Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

MFS Meridian Funds - U.S. Government Bond Fund

MFS Investment Management Company (Lux) S.à.r.l

USD Staatsanleihen

ISIN: LU0458497913

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim MFS Meridian US Government Bond W1 USD (LU0458497913) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "USD Government Bond" (USD Staatsanleihen) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 08.02.2010 (10,96 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "MFS Investment Management Company (Lux) S.à.r.l" administriert - als Fondsberater fungiert die "Massachusetts Financial Services Company".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
MFS...d W1 USD USD 37,23
11 weitere Tranchen
MFS...d A1 EUR EUR 46,82
MFS...d A1 USD USD 135,59
MFS...d A2 USD USD 26,17
MFS... AH1 EUR EUR 22,40
MFS...d C1 USD USD 24,32
MFS...d C2 USD USD 3,21
MFS...d I1 USD USD 38,10
MFS... IH2 EUR EUR 0,05
MFS...d N1 USD USD 14,55
MFS...d N2 USD USD 1,85
MFS...d W2 USD USD 8,67
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 358,97 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 10 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 31.12.2020
Aktuelle NewsCenter-Meldungen » Alle anzeigen
Photo by Aaron Burden on Unsplash
DekaBank

Deka-EZB-Kompass: Von der Ersten Hilfe zur Langfristtherapie

Der Deka-EZB-Kompass ist im Dezember auf -45,5 Punkte gestiegen, nachdem sein Wert für November nach oben revidiert werden musste. Über die letzten drei Monate haben sich alle drei Säulen des EZB-Kompasses per Saldo verbessert. Damit einhergehend sollte sich der Fokus der EZB von den unmittelbaren Krisenmaßnahmen zu den etwas längerfristigen Implikationen der Corona-Pandemie verschieben.

19.01.2021 14:06 Uhr / » Weiterlesen

Reiko Mito, Investment Director für japanische Aktien bei GAM Investments
GAM

2021 - Das Jahr der Erholung für Japan?

Mit Blick auf das Jahr 2021 gibt es unseres Erachtens mehrere Gründe, die für eine gute Konjunkturerholung in Japan sprechen. Zum einen haben die Quartalsergebnisse für Q3 2020 die Bodenbildung bei den Gewinnen bestätigt, denn sie haben die Ergebnisse in Q2 und den Konsens deutlich übertroffen. Im Jahresvergleich sind die Gewinne immer noch rückläufig, was bedeutet, dass sich der Aufwärtstrend in 2021 fortsetzen dürfte. Die Fundamentaldaten haben inzwischen begonnen, sich zu erholen, nachdem die Frühindikatoren im Mai ihren Tiefpunkt erreicht hatten.

21.12.2020 09:26 Uhr / » Weiterlesen

Darren Williams, Chefvolkswirt beim Asset Manager AllianceBernstein (AB)
AllianceBernstein

AllianceBernstein-Chefvolkswirt: US-Wachstumsprognose auf 5% erhöht

COVID-19 – und seine aggressivere Mutation – dominiert weiterhin die Schlagzeilen. „Auch deshalb haben die japanische und die europäische Zentralbank die Niedrigzinsen auf lange Zeit verankert. In den USA jedoch könnte die Federal Reserve steuerpolitische Stützmaßnahmen als Anlass sehen, die geldpolitische Unterstützung zu reduzieren – obgleich auch hier so schnell keine großen Schritte zu erwarten sind“, sagt Darren Williams, Chefvolkswirt beim Asset Manager AllianceBernstein (AB). Was der Chefökonom für die Märkte erwartet und welche Faktoren Investoren besonders im Blick behalten sollten, lesen Sie hier:

21.01.2021 10:33 Uhr / » Weiterlesen

Ben Leyland, Fondsmanager des JOHCM Global Opportunities Fund bei J O Hambro Capital Management
J O Hambro Capital Management

Was passiert, wenn die Inflation zurückkehrt?

Analysten und Investoren diskutieren derzeit, ob wir nach Jahrzehnten des rückläufigen Inflationsdrucks wieder zu einem inflationären Umfeld zurückkehren. Eines ist sicher: „Wenn die Angst vor einer Hyperinflation wächst, hat das deutliche Implikationen für die Finanzmärkte, sagt Ben Leyland, Fondsmanager des JOHCM Global Opportunities Fund bei J O Hambro Capital Management.

20.01.2021 15:20 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.12.2020
Absoluter Jahresertrag 2020 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
MFS Meridian US Government Bond W1 USD -2,45% -2,45% +11,12% +3,22%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt -2,64% -2,64% +10,90% +2,16%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
MFS Meridian US Government Bond W1 USD +3,58% +0,64% +3,42%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +3,48% +0,40% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 31.12.2020
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
MFS Meridian US Government Bond W1 USD 0,69 0,37 0,27
Vergleichsgruppen-Durchschnitt 0,58 0,33 0,21
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
MFS Meridian US Government Bond W1 USD +7,96% +7,21% +6,90%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +8,62% +7,56% +7,17%

Saubere Technologien gegen den Klimawandel: DJE-Experte Stemberger über Chancen im CleanTech-Bereich

Verschärfung der Klimaziele in der EU, angekündigter Wiederbeitritt der USA zum Pariser Klimaschutzabkommen, CO2-Neutralität in China noch vor dem Jahr 2060 (1) – die Weltpolitik sagt dem Klimawandel den Kampf an. Zu spät kommt die Ansage laut Experten nicht, aber teuer wird sie allemal: 180 Milliarden Euro (2) jährlicher Investitionen sind allein notwendig, um die Ziele der EU zu erreichen – noch vor deren jüngster Verschärfung.

