Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim Comgest Growth World GBP U Acc (IE00BYYLQ538) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Global Large-Cap Growth Equity" (Globale Wachstumsaktien) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 29.03.2017 (4,49 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Comgest Asset Management Intl Ltd" administriert - als Fondsberater fungiert die "Comgest Asset Management Intl Ltd".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
Com...BP U Acc GBP 14,03
9 weitere Tranchen
Com...ixed Inc EUR 4,50
Com...UR I Acc EUR 298,09
Com... EUR Inc EUR 32,44
Com...UR R Acc EUR 76,56
Com...R SI Acc EUR 136,94
Com...UR Z Acc EUR 52,56
Com...BP U Inc GBP 21,43
Com... USD Acc USD 342,32
Com...SD I Acc USD 158,01
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 1.136,90 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 9 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 31.08.2021
Aktuelle Comgest Meldungen » zum Comgest NewsCenter
Jasmine Kang, Portfoliomanagerin bei der internationalen Fondsgesellschaft Comgest

China bleibt trotz Regulierungen auf Wachstumskurs

Die Medien haben auf die angekündigten Regulierungsmaßnahmen der chinesischen Regierung genauso stark reagiert wie die Aktienkurse. Zudem kursieren Gerüchte über weitere Vorschriften, die sich auf weitere Branchen auswirken könnten. Einige interpretieren die Reformen als Angriff auf bestimmte Branchen, wie die sogenannte New Economy. Andere gehen sogar weiter und fürchten, China wird durch den Regulierungswahn „uninvestierbar“. vt, nimmt hier eine Markteinschätzung vor:

21.09.2021 09:15 Uhr / » Weiterlesen

Sébastien Thévoux-Chabuel, ESG-Analyst und Portfoliomanager bei Comgest

Comgest-ESG-Analyst: Krisen als Charaktertest für das Werteverständnis eines Unternehmens

Nachhaltigkeit ist unlängst in die Unternehmenspolitik vieler Organisationen eingeflossen und auch Investoren achten immer mehr darauf. Oft führen jedoch erst Krisen im Unternehmen zum Umdenken. Durch die Pandemie und den damit einhergehenden Konjunktureinbruch wurden viele Betriebe auf eine noch nie dagewesene Probe gestellt. Es galt nicht nur, die operative Geschäftstätigkeit aufrechtzuerhalten, sondern auch Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten und Aktionäre gleichermaßen zu bedienen. Die Art und Weise, wie sich Unternehmen dieser Herausforderung stellten, brachte Interessantes über die jeweilige Firmen- und Führungskultur ans Licht. Sébastien Thévoux-Chabuel, ESG-Analyst und Portfoliomanager bei Comgest, ist davon überzeugt, dass Anleger hierdurch Rückschlüsse auf das ESG-Qualitätsniveau eines Unternehmens ziehen können, welches wiederum Auswirkungen auf dessen Gewinnpotential und seine Zukunftsfähigkeit hat:

31.08.2021 12:18 Uhr / » Weiterlesen

Richard Kaye, Portfoliomanager bei Comgest

Comgest-Fondsmanager über Japan: "Ein Markt mit vielen Missverständnissen"

Die Augen der Weltöffentlichkeit dürften in den kommenden Wochen einmal mehr auf Japan gerichtet sein, wo zwischen dem 23. Juli und 8. August die 32. Olympischen Spiele der Neuzeit ausgetragen werden. Doch auch wenn die Spiele aus Präventionsgründen ohne Zuschauer stattfinden, um eine weitere Verbreitung von COVID-19 im Land zu verhindern, gewinnt der fernöstliche Inselstaat vor allem bei Investoren wieder an Attraktivität. Lange herrschte dort wirtschaftliche Flaute und attraktive Entwicklungen ließen die letzten Jahrzehnte auf sich warten. Richard Kaye, Portfoliomanager bei der internationalen Fondsgesellschaft Comgest, ist davon überzeugt, dass für Japan auch am Börsenhorizont Licht in Sicht ist – wenn Investoren genauer hinsehen und sich nicht vom Blick auf die Indizes abschrecken lassen.

13.07.2021 15:34 Uhr / » Weiterlesen

Sébastien Thévoux-Chabuel, ESG-Analyst und Portfoliomanager

Steigt die Gefahr einer grünen Blase?

