Allianz Fonds Schweiz

Allianz Global Investors GmbH

Schweiz Aktien

ISIN: DE0008476011

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim Allianz Fonds Schweiz A EUR (DE0008476011) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Switzerland Equity" (Schweiz Aktien) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 05.05.1988 (34,76 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Allianz Global Investors GmbH" administriert - als Fondsberater fungiert die "Allianz Global Investors GmbH – Frankfurt".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
All...iz A EUR EUR 126,87
5 weitere Tranchen
All...iz A CHF CHF 59,97
All...z A2 CHF CHF 28,35
All...z IT CHF CHF 0,08
All...iz R EUR EUR 0,01
All...z RT CHF CHF 6,75
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 222,04 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

Datenquelle: Morningstar. Daten per 31.12.2022
Aktuelle Allianz Global Investors Meldungen » zum Allianz Global Investors NewsCenter
Foto von Jungwoo Hong auf Unsplash

Allianz Global Investors Dividendenstudie 2023: Leichter Anstieg in Europa

Anleger in europäischen Aktien können sich auch 2023 auf einen warmen Dividendenregen freuen. Berechnungen von Allianz Global Investors zufolge haben die Unternehmen des breiten europäischen Aktienindex MSCI Europe im vergangenen Jahr rund 382 Mrd. Euro an Anteilseigner ausgeschüttet – ein Rekordwert.¹ Und hierauf werden sie 2023 voraus-sichtlich einen draufsetzen: Schätzungen von AllianzGI zufolge ist für 2023 mit einem weiteren Anstieg der Dividendensumme um gut 1 Prozent auf 387 Mrd. Euro zu rechnen.

26.01.2023 14:30 Uhr / » Weiterlesen

Joaquin Ardit, Senior Portfolio Manager, AllianzGI

Premiere: Private Debt Secondaries-Fonds der Allianz verzeichnet erstes Closing bei 250 Mio. EUR

Allianz Global Investors (AllianzGI) hat heute das erste Closing des Allianz Private Debt Secondaries Fund (APDS) bei 250 Mio. EUR bekannt-gegeben. Der Fonds wurde im September 2022 aufgelegt und ist der erste Sekundärmarktfonds der Allianz Gruppe. Mit dem APDS können institutionelle Anleger von der starken Position der Allianz bei Investitionen in Primärmarktfonds und Co-Investitionen im Bereich Private Debt profitieren und in Sekundärmarkttransaktionen in den USA, Europa und Asien investieren.

19.01.2023 10:36 Uhr / » Weiterlesen

Foto von Yu Kato auf Unsplash

AllianzGI Die Woche voraus: China - Die Stimmung steigt

Die jüngsten politischen Entwicklungen in China haben für mehr Optimismus an den chinesischen und asiatischen Märkten gesorgt. Seit der Ankündigung des 20-Punkte-Plans zur Überarbeitung der Covid-19-Maßnahmen am 11. November 2022 hat sich China sehr viel rascher als erwartet wieder geöffnet…

15.01.2023 12:29 Uhr / » Weiterlesen

Ingo Mainert, CIO Multi Asset Europe, Allianz Global Investors

Assetklassen Flickenteppich: Diversifikation sollte 2023 wieder besser funktionieren als 2022

Heute hui, morgen pfui – und andersherum. Dieser Eindruck drängt sich alljährlich beim Blick auf die Wertentwicklung der verschiedenen Anlageklassen auf. Eher selten stehen Vorjahressieger zweimal hintereinander ganz oben auf dem Treppchen, und beim grafischen Mehrjahresvergleich wirkt das von Jahr zu Jahr unterschiedliche Ranking der Assetklassen derart stark durcheinandergewürfelt, dass Allianz Global Investors die angefügte Grafik intern „Flickenteppich“ getauft hat.

11.01.2023 09:48 Uhr / » Weiterlesen

Foto von Aziz Acharki auf Unsplash

AllianzGI Die Woche voraus: Wege zum Gleichgewicht

Das Jahr 2022 war in vielerlei Hinsicht ein „annus horribilis", trotz ermutigender Fortschritte bei der Überwindung der Covid-Pandemie in vielen Ländern. Nach dem Ausbruch geopolitischer Spannungen durch den Angriff der russischen Streitkräfte auf die Ukraine wurden die Welt und insbesondere Europa in die schwerste Energiekrise seit den 1970er Jahren gestürzt. …

07.01.2023 09:02 Uhr / » Weiterlesen

e-fundresearch / Allianz Global Investors

Ausblick für 2023: Bereit für den Neuanfang

An den Märkten finden gravierende Verschiebungen statt. Geld kostet wieder etwas, und neben Aktien gibt es vielleicht wieder andere interessante Anlagemöglichkeiten. Im Zuge der entsprechenden Anpassungen in den einzelnen Anlageklassen können sich 2023 neue Anlagemöglichkeiten ergeben. Darauf gehen wir im Folgenden ein.

