Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Werte Fonds Münsterland Nachhaltig

Union Investment Privatfonds GmbH

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim Werte Fonds Münsterland Nachhaltig (DE000A2PPKC5) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "EUR Flexible Allocation - Global" (EUR Flexible Mischfonds - Global) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 01.10.2020 (0,71 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Union Investment Privatfonds GmbH" administriert - als Fondsberater fungiert die "Union Investment Privatfonds GmbH".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
Wer...chhaltig EUR 54,02
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 54,02 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

Datenquelle: Morningstar. Daten per 31.05.2021
Aktuelle Union Investment Meldungen » zum Union Investment NewsCenter
Christian Kopf, Leiter Portfoliomanagement Renten und Mitglied des Union Investment Committee, Union Investment

Europa mischt den Anleihemarkt auf

Anfang Juni haben alle EU-Mitgliedsländer die Krisenhilfen der Europäischen Union (EU) durchgewunken. Am heutigen Dienstag nimmt die Europäische Kommission nun erstmals Mittel zur Finanzierung des Wiederaufbaupakets „Next Generation Europe“ (NGEU) am Kapitalmarkt auf. Die Anleihe stößt heute Vormittag auf eine sehr hohe Nachfrage unter Investoren. Bis 2026 wird Europa zum größten supranationalen Emittenten und zum weltgrößten Emittenten von grünen Anleihen (Green Bonds) werden.

15.06.2021 13:00 Uhr / » Weiterlesen

Christian Kopf, Leiter Portfoliomanagement Renten und Mitglied des Union Investment Committee

Experten-Kommentar: Wie lassen sich Rentenportfolios gegen Inflation immunisieren?

Die Pandemie hat Lieferketten und Wirtschaftsaktivitäten aufgemischt. Nun fallen die Beschränkungen durch Corona weg – und der sprunghafte Anstieg der Nachfrage treibt die Inflation hoch. Diese pandemiebedingten Verzerrungen dürften noch eine Zeit lang anhalten. Was aber bedeutet die gestiegene Unsicherheit hinsichtlich der Inflationserwartungen für Anleiheinvestoren? Und welche Absicherungen gegen unerwünschte Überraschungen sind für Rentenportfolios möglich?

10.06.2021 09:22 Uhr / » Weiterlesen

Sean Robertson on Unsplash

Die Inflations-Alarmtaste muss nicht gedrückt werden

Die Preise in Deutschland und im Euroraum legten im Mai stärker zu als erwartet. Zu den Preistreibern zählten vor allem Energie sowie Dienstleistungen wie Pauschalreisen. Dennoch sollte die Teuerung mittelfristig moderat bleiben. Die Realrenditen dürften daher vorerst tief im negativen Bereich verharren. Das stützt Risikoanlagen wie Aktien.

07.06.2021 14:30 Uhr / » Weiterlesen

Andreas Köster, Chief Investment Officer, Leitung des Segments Portfoliomanagement von Union Investment

Andreas Köster wird neuer Leiter des Portfoliomanagements von Union Investment

Andreas Köster übernimmt ab 1. September 2021 als Chief Investment Officer die Leitung des Segments Portfoliomanagement von Union Investment. Damit tritt er die Nachfolge von Dr. Frank Engels an, der Union Investment zum 30. September 2021 verlässt. „Wir freuen uns, dass wir mit Andreas Köster einen international erfahrenen und hoch anerkannten Fachmann gewinnen konnten, der seine umfassende Expertise in die erfolgreiche Investmentplattform unseres Hauses einbringen wird“, so Jens Wilhelm, verantwortlicher Vorstand von Union Investment für das Portfoliomanagement und Immobiliengeschäft. Köster leitet künftig das Fondsmanagementteam mit 300 Mitarbeitern und verantwortet die Strategie für ein Anlagevolumen von rund 306 Mrd. Euro.

