Allianz Global Investors Fund - Allianz Pet and Animal Wellbeing

Allianz Global Investors GmbH

Sonstige Aktien

ISIN: LU1931535857

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim Allianz Pet and Animal Wlb A EUR (LU1931535857) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Other Equity" (Sonstige Aktien) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 22.01.2019 (5,11 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Allianz Global Investors GmbH" administriert - als Fondsberater fungiert die "Allianz Global Investors GmbH".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
All...lb A EUR EUR 82,18
21 weitere Tranchen
All... PT2 GBP GBP 0,00
All...A H2 EUR EUR 7,18
All...lb A USD USD 16,81
All...b AT EUR EUR 107,89
All...T H2 CHF CHF 3,33
All...T H2 EUR EUR 24,24
All...b AT SEK SEK 0,00
All...b AT USD USD 6,88
All...b IT EUR EUR 142,04
All...b IT USD USD 0,02
All...lb P EUR EUR 1,58
All...0 H2 CHF CHF 3,83
All...0 H2 EUR EUR 4,54
All... P10 USD USD 4,06
All...lb R EUR EUR 0,40
All...b RT EUR EUR 13,88
All...T H2 EUR EUR 0,68
All...T H2 GBP GBP 0,01
All...b RT USD USD 5,31
All...lb W EUR EUR 28,75
All...b WT EUR EUR 0,39
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 426,50 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 6 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 31.01.2024
Aktuelle Allianz Global Investors Meldungen » zum Allianz Global Investors NewsCenter
Foto von Annie Spratt auf Unsplash

AllianzGI Die Woche Voraus | China: Das Jahr des Drachen

Aus konjunktureller Sicht hat das Reich der Mitte einen holprigen Start ins Jahr des Drachen erlebt. Die Entschuldung im Privatsektor dürfte unseres Erachtens weiter andauern. Auf den ersten Blick weisen die Probleme, mit denen China zu kämpfen hat, gewisse Parallelen zu denen Japans nach dem Platzen der Immobilienblase in den 1990er Jahren auf. Es gibt allerdings auch deutliche Unterschiede. …

25.02.2024 10:00 Uhr / » Weiterlesen

Foto von Diego PH auf Unsplash

AllianzGI Die Woche Voraus: Die Märkte als Wille und Vorstellung

Dass Märkte, in Anlehnung an den Philosophen Schopenhauer, zum einen als Willen, zum anderen nur als unsere Vorstellung gegeben sind, muss sich an den harten Fakten der Realität erst noch erweisen. Wille und Vorstellung – besser: Wille und Wunsch - können da schnell zu einer Realitätsanpassung gezwungen werden.

18.02.2024 10:00 Uhr / » Weiterlesen

e-fundresearch.com / Allianz Global Investors

AllianzGI Kapitalmarktausblick Februar 2024

Diesen Monat sprechen wir ins unserem Kapitalmarktausblick über: „Stabilität in Zeiten der Disruption“. Denn wer wollte das nicht? Disruption ist aller Orten. Ob langfristig-strukturell - denken wir nur an Digitalisierung, Deglobalisierung und Demographie im Zusammenspiel mit der Dekarbonisierung der Weltwirtschaft – oder an eher tagesaktuellere Ereignisse, wie Geo- und Geldpolitik, eine Fülle anstehender Wahlen über alle Kontinente und das gesamte Jahr 2024 hinweg oder eine Inflation, die auf zu erwartend höherem Niveau über die Zeit die Kaufkraft auch der Vermögen disruptiert?

01.02.2024 15:13 Uhr / » Weiterlesen

Foto von Laura Ockel auf Unsplash

25 Jahre Best Styles – die Etappen einer Erfolgsgeschichte

Als die Best Styles Strategie im Jahr 1999 aufgelegt wurde, stieß die einfache, aber kühne Idee, die Ergebnisse wissenschaftlicher Finanzmarktforschung direkt in eine Investmentstrategie zu überführen, durchaus noch auf Skepsis. Dabei beruhte der neue Ansatz auf umfangreichen Arbeiten. Bereits in den Vorjahren waren Ansätze für unterschiedliche Investmentstile entwickelt worden, z. B. eine Value-Strategie oder eine Trendfolgestrategie für die globalen bzw. die europäischen Aktienmärkte. Allerdings wurde bald klar, dass all diese Ansätze jeweils spezifische Nachteile aufwiesen. Deshalb kam die Idee auf, zusätzlich eine Qualitätskomponente einzuführen und die beste Kombination aus allen Ansätzen zu bilden.

