Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim RobecoSAM SDG Credit Income IE USD (LU2040164530) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Global Flexible Bond - USD Hedged" (Globale Anleihen Flexibel (USD-gehedged)) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 20.08.2019 (2,42 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Robeco Institutional Asset Mgmt BV" administriert - als Fondsberater fungiert die "Robeco Institutional Asset Mgmt BV".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
Rob...e IE USD USD 341,50
21 weitere Tranchen
Rob...e Bx USD USD 171,28
Rob... BxH EUR EUR 30,68
Rob... BxH HKD HKD 1,31
Rob... BxH SGD SGD 76,93
Rob...me C USD USD 122,52
Rob...e CH EUR EUR 9,96
Rob...e CH GBP GBP 24,22
Rob...e D2 USD USD 6,04
Rob...e D3 USD USD 13,21
Rob...e DH EUR EUR 9,73
Rob...me E USD USD 0,03
Rob...e EH EUR EUR 0,13
Rob...me I USD USD 90,57
Rob... IBx USD USD 26,59
Rob...e IH EUR EUR 159,79
Rob...e IH GBP GBP 279,31
Rob...e M2 USD USD 0,03
Rob... M2H EUR EUR 0,87
Rob...e M3 USD USD 0,51
Rob... M3H EUR EUR 9,67
Rob... ZBH AUD AUD 5,55
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 1.119,99 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 3 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 31.12.2021
Aktuelle Robeco Meldungen » zum Robeco NewsCenter
Peter van der Welle, Multi Asset-Manager und Strategieexperte bei Robeco

Robeco-Stratege zu Chinas politischem Muskelspiel

Das harte politische Durchgreifen der chinesischen Regierung soll Ungleichheit verringern und populistischen Gefahren begegnen. Doch das politische Muskelspiel zur Problembekämpfung dürfte Anleger vorsichtig stimmen, zumindest bis die Binnenwirtschaft wieder Fahrt aufnimmt. Peter van der Welle, Multi Asset-Manager und Strategieexperte bei Robeco, setzt Aktien aus China und anderen Schwellenländern auf neutral.

12.01.2022 17:30 Uhr / » Weiterlesen

Carola van Lamoen & Peter van der Werf, Robeco

Robeco nimmt 4 neue Engagement-Themen in den Fokus

Wasser und Abfall sind kritische Faktoren, die die Belastbarkeitsgrenzen unseres Planeten betreffen. Die Engagement-Spezialisten von Robeco beschäftigen sich in diesem Jahr unter anderem intensiver mit Unternehmen, bei denen die Steuerung von Wasserverbrauch und Abwasser ein wesentlicher Aspekt ist.

10.01.2022 15:15 Uhr / » Weiterlesen

Robeco

Talk ’22: „Es ist wahrscheinlich, dass die Aktienrenditen in naher Zukunft zunächst höher sein werden“

Aktien und Rohstoffe sind nach wie vor die bevorzugten Anlageklassen von Multi-Asset-Portfoliomanager Colin Graham und Stratege Peter van der Welle. Zu den widrigen Einflussfaktoren im nächsten Jahr gehören jedoch Covid 3.0 (das sich bereits breit macht), die Zwischenwahlen in den USA und die Wachstumsverlangsamung in China. In unserer Interviewserie zum Ausblick 2022 beantworten die Experten von Robeco die wichtigsten Fragen zu ihren Anlagebereichen.

05.01.2022 07:20 Uhr / » Weiterlesen

Pexels.com, ArtHouse Studio

Talk ‘22: „Den Kurs halten, ist entscheidend“

Die Coronavirus-Pandemie hat uns gezeigt, dass es wichtig ist, unserem Ansatz treu zu bleiben, sagt Wilma de Groot, Co-Head of Quant Equity Portfolio Management. In unserer Interviewserie zum „2022 Outlook“ beantworten Experten von Robeco fünf Fragen zu ihren Anlagesegmenten.

04.01.2022 08:35 Uhr / » Weiterlesen

Florierende Wachstumsnischen im Schatten von „Big Tech“ entdecken

Florierende Wachstumsnischen im Schatten von „Big Tech“ entdecken

Nach gängiger Auffassung ist „Big Tech“ ein „Winner-takes-all“-Sektor. Demnach ist es sehr schwierig, im Schatten der Technologiegiganten erfolgreich zu sein. Allerdings beobachten wir zahlreiche Nischenanbieter, die diese Sichtweise infrage stellen. Zwar dürfte die Zahl der langfristigen Gewinner des allgemeinen Digitalisierungstrends klein bleiben, dennoch glauben wir, dass Anleger den Wald angesichts einiger sehr großer Bäume nicht aus den Augen verlieren sollten.

30.12.2021 08:51 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.12.2021
Absoluter Jahresertrag 2021 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
RobecoSAM SDG Credit Income IE USD +8,33% +8,33% N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +7,79% +7,79% +15,81% +9,66%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
RobecoSAM SDG Credit Income IE USD N/A N/A +3,64%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +4,97% +1,82% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 31.12.2021
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
RobecoSAM SDG Credit Income IE USD 0,13 N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt 0,03 0,51 0,31
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
RobecoSAM SDG Credit Income IE USD +5,43% N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +6,20% +7,74% +7,08%

Rekordjahr 2021: Welche Austro-Fondsgesellschaften konnten am stärksten zulegen?

