Barings Global Agriculture Fund

Baring Fund Managers Ltd

Agrar-Sektor Aktien

ISIN: GB00B3B9VC56

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim Barings Global Agriculture A USD (GB00B3B9VC56) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Sector Equity Agriculture" (Agrar-Sektor Aktien) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 05.03.2010 (14,00 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Baring Fund Managers Ltd" administriert - als Fondsberater fungiert die "Baring Asset Management Ltd".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
Bar...re A USD USD 24,97
7 weitere Tranchen
Bar...UD H Acc AUD 0,05
Bar...re A EUR EUR 5,66
Bar...re A GBP GBP 2,42
Bar... A USD H USD 0,00
Bar...re I GBP GBP 99,42
Bar...re I USD USD 0,33
Bar...re X GBP GBP 0,00
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 132,86 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

Datenquelle: Morningstar. Daten per 31.01.2024
Aktuelle Barings Meldungen » zum Barings NewsCenter
Barings

Dreißig Jahre Expertise: Unser Ansatz im APAC-Privatkreditmarkt

Wir haben 2011 mit der Vergabe von vorrangigen Krediten im asiatisch-pazifischen Markt für Privatkredite begonnen. Dank unserer mehr als 30-jährigen Erfahrung mit der Verwaltung von Privatkrediten auf der ganzen Welt, unserer globalen Größe und unseres disziplinierten Ansatzes sind wir heute einer der aktivsten Kreditgeber in der Region APAC.

23.02.2024 08:22 Uhr / » Weiterlesen

Dr. Ricardo Adrogué, Head of Global Sovereign Sebt & Currencies bei Barings

EM Debt: Die Vorteile eines Blended Approach

Das Universum der Schwellenländeranleihen ist größer, vielfältiger und von höherer Qualität als allgemein angenommen und bietet heute überzeugende Chancen. Angesichts der Unwägbarkeiten, die vor uns liegen, bietet ein Blended Approach jedoch potenzielle Vorteile.

22.02.2024 07:48 Uhr / » Weiterlesen

Pieter Welman, Head of Global Infrastructure bei Barings

Die Nachfrage nach Infrastrukturanleihen steigt merklich an

Angesichts der hohen Unsicherheit, wann die Zentralbanken beginnen werden, die Leitzinsen zu senken, stellen Infrastrukturanleihen eine sinnvolle Alternative dar. Zwar ist die positive Inflationskorrelation der Anlageklasse unbestreitbar. Dennoch ist sie nicht völlig unabhängig vom makroökonomischen Umfeld, da die Teuerung die Konjunktur bremst und dadurch große Infrastrukturprojekte in Schwierigkeiten geraten können. Lesen Sie hier eine Einschätzung von Pieter Welman, Head of Global Infrastructure bei Barings:

21.02.2024 10:28 Uhr / » Weiterlesen

Chris Sawyer, Head of European High Yield, Adrienne Butler, Head of Global CLOs, Scott Roth, Head of Global High Yield; Barings

High-Yield: Kann die Stärke anhalten?

Trotz aller Risiken, die mit der Entwicklung der Weltwirtschaft verknüpft sind, bieten Hochzinsanleihen und Darlehen weiterhin ein attraktives Gesamtrenditepotenzial für langfristige Anleger, die bereit sind, über die Wahrscheinlichkeit kurzfristiger Volatilität hinauszublicken. So lautet die Einschätzung von Adrienne Butler, Head of Global CLOs, Scott Roth, Head of Global High Yield, und Chris Sawyer, Head of European High Yield beim Investmentmanager Barings.

01.02.2024 11:47 Uhr / » Weiterlesen

Craig Abouchar, CFA, MANAGING DIRECTOR bei Barings

High Yield in Europa: Geht die Erfolgsserie weiter?

Craig Abouchar, Managing Director, European High Yield, erörtert die wichtigsten Faktoren, die im 2013 zur Attraktivität des europäischen High-Yield-Sektors beigetragen haben. Darüber hinaus untersucht er die Aussichten für die Anlageklasse vor dem Hintergrund der ungewissen makroökonomischen Lage.

24.01.2024 08:19 Uhr / » Weiterlesen

Foto von Jason Dent auf Unsplash

Barings Podcast | Global Real Estate – Ausblick auf 2024

Welche Auswirkungen werden höhere Zinsen auf die Immobilienmärkte 2024 haben? Werden die Bewertungen endlich klarer? Kann die Assetklasse Real Estate Debt 2024 besonders gut abschneiden? Unser Forum von Experten aus den USA, Europa und Australien beantwortet diese Fragen und mehr in dieser Sonderausgabe zum Ausblick auf das Investmentjahr 2024.