02.06.2021 06:41 Uhr / » Weiterlesen

Dr. Jörg Zeuner, Chefvolkswirt und Leiter Research & Investment Strategy bei Union Investment

Union Investment Chefvolkswirt: Kein Grund zur Inflationspanik

Die Inflation in Deutschland legt weiter zu: Im Mai zog sie im Monatsvergleich um 0,3 Prozent an. Das entspricht einer Jahresrate von 2,4 Prozent (EU-harmonisiert). Doch Panik ist fehl am Platz: Die höheren Preise zeigen nur, dass das Geld bei den Konsumenten wieder lockerer sitzt und sich die Nachfrage schneller belebt, als das Angebot kurzfristig damit Schritt halten kann.

01.06.2021 07:10 Uhr / » Weiterlesen

Dr. Jörg Zeuner, Chefsvolkswirt bei Union Investment

Einkaufsmanagerindizes - Wirtschaftsmotor läuft wieder auf mehr Zylindern

Der Aufschwung geht weiter: Das zeigen die Einkaufsmanager-Indizes für Deutschland im Mai deutlich. Die Konjunkturerholung tritt zugleich in eine neue Phase, da auch die Dienstleistungsbranche vor dem Hintergrund auslaufender Lockdowns an Schwung gewinnt. Der Teilindikator für diesen Sektor übersprang spürbar die Schwelle von 50 Punkten, was Wachstum signalisiert. Dienstleistungsbetriebe wie Hotels, Restaurants, Konzertveranstalter oder Fluggesellschaften werden nun zunehmend zum Treiber der Erholung, weil sie unmittelbar von Lockerungsschritten profitieren. Der Wirtschaftsmotor läuft wieder auf mehr Zylindern und damit gleichmäßiger.

25.05.2021 10:34 Uhr / » Weiterlesen

Photo by Josh Appel on Unsplash

Union Investment Analyse zur Geldpolitik – noch für eine Weile locker?

Entschlossen haben die großen Notenbanken die Märkte in der Corona-Krise vor Schlimmerem bewahrt und mit ihren milliardenhohen Geldspritzen für die notwendige Stabilität gesorgt. Nicht zuletzt aufgrund der Impffortschritte rund um den Globus fragen sich aber immer mehr Finanzmarktteilnehmer: Wie lange bleiben die Notenbanken noch auf dem geldpolitischen Gaspedal?

23.05.2021 11:07 Uhr / » Weiterlesen

Dr. Maximilian Brauers, Geschäftsführer der Union Investment Institutional Property GmbH, Union Investment

Union Investment Institutional Property mit neuem Geschäftsführer

Dr. Maximilian Brauers wird, vorbehaltlich der Zustimmung durch die BaFin, per 1. Juli 2021 zum Geschäftsführer der Union Investment Institutional Property GmbH berufen. Brauers wird in seiner neuen Funktion im institutionellen Geschäft von Union Investment den Vertrieb der Immobiliengroßkunden für Deutschland und International leiten. Zuletzt war er bei der DWS Real Estate als Head of Client Relations Real Estate Deutschland tätig.

11.05.2021 13:00 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.05.2021
Absoluter Jahresertrag YTD 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Werte Fonds Münsterland Nachhaltig -0,04% N/A N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +5,07% +15,10% +12,46% +23,69%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
Werte Fonds Münsterland Nachhaltig N/A N/A +5,69%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +3,87% +4,15% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 31.05.2021
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
Werte Fonds Münsterland Nachhaltig N/A N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt 3,66 0,40 0,54
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Werte Fonds Münsterland Nachhaltig N/A N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +7,39% +10,69% +9,02%

Humankapital – Ein Treiber nachhaltiger Unternehmensleistung

1965 definierte der spätere Nobelpreisträger Gary Becker Humankapital als „die Summe aller Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kenntnisse, die der Mensch in den Produktionsprozess einfließen lassen kann“. Von Anfang an brachte man also Humankapital und Produktionskapazität miteinander in Verbindung. Deshalb stellt sich zu Recht die Frage, welchen Einfluss diese Art von Kapital auf die Performance eines Unternehmens oder eines Landes hat. Aymeric Gastaldi, Fondsmanager des Edmond de Rothschild Fund Human Capital (LU2221884823), erläutert die Zusammenhänge.