» Weiterlesen

Im beispiellosen Krisenjahr 2020: Comgest steigert verwaltetes Vermögen auf 39 Mrd. Euro

Das Jahr 2020 wird wohl als das Jahr in die Geschichte eingehen, das die Welt in vielen Bereichen grundlegend verändert hat. Vor diesem Hintergrund konnte die unabhängige internationale Fondsgesellschaft Comgest ihre Stärke ausspielen, die auch in der partnerschaftlichen Eigentümerstruktur begründet liegt. Von den insgesamt 180 Mitarbeitern sind nunmehr 151 Partner, die die unabhängige und unternehmerische Kultur, die Comgest seit seiner Gründung vor rund 30 Jahren auszeichnet, rund um die Welt leben und tragen.

» Weiterlesen

ESG und die Biden-Präsidentschaft

State Street Global Advisors erwartet, dass die Regierung des neuen Präsidenten Joseph Biden im Vergleich zu Donald Trump ein breites Spektrum an politischen Veränderungen einführen wird, um das Klimarisiko zu mindern und die USA wieder in die globale Nachhaltigkeitsdiskussion einzubinden.

» Weiterlesen

Bantleon-Expertin Reisch: Infrastruktur-Aktien bieten im neuen Jahr große Chancen

Im Ausnahmejahr 2020 wurden auch die Charakteristiken börsennotierter Infrastruktur-Unternehmen auf den Prüfstand gestellt. Dabei wurde die Heterogenität des Anlageuniversums deutlich: Die Aktienkurse von Produzenten erneuerbarer Energien stiegen unaufhaltsam, während Flughäfen sowie Unternehmen aus dem Bereich der fossilen Energiequellen unter Druck gerieten. Durch eine sorgfältige Einzeltitelauswahl mit Fokussierung auf regulatorisch sichere Regionen sowie eine taktische Sektorallokation konnte ein deutlicher Mehrwert erzielt werden. Das Jahr 2021 bietet die Chance auf eine außergewöhnlich attraktive Kombination aus starkem Wachstum, Stabilität und hohen Ausschüttungen.

» Weiterlesen

AllianceBernstein-Chefvolkswirt: US-Wachstumsprognose auf 5% erhöht

COVID-19 – und seine aggressivere Mutation – dominiert weiterhin die Schlagzeilen. „Auch deshalb haben die japanische und die europäische Zentralbank die Niedrigzinsen auf lange Zeit verankert. In den USA jedoch könnte die Federal Reserve steuerpolitische Stützmaßnahmen als Anlass sehen, die geldpolitische Unterstützung zu reduzieren – obgleich auch hier so schnell keine großen Schritte zu erwarten sind“, sagt Darren Williams, Chefvolkswirt beim Asset Manager AllianceBernstein (AB). Was der Chefökonom für die Märkte erwartet und welche Faktoren Investoren besonders im Blick behalten sollten, lesen Sie hier:

» Weiterlesen

Bankenfusionen: Leitfaden der EZB laut Ostrum AM kein "Game Changer"

In seiner Beurteilung des vor kurzem veröffentlichten Leitfadens der EZB zu Bankenfusionen weist Stéphane Déo, Head of Markets Strategy beim französischen Vermögensverwalter Ostrum Asset Management, darauf hin, dass die Konsolidierung des Bankensektors in Europa tatsächlich bereits in vollem Gange sei, und zwar schon seit der Einführung des Euro.

» Weiterlesen

Columbia Threadneedle ernennt EMEA-Vertriebsleiterin

Die führende, weltweit tätige Vermögensverwaltungsgruppe Columbia Threadneedle Investments gibt bekannt, dass sie Michaela Collet Jackson zur Vertriebsleiterin für Europa, den Nahen Osten und Afrika ernannt hat. In dieser Position wird Frau Collet Jackson die leitende Verantwortung für die regionalen Vertriebs- und Kundendienstfunktionen des Firmen-, Großkunden- und Versicherungsgeschäfts von Columbia Threadneedle übernehmen.

» Weiterlesen

Was passiert, wenn die Inflation zurückkehrt?

Analysten und Investoren diskutieren derzeit, ob wir nach Jahrzehnten des rückläufigen Inflationsdrucks wieder zu einem inflationären Umfeld zurückkehren. Eines ist sicher: „Wenn die Angst vor einer Hyperinflation wächst, hat das deutliche Implikationen für die Finanzmärkte, sagt Ben Leyland, Fondsmanager des JOHCM Global Opportunities Fund bei J O Hambro Capital Management.

» Weiterlesen

DWS und WWF: Für das Wasserrisiko sollten wir uns besser wappnen

Die DWS hat sich mit dem WWF, der größten unabhängigen Naturschutz-Organisation der Welt, eine Stellungnahme verfasst, die die Bedeutung aufzeigt, Investitionen mit einem klareren Ansatz für Wasserrisiken und -chancen zu untermauern. Die Untersuchung erfolgt vor dem Hintergrund des Global Risks Report, der jedes Jahr vom Weltwirtschaftsforum (WEF) veröffentlicht wird.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.12.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com