19.12.2022 15:57 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.12.2022
Absoluter Jahresertrag YTD 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Allianz Fonds Schweiz A EUR -17,12% -17,12% +12,21% +32,85%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt -16,89% -16,89% +15,12% +40,79%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
Allianz Fonds Schweiz A EUR +3,92% +5,85% +8,76%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +4,80% +7,08% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 31.12.2022
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
Allianz Fonds Schweiz A EUR negativ 0,09 0,15
Vergleichsgruppen-Durchschnitt negativ 0,14 0,24
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Allianz Fonds Schweiz A EUR +15,34% +15,27% +13,84%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +17,12% +15,81% +13,87%

AXA Investment Managers: Der Druck auf die Kerninflation bleibt bestehen

Wir gehen davon aus, dass die Kerninflation im Januar bei 5,2 Prozent im Jahresvergleich bleiben wird. Allerdings sehen wir ein Aufwärtsrisiko, da die Preise für Dienstleistungen stabil bleiben und die Preise für Industrieerzeugnisse ohne Energie im Laufe des Jahres sinken werden. Die Lebensmittelinflation dürfte ebenso ansteigen, wobei wir glauben, dass wir nicht mehr weit vom Höchststand entfernt sind. Wir gehen davon aus, dass sich die Energiepreise auf 20 Prozent im Jahresvergleich (minus sechs Prozentpunkte) abschwächen werden.

» Weiterlesen

Steuern wir auf ein neues „Goldlöckchen“-Zeitalter zu?

Da ein harter Winter bisher nicht eingetreten ist, ist die Katastrophe in Europa bisher ausgeblieben. Für die Konjunktur im Euroraum zeichnen sich Aufwärtsrisiken ab, auch wenn die negativen Auswirkungen der knappen Energieversorgung und des anhaltenden Krieges in der Ukraine auf die Fundamentaldaten nach wie vor spürbar sind.

» Weiterlesen

„Low-Carb“-Diät: Investments für eine Netto-Null-Zukunft

Anfang letzten Jahres war das Interesse an nachhaltigen Anlagen so groß wie nie zuvor. Anleger aller Art suchten eifrig nach Gelegenheiten, die den Trend zu einer nachhaltigeren und verantwortungsvolleren Kapitalallokation nutzten. Ein Jahr später: Die geopolitischen Faktoren haben die Performance von Anlagen, die ökologische, soziale und Governance-Aspekte (ESG) berücksichtigen, infrage gestellt. Zahlen sich nachhaltige Investitionen in Form von höheren Renditen überhaupt aus?

» Weiterlesen

Schwächere Wachstumsaussichten begünstigen das Euro-Zinsrisiko

Europas Geldpolitiker stehen vor einem Dilemma: Entweder sie erhöhen die Zinsen weiter, um die Inflation zu bekämpfen, oder sie lockern sie, um das Wachstum anzukurbeln. Wir gehen davon aus, dass sich die Zinsen in der zweiten Hälfte dieses Jahres stabilisieren und spätestens Anfang 2024 sinken werden. Die Kurse an den Anleihenmärkten werden diese Veränderungen wahrscheinlich antizipieren und Anleger belohnen, die ihre Portfolios entsprechend positioniert haben. Kurzfristig gibt es jedoch mehrere Faktoren, die zur Vorsicht mahnen.

» Weiterlesen

2023: Ein Jahr des Übergangs für die Weltwirtschaft

2022 war ein sehr schwieriges Jahr für die Weltwirtschaft. Wir erwarten, dass 2023 anders sein wird – ein Jahr des Übergangs. Die Inflation wird weiterhin die Schlagzeilen beherrschen, wahrscheinlich noch für Monate. Allerdings wächst unsere Zuversicht, dass der Inflationsdruck allmählich nachlässt, sodass sich Anleger und politische Entscheidungsträger auf die Aussichten für das Wirtschaftswachstum konzentrieren können. Dieser Übergang wird die Rückkehr zu einem normaleren Umfeld einläuten, auch wenn der Weg dorthin ungleichmäßig sein wird.

» Weiterlesen