» Weiterlesen

Europa mischt den Anleihemarkt auf

Anfang Juni haben alle EU-Mitgliedsländer die Krisenhilfen der Europäischen Union (EU) durchgewunken. Am heutigen Dienstag nimmt die Europäische Kommission nun erstmals Mittel zur Finanzierung des Wiederaufbaupakets „Next Generation Europe“ (NGEU) am Kapitalmarkt auf. Die Anleihe stößt heute Vormittag auf eine sehr hohe Nachfrage unter Investoren. Bis 2026 wird Europa zum größten supranationalen Emittenten und zum weltgrößten Emittenten von grünen Anleihen (Green Bonds) werden.

» Weiterlesen

AXA IM Stratege Iggo: "Zyklisches Momentum wird nachlassen"

Die Zentralbanker sind der Meinung, dass die Inflation in den letzten Jahren hinter den mittelfristigen Zielen zurückgeblieben ist. Ein Ausgleich sei nötig. Am deutlichsten hat sich hierfür die US-Notenbank ausgesprochen. Die Überschreitung der Inflationsziele hat gerade erst begonnen, und das könnte noch eine Weile so weitergehen, bevor die Geldpolitik gestrafft wird. Trotz aller Spekulationen darüber, ob der aktuelle Anstieg der Inflation vorübergehend oder dauerhaft ist, stellt sich der Markt auf die Seite der Zentralbanken. Die niedrigeren Renditen könnten ein weiteres Signal für eine Aktienrotation sein: Weg von einem schwindenden zyklischen/wertorientierten Handel, zurück zu Wachstum.

» Weiterlesen

Gabor Steingart spricht über die Fondsgipfel Sommer-Akademie (02.-11. Juli 2021)

Das war gut, kurz und knapp: Gabor Steingart haben wir auf dem Medienschiff ThePioneer One erreicht, “der schwimmenden Bühne für den Journalismus einer neuen Zeit“. Carsten Baukus und Endrit Cela konnten ihn kurz befragen zu seiner aktuellen Tätigkeit, zu seinem Beitrag für die kommende Fondsgipfel-Akademie (zwischen dem 2.-11. Juli ist die Teilnahme jederzeit möglich) sowie die Bedeutung der Themen #Finanzen, #Altersvorsorge und #Börse im Rahmen seiner täglichen journalistischen Arbeit.

» Weiterlesen

Keine neuen Impulse zum Klimaschutz von den G7 - was nun?

Neue Impulse gingen am Wochenende vom Treffen der G7 in Cornwall in Sachen Klimaschutz nicht aus: Die USA sind wieder an Bord und man will am Ziel, die Klimaerwärmung auf möglichst 1,5 Grad zu begrenzen, festhalten. Damit wurde lediglich der Status quo wieder hergestellt bzw. bestätigt. Entsprechend dürfte die Klimakonferenz COP 26, die im November im schottischen Glasgow stattfinden wird, die wichtigste Konferenz seit einer Generation werden.

» Weiterlesen

Investitionen: Jungbrunnen für eine alternde Wasserinfrastruktur

Man könnte meinen, dass in den USA die Frage der Wasserinfrastruktur kein außergewöhnliches Problem darstellen sollte. Aber das ist nicht der Fall. Einige Wasserleitungen sind hundert Jahre alt, Dämme sind in gefährlichem Zustand und Bleirohre bereiten Politikern und Bürgern gleichermaßen Sorgen. Der daraus resultierende Investitionsdruck ist immens. Dabei sind die USA nur ein Beispiel für den weltweiten Bedarf, die Wasserinfrastruktur auszubauen oder zu verbessern. Lesen Sie in unserer Analyse mehr über die Chancen und Risiken der US-Wasserinfrastruktur und ihre Bedeutung für Investoren.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.05.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com