23.01.2024 11:18 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.01.2024
Absoluter Jahresertrag YTD 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Barings Global Agriculture A USD -3,20% -18,55% +12,21% +36,85%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt -0,70% -7,11% -3,45% +20,38%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
Barings Global Agriculture A USD +3,92% +6,47% +5,25%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt -1,37% +3,68% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 31.01.2024
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
Barings Global Agriculture A USD negativ negativ 0,17
Vergleichsgruppen-Durchschnitt negativ negativ 0,02
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Barings Global Agriculture A USD +12,51% +18,54% +19,09%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +10,57% +15,26% +15,67%

Union Investment legt Fonds mit Blockchain-Fokus auf

Union Investment hat den Multi-Asset-Fonds UniThemen Blockchain aufgelegt, mit dem Anleger an der Entwicklung der Blockchain-Technologie und der Krypto-Märkte partizipieren können. Fondsanteile sind ab dem 29. Februar 2024 ohne Zeichnungsphase erhältlich. Die Fondsgesellschaft baut damit ihre Expertise im Krypto-Bereich weiter aus.

» Weiterlesen

Zieht man 2024 mit globalen Small Caps das große Los?

Kaufen Sie keine Small Caps vor einer Rezession“. Dieser alte Anlagetipp ist schwer zu widerlegen – kleinere Unternehmen reagieren eher auf Konjunkturänderungen und wachsen in guten Zeiten stärker als das globale Bruttoinlandsprodukt (BIP), schrumpfen aber in Zeiten der wirtschaftlichen Schwäche auch stärker.

» Weiterlesen

Aktienmarkt: Optimismus erhöht Risiko für Enttäuschungen

Die Berichtssaison neigt sich dem Ende zu und war durchaus erfreulich - zumindest oberflächlich betrachtet: So sind die Gewinne der „Magnificent Seven“ im vergangenen Jahr um 60 Prozent gestiegen. NVIDIA konnte seine Gewinne sogar verfünffachen. Beim genaueren Hinschauen ergibt sich jedoch ein ganz anderes Bild: Nimmt man die „Magnificent Seven“ heraus, ist bei den Gewinnen des S&P 500 im 4. Quartal ein Rückgang um zwei Prozent zu beobachten, die Gewinne europäischer Aktien sinken sogar um elf Prozent. Für Joseph V. Amato, Präsident und CIO bei Neuberger Berman schafft der aktuelle Optimismus an den Börsen vor allem eines: Raum für Enttäuschungen, die Investoren später empfindlich treffen könnten. Wo für Investoren Chancen liegen, erklärt er in seinem Marktkommentar.

» Weiterlesen

Die Zukunft urbaner Räume: Logistik und Wohnen als aussichtsreiche Investitionsziele

Was bringt das Jahr 2024 für Immobilien? Im frisch erschienenen "Global Real Estate Outlook 2024" beleuchten die Immobilienexperten Joanna Tano und Hans Nordby von Columbia Threadneedle die aktuellen Trends und Treiber der Immobilienmärkte in Europa und den USA. Die Autoren erwarten im Verlauf des Jahres eine Stabilisierung der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und der Finanzierungskonditionen, was ein Investment in Immobilien für institutionelle Investoren wieder interessanter machen könnte.

» Weiterlesen

Video-Interview: Ein historischer Moment für indische Anleihen

Indische Anleihen stellen derzeit ein heiß diskutiertes Thema auf den globalen Märkten für festverzinsliche Wertpapiere dar. Kenneth Akintewe, Leiter des Bereichs Asian Sovereign Debt bei abrdn, erläutert, warum diese Assetklasse momentan so faszinierend ist und wie abrdn das einzigartige Chancenspektrum indischer Anleihen nutzt.

» Weiterlesen

Gröschls Mittwochskommentar: 9/2024

Der wöchentliche Blick auf die Märkte, (Geo-)Politik, Known Unknowns und andere wichtige Entwicklungen. Verfasst von e-fundresearch.com Gastautor Florian Gröschl, Geschäftsführer und Miteigentümer der Absolute Return Consulting GmbH.

» Weiterlesen