Der Klimawandel stellt für Volkswirtschaften weltweit eine enorme Herausforderung dar. Wenn Investments nachhaltiger werden, dürfte das Forschern zufolge jedoch einen großen Einfluss auf den Klimaschutz haben. So ist es wenig verwunderlich, dass Finanzmärkte nach und nach grüner werden. Allerdings ist hier Vorsicht geboten: Nur auf grüne Anlagen zu setzen, kann sehr gefährlich werden und ist langfristig nicht die beste Lösung. Vielmehr gibt es andere Wege, wie Investoren zur Dekarbonisierung beitragen können.

08.07.2021 10:50 Uhr / » Weiterlesen

Petra Daroczi, ESG Analystin, Comgest, Xing Xu, ESG Analystin, Comgest, und Sabrina Achà Sanz, ESG-Beauftragte, Comgest

Comgest verdoppelt Team aus ESG-Spezialisten

Die internationale unabhängige Fondsgesellschaft Comgest hat ihr ESG-Research-Team aufgestockt und setzt damit einmal mehr Akzente bezüglich des Faktors ‚Nachhaltigkeit im Investmentprozess‘. In etwas mehr als einem Jahr ist das Team aus ESG-Spezialisten von drei auf sechs Mitglieder erweitert worden.

11.03.2021 07:45 Uhr / » Weiterlesen

Eva Fornadi, Fondsmanager des Jahres, Comgest, Franz Weis, Fondsmanager des Jahres, Comgest

Comgest-Manager bei den €uro-FundAwards als Fondsmanager des Jahres ausgezeichnet

Im Rahmen der diesjährigen €uro-FundAwards ist die internationale Fondsgesellschaft Comgest erneut mehrfach ausgezeichnet worden. Eva Fornadi und Franz Weis, Fondsmanager des Comgest Growth Europe Opportunites (ISIN: IE00B4ZJ4188), können sich über den Titel als „Fondsmanager des Jahres“ freuen. Darüber hinaus belegt Comgest einen soliden vierten Platz in der Kategorie als „Fondsboutique des Jahres“.

24.02.2021 07:16 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.08.2021
Absoluter Jahresertrag YTD 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Comgest Growth World GBP U Acc +11,68% +20,38% +50,34% +104,05%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +20,44% +31,21% +68,34% +124,28%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
Comgest Growth World GBP U Acc +14,56% +15,33% +8,99%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +18,79% +17,20% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 31.08.2021
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
Comgest Growth World GBP U Acc 2,68 1,23 1,54
Vergleichsgruppen-Durchschnitt 2,76 1,12 1,27
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Comgest Growth World GBP U Acc +7,10% +11,28% +9,98%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +11,16% +16,26% +13,55%

Carmignac-Stratege Majoros: Chinas Tech-Aktien jetzt günstig bewertet

Die staatlichen Eingriffe in Chinas Unternehmen aus dem Tech-Bereich sind tiefgreifend. Doch weder wollen die chinesischen Behörden die großen Internetfirmen dauerhaft schwächen noch den Notierungen chinesischer Unternehmen an den US-Börsen ein Ende zu setzen. Daher sollten Anleger China keineswegs links liegen lassen. Ganz im Gegenteil: Durch die aktuellen Schwankungen sind einige führende Unternehmen der chinesischen Tech-Branche jetzt günstig bewertet. Besonders überzeugend findet Carmignac Unternehmen mit hohem Wachstumspotenzial, die gut geführt sind, solide Bilanzen aufweisen und von langfristigen Trends profitieren.

» Weiterlesen

Der Technologiesektor – ein Allheilmittel schlechthin?

Während der Covid-19-Krise verzeichneten Technologieunternehmen immense Kursgewinne, und sie werden neben den Unternehmen des Gesundheitssektors - deren Aktienkurse im Vergleich dazu nur geringfügig stiegen - als die Lösung für eine Vielzahl von Herausforderungen angesehen, die in der Krise in den Vordergrund getreten sind. Doch es wäre ein Fehler, technologische Innovationen (oder Big Data) auf Tech-Unternehmen zu beschränken. Die Gesundheitskrise dient aus unserer Sicht als Katalysator für viele gesellschaftliche Entwicklungen und hat die digitale Transformation und Big Data in vielen Branchen noch stärker in den Mittelpunkt gerückt, wie Jacques-Aurélien Marcireau, Co-Head Equities und Fondsmanager des Edmond de Rothschild Fund Big Data (LU1244893696), im Interview berichtet:

» Weiterlesen

Gröschls Mittwochskommentar: 38/2021

Der wöchentliche Blick auf die Märkte, (Geo-)Politik, Known Unknowns und andere wichtige Entwicklungen. Verfasst von e-fundresearch.com Gastautor Florian Gröschl, Geschäftsführer und Miteigentümer der Absolute Return Consulting GmbH.

