Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Amundi Funds - Global Subordinated Bond

Amundi Luxembourg S.A.

EUR Nachranganleihen

ISIN: LU1883334515

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim Amundi Fds Glb Subrdntd Bd I2 EUR C (LU1883334515) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "EUR Subordinated Bond" (EUR Nachranganleihen) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 10.12.2015 (5,12 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Amundi Luxembourg S.A." administriert - als Fondsberater fungiert die "Amundi (UK) Limited".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
Amu...I2 EUR C EUR 309,86
8 weitere Tranchen
Amu... A EUR C EUR 12,66
Amu...E2 EUR C EUR 116,25
Amu...UR QTD D EUR 130,18
Amu...EUR QD D EUR 24,54
Amu...I2 GBP C GBP 0,01
Amu...M2 EUR C EUR 393,38
Amu...UR QTD D EUR 108,62
Amu...R2 EUR C EUR 49,15
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 1.204,66 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 3 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 31.12.2020
Aktuelle NewsCenter-Meldungen » Alle anzeigen
Photo by Florian Berger on Unsplash
Eaton Vance

EMD in Zeiten von COVID-19: Eaton Vance Experten sehen Research-basierte selektive Länderauswahl als Schlüssel

COVID 19 hat den Markt der Schwellenländeranleihen verändert und eine neue Dimension pandemiebedingter wirtschaftlicher Unsicherheit geschaffen. Die Auswirkungen sind in den einzelnen Schwellenländern sehr unterschiedlich - in vielerlei Hinsicht steht das Gebot, „Leben versus Lebensunterhalt“ abzuwägen, parallel zu den Herausforderungen, denen sich die entwickelten Volkswirtschaften gegenübersehen.

05.12.2020 15:23 Uhr / » Weiterlesen

Reiko Mito, Investment Director für japanische Aktien bei GAM Investments
GAM

2021 - Das Jahr der Erholung für Japan?

Mit Blick auf das Jahr 2021 gibt es unseres Erachtens mehrere Gründe, die für eine gute Konjunkturerholung in Japan sprechen. Zum einen haben die Quartalsergebnisse für Q3 2020 die Bodenbildung bei den Gewinnen bestätigt, denn sie haben die Ergebnisse in Q2 und den Konsens deutlich übertroffen. Im Jahresvergleich sind die Gewinne immer noch rückläufig, was bedeutet, dass sich der Aufwärtstrend in 2021 fortsetzen dürfte. Die Fundamentaldaten haben inzwischen begonnen, sich zu erholen, nachdem die Frühindikatoren im Mai ihren Tiefpunkt erreicht hatten.

21.12.2020 09:26 Uhr / » Weiterlesen

Andrew McCaffery, Global Chief Investment Officer von Fidelity International
Fidelity International

Fidelity International steigt in den Markt für „Private Credits“ ein

Der globale Vermögensverwalter Fidelity International (Fidelity) mit einem verwalteten Vermögen von 706 Milliarden US-Dollar gibt die Gründung des neuen Geschäftsbereichs „Private Credit“ bekannt. Dazu holt Fidelity erfahrene Spezialisten von MeDirect, einer digitalen paneuropäischen Bank im Besitz von AnaCap, an Bord. An Fidelity wurde zugleich die Verwaltung des „Grand Harbour CLO 2019-1“-Fonds delegiert, der in europäische besicherte Schuldverschreibungen (CLOs) investiert. Fidelity wird weiterhin mit MeDirect zusammenarbeiten, um weitere strategische Möglichkeiten auszuloten.

19.01.2021 10:45 Uhr / » Weiterlesen

Dieter Wimmer, Leiter Sales Österreich bei Comgest
Comgest

Österreichisches Finanzmedium kürt Comgest zur besten Fondsgesellschaft

Nachdem sich die unabhängige internationale Fondsboutique Comgest kürzlich bei den Scope Investment Awards 2021 in Frankfurt am Main zum siebten Mal in Folge als bester Aktienfondsmanager in Österreich, Deutschland und der Schweiz durchsetzen konnte, wird die Erfolgsserie nun einmal mehr fortgeführt. Im Rahmen des diesjährigen „Goldenen Rankings“ des österreichischen Finanzmediums Börsianer ist Comgest erstmals als beste Fondsgesellschaft ausgezeichnet worden. Der Stock Picker konnte mit einem Gesamt-Score von 71,63 Punkten 56 hochkarätige Konkurrenten aus dem In- und Ausland hinter sich lassen. Mit dem Erklimmen des obersten Platzes rückte Comgest gleich um neun Plätze gegenüber 2019 vor.

17.12.2020 11:58 Uhr / » Weiterlesen

Foto von ready made von Pexels
State Street Global Advisors

Die neue Normalität: ESG-Investing im Jahr 2021

In einem Jahr, das von der COVID-19-Pandemie dominiert wurde, haben sich Regierungen und Unternehmen erneut auf die Notwendigkeit konzentriert, den Klimawandel und andere Nachhaltigkeitsherausforderungen anzugehen. Viele Investoren integrieren ihrerseits ESG- und Klimaüberlegungen in ihre Portfolios, um auf die veränderten Einstellungen und Vorschriften zu reagieren. Wo führt uns das hin? Lesen Sie hier unsere fünf ESG-Themen für 2021 und warum wir ESG als neue Normalität sehen.