Nicht nur der österreichische Leitaktienindex, ATX, verzeichnete 2022 ein absolutes Rekordjahr, auch die Austro-Fondsindustrie konnte dank starken Märkten und hoher Investorennachfrage neue Höchststände beim verwalteten Volumen verzeichnen Doch wie erging es den einzelnen österreichischen Fondsgesellschaften im Detail und welche Häuser konnten im vergangenen Jahr am erfolgreichsten neue Marktanteile gewinnen?

» Weiterlesen

DWS-Chefstratege: "Podestplätze könnten an den Aktienmärkten 2022 genau umgekehrt belegt werden"

Das Feuerwerk blieb auch an den Aktienmärkten zum Start des neuen Jahres aus. Weiter steigende Inflationszahlen ließen die Renditen von zehnjährigen Staatsanleihen sprunghaft ansteigen. Insbesondere Technologiewerte gerieten deshalb unter Druck. „Auch wenn der Börsenstart ins neue Jahr recht bescheiden ausfiel, sollten Aktien im Jahr 2022 als Renditebringer nicht abgeschrieben werden“, sagt Stefan Kreuzkamp, Chefanlagestratege der DWS.

» Weiterlesen

Büroimmobilien nach Corona: Eine Szenarienanalyse

Die International Real Estate Business School (IREBS) und die Privatbank Berenberg haben die Zukunft der Büroimmobilien für die Zeit nach der Corona-Krise untersucht und verschiedene Szenarien entwickelt, bei denen die Außen- und Binnenwanderungstrends sowie die Flächeninanspruchnahme je Bürobeschäftigten verändert wurden. „Die Studie zeigt, dass Büroimmobilien auch in den nächsten zehn Jahren eine wichtige Anlageklasse für Investoren und Finanzierer bleiben dürften“, sagt Ken Zipse, Leiter Real Estate bei Berenberg. „Wir gehen davon aus, dass die Zahl der Bürobeschäftigen sowie die Büroflächennachfrage bis zum Jahr 2030 weiter zunehmen dürfte. Allerdings langsamer als im vergangenen Zehnjahreszeitraum. In unserem Basisszenario beläuft sich der Anstieg der Büroflächennachfrage bis 2030 auf vier Prozent“, sagt Professor Dr. Tobias Just, Wissenschaftlicher Leiter der IREBS Immobilienakademie und Studienleiter.

» Weiterlesen

Comgest-Fonds belegen Spitzenplätze im Morningstar Sustainability Ratings Report

Die internationale unabhängige Fondsgesellschaft Comgest wurde im aktuellen Morningstar Fund Family 100 Report als der Vermögensverwalter mit der höchsten Konzentration von Fonds mit überdurchschnittlichen Morningstar Sustainability Ratings eingestuft. Von den 100 größten Fondshäusern, die der Morningstar-Bericht untersucht hat, belegt Comgest außerdem den dritten Platz in Bezug auf den Prozentsatz seiner Anteilsklassen mit einer Morningstar-Gold-, -Silber- oder -Bronzemedaille.

» Weiterlesen

Columbia Threadneedle: Höhenflüge an den Aktienmärkten werden sich 2022 nicht wiederholen

Die Höhenflüge an den Aktienmärkten der vergangenen 18 Monaten werden sich der Fondsgesellschaft Columbia Threadneedle Investments zufolge 2022 nicht wiederholen. „2021 war ein Jahr der boomenden Märkte. Es drohte sogar eine Überhitzung, bevor der Ausbruch der Omikron-Variante des Coronavirus dieser Gefahr ein Ende setzte“, schreibt Ann Steele, Portfoliomanagerin des Threadneedle (Lux) Pan European ESG Equities, in einem aktuellen Ausblick für europäische Aktien. „In diesem Jahr werden alle Finanzmärkte volatil sein.“

» Weiterlesen

abrdn-Experte Kordowski: Was erwartet Anleihen-Investoren 2022?

Über einen Großteil des vergangenen Jahres versicherten Notenbanken, Politiker und Volkswirte immer und immer wieder, die erhöhte Inflation sei wohl nur ein vorübergehendes Phänomen. Sie sei eine unvermeidliche Folge der Coronakrise, so argumentierte man, sowie der Verzerrungen am Arbeitsmarkt, der gestörten Lieferketten und der im Zuge der Wiedereröffnung und Erholung der Wirtschaft jetzt wieder steigenden Rohstoffpreise.

» Weiterlesen

Bantleon baut internationalen Vertrieb aus

Der Asset Manager Bantleon baut seinen internationalen Vertrieb aus und hat dafür Maria Vogt, CFA, in die Geschäftsleitung der Bantleon Bank AG berufen. In dieser Position verantwortet sie den Bereich Business Development, zu dem neben der Leitung des institutionellen Vertriebs auch die Entwicklung entsprechender maßgeschneiderter Anlagestrategien gehört.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.12.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com