» Weiterlesen

Wie gehen die Zentralbanken mit der Inflation um?

Die Vorstellung von einer „unabhängigen“ Zentralbank – bei der die Geldpolitik von Fachleuten festgelegt wird, die dem politischen Prozess entzogen sind – ist zu einem der wichtigsten Grundsätze der guten Verwaltungspraxis geworden. Zentralbanken arbeiten jedoch nicht in einem Vakuum. Letztlich werden sie danach beurteilt, inwieweit sie der Gesellschaft helfen, ihre Ziele zu erreichen. Nach der hohen Inflation in den 1970er-Jahren lautete die Botschaft an die Zentralbanker ganz einfach: die Inflation niedrig halten. Die „Unabhängigkeit“ der Zentralbank war ein entscheidender Bestandteil der politischen Architektur, um dieses Ziel zu erreichen.

» Weiterlesen

"Vorübergehende Inflation": Welche Argumente sprechen dagegen?

Auch wenn er von der heutigen Sitzung des Offenmarktausschusses der Fed nicht die Ankündigung einer Reduzierung der Anleihekäufe erwartet, so nimmt Axel Botte, Marktstratege beim französischen Investmenthaus Ostrum Asset Management, in seinem aktuellen „MyStratWeekly“ das Narrativ der Fed von der „vorübergehenden Inflationsdynamik“ aufs Korn.

» Weiterlesen

E-Commerce, KI, Diagnostik: Aegon AM erweitert Sustainable-Equity-Strategie um drei nachhaltige Aktien

Die Aegon Sustainable Equity und Global Sustainable Equity Fonds wurden kürzlich um drei neue „nachhaltige Verbesserer“ erweitert. Der Schwerpunkt der nachhaltigen Aktienportfolios bei Aegon AM liegt auf kleinen bis mittelgroßen Wachstumsunternehmen. Es gibt zwei Gründe, in Unternehmen zu investieren, die sich in diesem Bereich verbessern. Erstens ist es sinnvoll, auf nachhaltige Produkte ausgerichtete Unternehmen in einer frühen Wachstumsphase zu unterstützen und zweitens ist die Identifizierung der Marktführer von morgen schon heute eine großartige potenzielle Quelle zur Generierung von Alpha.

» Weiterlesen

Die Zeit drängt - kann die Schwerindustrie ihre Emissionen mindern?

Schwerindustrie und -lastverkehr zu dekarbonisieren, ist eine Herausforderung. Um bis 2050 Klimaneutralität zu erreichen, führt daran allerdings kein Weg vorbei. Können Unternehmen, politische Entscheidungsträger und Investoren ihre Kräfte bündeln, um dieses Ziel zu erreichen? Antoine Chopinaud, Credit Analyst bei Aviva Investors, über ein Wettrennen gegen die Zeit.

» Weiterlesen

China bleibt trotz Regulierungen auf Wachstumskurs

Die Medien haben auf die angekündigten Regulierungsmaßnahmen der chinesischen Regierung genauso stark reagiert wie die Aktienkurse. Zudem kursieren Gerüchte über weitere Vorschriften, die sich auf weitere Branchen auswirken könnten. Einige interpretieren die Reformen als Angriff auf bestimmte Branchen, wie die sogenannte New Economy. Andere gehen sogar weiter und fürchten, China wird durch den Regulierungswahn „uninvestierbar“. vt, nimmt hier eine Markteinschätzung vor:

» Weiterlesen

Evergrande als Chinas "Lehman-Moment"?

"(...)Eine überfällige Mahnung, von China ausgehende Risikoereignisse nicht auf die leichte Schulter zu nehmen." | Die erwartete Umschuldung von Chinas zweitgrößtem Immobilienentwickler ist nicht überraschend, einige der Reaktionen jedoch schon. DWS-Chefanlagestratege Stefan Kreuzkamp liefert in seinem Kommentar eine Einordnung der jüngsten Marktereignisse.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.08.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com