11.01.2021 14:15 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.12.2020
Absoluter Jahresertrag 2020 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Amundi Fds Glb Subrdntd Bd I2 EUR C +4,04% +4,04% +12,38% +32,11%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +2,97% +2,97% +8,85% +24,63%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
Amundi Fds Glb Subrdntd Bd I2 EUR C +3,97% +5,73% +5,76%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +2,86% +4,48% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 31.12.2020
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
Amundi Fds Glb Subrdntd Bd I2 EUR C 0,66 0,29 0,79
Vergleichsgruppen-Durchschnitt 0,72 0,20 0,68
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Amundi Fds Glb Subrdntd Bd I2 EUR C +18,09% +10,81% +8,75%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +15,57% +9,69% +8,42%

Exklusiv: Die absatzstärksten Fondshäuser 2020

Vertriebsstärkste Gesellschaft mit +52,1 Milliarden Euro an Nettomittelzuflüssen in 2020: 1,446 Asset Management Gesellschaften kämpften im vergangenen Kalenderjahr im europaweiten Wettbewerb um die Gunst der Fondsselektoren. Welchen Häusern der Fondsvertrieb im COVID-19 Krisenumfeld am besten gelungen ist, hat e-fundresearch.com für Sie exklusiv in Erfahrung gebracht:

» Weiterlesen

Columbia Threadneedle Multi-Asset-Strategin: "Aktuelle Bewertungen nur durch niedrige Abzinsungssätze gerechtfertigt"

Die aktuellen Bewertungen an den Kapitalmärkten sind der Fondsgesellschaft Columbia Threadneedle Investments zufolge nur unter der Annahme niedriger Abzinsungssätze rational. „Man muss auf niedrige Abzinsungssätze vertrauen, um die aktuellen Marktpreise zu rechtfertigen“, schreibt Multi-Asset-Portfoliomanagerin Maya Bhandari in einem aktuellen Kommentar. 40 Prozent der Kapitalmärkte notierten derzeit mehr als eine Standardabweichung über ihrem langfristigen Durchschnitt. Die Aktienindizes seien gemessen an unterschiedlichen Kennzahlen im Vergleich zu ihrer vergangenen Entwicklung extrem hoch bewertet, während sich die Mindestrendite (yield-to-worst) hochverzinslicher Unternehmensanleihen Allzeittiefs annähere. „Dies ist der Hauptgrund, weshalb wir das Risiko-Ertrags-Verhältnis nicht mehr so optimistisch einschätzen wie Anfang 2020.“

» Weiterlesen

Frank Fischer: Biden sorgt für neuen Schub

Am Mittwoch ist es soweit: Joe Biden wird feierlich in sein Amt als neuer US-Präsident eingeführt. Nicht so feierlich wie frühere Präsidenten, denn Tausende von Sicherheitskräften werden versuchen, die bereits angekündigten Störungen und gewaltsamen Ausschreitungen soweit wie möglich zu unterbinden. Aber, wie dem auch sei: Die Nach-Trump-Ära hat begonnen. Zur Bekämpfung der Corona-Krise hat der neue US-Präsident bereits angekündigt, ein rund 1,9 Billionen US-Dollar-schweres Konjunkturprogramm aufzulegen.

» Weiterlesen

Portfolio Manager aus London stößt zum DNB Fund Renewable Energy

Mit Stian Ueland erweitert DNB Asset Management, eine hundertprozentige Tochter des größten norwegischen Finanzdienstleisters DNB Group, sein Team für den erfolgreichen Fund Renewable Energy. Ueland war in den vergangenen fünf Jahren in London für Norges Bank Investment Management (NBIM) tätig. Hier war er zuletzt als Associate Portfolio Manager für die Verwaltung eines globalen, aktiv gemanagten Aktienportfolios in den Sektoren Materials und Chemicals verantwortlich.

» Weiterlesen

Fidelity International steigt in den Markt für „Private Credits“ ein

Der globale Vermögensverwalter Fidelity International (Fidelity) mit einem verwalteten Vermögen von 706 Milliarden US-Dollar gibt die Gründung des neuen Geschäftsbereichs „Private Credit“ bekannt. Dazu holt Fidelity erfahrene Spezialisten von MeDirect, einer digitalen paneuropäischen Bank im Besitz von AnaCap, an Bord. An Fidelity wurde zugleich die Verwaltung des „Grand Harbour CLO 2019-1“-Fonds delegiert, der in europäische besicherte Schuldverschreibungen (CLOs) investiert. Fidelity wird weiterhin mit MeDirect zusammenarbeiten, um weitere strategische Möglichkeiten auszuloten.

» Weiterlesen

Von Natixis IM: Vertriebsprofi Csaba Dani verstärkt Neuberger Berman

Der US-amerikanische Vermögensverwalter Neuberger Berman gibt die Erweiterung seines Vertriebsteams für das intermediäre Geschäft in Deutschland und Österreich bekannt. Als Senior Vice President wird Csaba Dani ab sofort das Team für Intermediary Client Coverage Germany & Austria unterstützen. Zuvor war Dani als Sales Director Austria & Germany bei Natixis Investment Managers in Frankfurt am Main sowie als Head of Business Development für Deutschland bei dem französischen Fondsanbieter Financière de L'Echiquier tätig.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.12.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com