31.01.2024 10:58 Uhr / » Weiterlesen

Franck Dixmier, Global CIO Fixed Income bei Allianz Global Investors

Die Fed steht einer robusten US-Wirtschaft gegenüber

Ende 2023 führte die Einschätzung des Marktes, dass die US-Notenbank das Ende ihres geldpolitischen Straffungszyklus erreicht hatte, zu einer kräftigen Anleiherallye, die durch immer aggressivere Erwartungen von Zinssenkungen angetrieben wurde. Auf dem Höhepunkt dieser Erwartungen rechneten die Märkte mit einer Zinssenkung um 160 Basispunkte im Jahr 2024, wobei eine erste Senkung im März 2024 von fast allen Marktteilnehmern erwartet wurde.

29.01.2024 12:07 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.01.2024
Absoluter Jahresertrag YTD 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Allianz Pet and Animal Wlb A EUR -0,10% +0,94% -3,18% +52,97%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +0,59% +3,40% +5,58% +23,42%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
Allianz Pet and Animal Wlb A EUR -1,07% +8,87% +8,01%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +1,26% +3,87% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 31.01.2024
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
Allianz Pet and Animal Wlb A EUR negativ negativ 0,36
Vergleichsgruppen-Durchschnitt negativ negativ 0,07
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Allianz Pet and Animal Wlb A EUR +15,89% +15,87% +15,60%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +11,73% +14,52% +16,22%

Zieht man 2024 mit globalen Small Caps das große Los?

Kaufen Sie keine Small Caps vor einer Rezession“. Dieser alte Anlagetipp ist schwer zu widerlegen – kleinere Unternehmen reagieren eher auf Konjunkturänderungen und wachsen in guten Zeiten stärker als das globale Bruttoinlandsprodukt (BIP), schrumpfen aber in Zeiten der wirtschaftlichen Schwäche auch stärker.

» Weiterlesen

Aktienmarkt: Optimismus erhöht Risiko für Enttäuschungen

Die Berichtssaison neigt sich dem Ende zu und war durchaus erfreulich - zumindest oberflächlich betrachtet: So sind die Gewinne der „Magnificent Seven“ im vergangenen Jahr um 60 Prozent gestiegen. NVIDIA konnte seine Gewinne sogar verfünffachen. Beim genaueren Hinschauen ergibt sich jedoch ein ganz anderes Bild: Nimmt man die „Magnificent Seven“ heraus, ist bei den Gewinnen des S&P 500 im 4. Quartal ein Rückgang um zwei Prozent zu beobachten, die Gewinne europäischer Aktien sinken sogar um elf Prozent. Für Joseph V. Amato, Präsident und CIO bei Neuberger Berman schafft der aktuelle Optimismus an den Börsen vor allem eines: Raum für Enttäuschungen, die Investoren später empfindlich treffen könnten. Wo für Investoren Chancen liegen, erklärt er in seinem Marktkommentar.

» Weiterlesen

Die Zukunft urbaner Räume: Logistik und Wohnen als aussichtsreiche Investitionsziele

Was bringt das Jahr 2024 für Immobilien? Im frisch erschienenen "Global Real Estate Outlook 2024" beleuchten die Immobilienexperten Joanna Tano und Hans Nordby von Columbia Threadneedle die aktuellen Trends und Treiber der Immobilienmärkte in Europa und den USA. Die Autoren erwarten im Verlauf des Jahres eine Stabilisierung der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und der Finanzierungskonditionen, was ein Investment in Immobilien für institutionelle Investoren wieder interessanter machen könnte.

» Weiterlesen

Video-Interview: Ein historischer Moment für indische Anleihen

Indische Anleihen stellen derzeit ein heiß diskutiertes Thema auf den globalen Märkten für festverzinsliche Wertpapiere dar. Kenneth Akintewe, Leiter des Bereichs Asian Sovereign Debt bei abrdn, erläutert, warum diese Assetklasse momentan so faszinierend ist und wie abrdn das einzigartige Chancenspektrum indischer Anleihen nutzt.

» Weiterlesen

Gröschls Mittwochskommentar: 9/2024

Der wöchentliche Blick auf die Märkte, (Geo-)Politik, Known Unknowns und andere wichtige Entwicklungen. Verfasst von e-fundresearch.com Gastautor Florian Gröschl, Geschäftsführer und Miteigentümer der Absolute Return Consulting GmbH.

» Weiterlesen