währungs-Overlay-Management. Deutschlands älteste Privatbank verwaltet in diesem Segment insgesamt 7,6 Milliarden Euro und gehört beim aktiven Währungs-Overlay zu den größten Anbietern weltweit.

» Weiterlesen

Aberdeen Standard Expertin Norris: „Anleger sollten Impact Investing nicht mit Philanthropie verwechseln“

Impact Investing kommt im Rahmen nachhaltiger Geldanlage eine wichtige Rolle zu – Tendenz steigend. Dies hat nicht nur philanthropische Gründe, Ziel sind nicht zuletzt langfristige Erträge. Sarah Norris, Investment Director bei Aberdeen Standard Investments, beschreibt in ihrem Kommentar die Grundlagen und Herausforderungen von Impact Investing und gibt Titelbeispiele europäischer Unternehmen, die diese Entwicklung maßgeblich prägen:

» Weiterlesen

Gröschls Mittwochskommentar: 47/2019

Der wöchentliche Blick auf die Märkte, (Geo-)Politik, Known Unknowns und andere wichtige Entwicklungen. Verfasst von e-fundresearch.com Gastautor Florian Gröschl, Geschäftsführer und Miteigentümer der Absolute Return Consulting GmbH.

» Weiterlesen

ESG-Experte Smith kommentiert #flightshame

#flightshame macht gerade die Runde. Was ist dran, auf das Fliegen zu verzichten? Das Fliegen verursacht derzeit 17% der Treibhausgasemissionen eines durchschnittlichen Haushalts, aber das eigentliche Problem liegt bei den 10% von uns, die jedes Jahr vier oder mehr Flüge machen. Der Flugverkehr ist auf dem besten Weg, innerhalb von drei Jahrzehnten zur neuen Kohle zu werden, wenn die prognostizierten Kürzungen in anderen Sektoren eintreten. Lesen Sie in weiterer Folge einen Kommentar von Ryan Smith, Leiter ESG-Forschung bei Kames Capital zu #flightshame.

» Weiterlesen

BB Biotech: Erweiterung des Verwaltungsrats

Der Verwaltungsrat der BB Biotech AG will sich mit der Nominierung von Susan Galbraith, Head of Oncology Research and Early Development bei AstraZeneca, und Mads Krogsgaard Thomsen, Chief Science Officer von Novo Nordisk, auf fünf Mitglieder vergrössern. Die Wahl von Susan Galbraith und Mads Krogsgaard Thomsen wird an der ordentlichen Generalversammlung am 19. März 2020 beantragt. Gleichzeitig kündigt BB Biotech an, dass Prof. Dr. Dr. Klaus Strein für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung steht.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.10.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com