Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Private Banking Vermögensportfolio Nachhaltig 50

Amundi Deutschland GmbH

EUR Ausgewogene Mischfonds

ISIN: DE000A0M03V5

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim PB VP Nachhaltig 50 AK 2 (DE000A0M03V5) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "EUR Moderate Allocation" (EUR Ausgewogene Mischfonds) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 04.10.2007 (12,77 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Amundi Deutschland GmbH" administriert - als Fondsberater fungiert die "Amundi Deutschland GmbH".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
PB ... 50 AK 2 EUR 123,01
3 weitere Tranchen
PB ... 50 AK 1 EUR 770,50
PB ... 50 AK 3 EUR 103,21
PB ... 50 AK 4 EUR 67,12
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 1.063,85 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

Datenquelle: Morningstar. Daten per 30.06.2020
Aktuelle NewsCenter-Meldungen » Alle anzeigen
Ingrid Szeiler, CIO, Raiffeisen KAG
Raiffeisen Capital Management

Raiffeisen KAG CIO Szeiler: Ist an den Märkten zu viel Zuversicht eingepreist?

"Die jüngsten Entwicklungen in Bezug auf Covid-19, die vom Markt momentan weitgehend ignoriert werden, geben durchaus Anlass zur Sorge und veranlassen uns, hinsichtlich unserer Aktien-Positionierung mit noch etwas größerer Vorsicht zu agieren", schreibt Ingrid Szeiler, Chief Investment Officer der Raiffeisen KAG, in ihrem neuesten Kapitalmarktkommentar.

03.07.2020 09:47 Uhr / » Weiterlesen

Photo by Sanjay B on Unsplash
CFA Society Germany

Marktverwerfungen: Deutsche Investmentbranche erwartet Konsolidierung und Insolvenzen

Welche langfristigen Folgen wird die durch die Covid-19-Pandemie ausgelöste Krise auf die globalen Kapitalmärkte haben? In einer weltweiten Umfrage hat das CFA Institute dazu 13.278 Verbandsmitglieder, davon 258 aus Deutschland, befragt. Mit den Ergebnissen liegen Einschätzungen der Investmentbranche zur wirtschaftlichen Rezession sowie zu Fragen der künftigen Finanzmarktregulierung und der Rolle von Regierungen und Zentralbanken vor.

22.06.2020 13:37 Uhr / » Weiterlesen

Shareholder Value Management AG

Europa vs. US-Aktien: Kommt jetzt eine nachhaltige Out-Performance von Stoxx, Dax & Co.?

Die amerikanischen Börsen sind in den vergangenen Jahren hervorragend gelaufen. Auch nach dem Corona-Crash ging es jüngst sehr schnell wieder aufwärts. In erster Linie lag dies an einem starken Tech-Sektor mit Aktien wie Alphabet (Google), Facebook, Apple und Microsoft - innovative Unternehmen, die in Europa fehlen. Und so wundert es kaum, dass auch Europas Börsen den Wallstreet-Trends hinterherhinken. Kann sich das in den kommenden Monaten drehen?

09.07.2020 08:07 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 30.06.2020
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
PB VP Nachhaltig 50 AK 2 -1,34% +2,80% +5,63% +6,84%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt -5,89% -1,82% -0,23% +3,45%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
PB VP Nachhaltig 50 AK 2 +1,84% +1,33% +2,13%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt -0,13% +0,62% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 30.06.2020
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
PB VP Nachhaltig 50 AK 2 0,02 negativ 0,06
Vergleichsgruppen-Durchschnitt negativ negativ negativ
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
PB VP Nachhaltig 50 AK 2 +7,36% +5,50% +5,46%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +13,20% +9,25% +8,44%

Aviva Investors Marktausblick: Erholung zur neuen Normalität noch ungewiss

Aviva Investors, die global tätige Asset-Management-Gesellschaft des britischen Versicherers Aviva plc., rechnet laut ihrem aktuellen House View-Ausblick für das dritte Quartal 2020 damit, dass sich die Wirtschaftsaktivität in der zweiten Jahreshälfte weiter erholen wird. Ein Grund hierfür ist die allmähliche Lockerung der Einschränkungen, die verhängt wurden, um die Ausbreitung des COVID-19-Virus einzudämmen. Eine Rückkehr zur Normalität wird jedoch nicht ganz reibungslos verlaufen und der Weg dorthin in den einzelnen Ländern und Regionen unterschiedlich sein. Erneuten Ausbrüchen muss möglicherweise durch die Wiedereinführung einiger Beschränkungen entgegengewirkt werden.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.06.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com