Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

DWS Invest Global Real Estate Securities

DWS Investment S.A.

Globale Immobilienaktien

ISIN: LU0507268943

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim DWS Invest Global RE Secs USD FC (LU0507268943) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Property - Indirect Global" (Globale Immobilienaktien) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 15.11.2010 (9,27 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "DWS Investment S.A." administriert - als Fondsberater fungiert die "RREEF America LLC".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
DWS...s USD FC USD 52,51
9 weitere Tranchen
DWS... LDH (P) CHF 1,90
DWS... Secs FC EUR 0,01
DWS... Secs FD EUR 15,41
DWS... FDH (P) EUR 0,01
DWS... Secs LD EUR 25,32
DWS...s USD ID USD 36,61
DWS...s USD LC USD 1,89
DWS...LDMH (P) USD 0,30
DWS... USD TFC USD 0,29
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 134,28 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 8 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 31.01.2020
Aktuelle NewsCenter-Meldungen » Alle anzeigen
Svein Aage Aanes, Head of Fixed Income bei DNB Asset Management
DNB Asset Management

Vier Gründe für ein Investment in nordische High Yields

Das vergangene Jahr bot relativ stabile Kreditspreads am nordischen High Yield-Markt, gerade auch wenn man diese mit den Kreditspreads der US-amerikanischen und europäischen Hochzinsmärkten vergleicht. Die Renditen vieler nordischer High Yield-Fonds liegen recht nahe an den angegebenen Renditen der Fonds Anfang 2019. Stabile Kreditspreads stehen im Allgemeinen für eine langfristige Performance.

12.02.2020 14:40 Uhr / » Weiterlesen

Cyrill Zimmermann, Head Healthcare Funds & Mandates, Bellevue Asset Management
Bellevue Asset Management

Bellevue: M&A, China und neue Therapien als Treiber für Healthcare 2020

Die aktuellen politischen und makroökonomischen Rahmenbedingungen lassen ein gutes Börsenjahr für Gesundheitsinvestments erwarten. Das gilt vor allem für den aktuell grössten Gesundheitsmarkt, die USA. Im Präsidentschaftswahlkampf könnten zwar wieder Diskussionen um eine Deckelung der Medikamentenpreise aufkommen. Nach unserer Einschätzung werden diese Debatten aber nur kurzzeitige Kursschwankungen auslösen. Daneben gibt es weitere Themen, die die Kurse der Healthcare-Unternehmen 2020 befeuern könnten.

06.02.2020 11:49 Uhr / » Weiterlesen

Michel Degen, Leiter Credit Suisse Asset Management Schweiz und EMEA
Credit Suisse

Credit Suisse Asset Management steigt ins ETF-Geschäft ein

Credit Suisse Asset Management erweitert seine Fondspalette um Exchange Traded Funds (ETFs). Die neuen ETFs ergänzen die bestehenden Credit Suisse Index Funds. Mit der Einführung von ETFs entspricht die Credit Suisse der durch die Digitalisierung wachsenden Nachfrage nach liquiden und an der Börse handelbaren Produkten. Die ersten drei ETFs werden an der Schweizer Börse SIX, an der Borsa Italiana und der Deutschen Börse gelistet.

10.02.2020 09:30 Uhr / » Weiterlesen

Reinhold Dirschl verstärkt das Carmignac-Team
Carmignac

Carmignac erweitert Deutschland-Team

Carmignac ernennt Reinhold Dirschl (45) zum Director Business Development. Er verstärkt seit Januar dieses Jahres das Carmignac Business Development Team und berichtet an Nils Hemmer, Country Head für Deutschland und Österreich.

05.02.2020 09:15 Uhr / » Weiterlesen

Chris Mellor, Head of EMEA ETF Commodity Product Management bei Invesco
Invesco

Gebührensenkung: Invesco – Physical Gold ETC jetzt mit günstigsten Gesamtkosten unter allen vergleichbaren Produkten in Europa

Invesco reduziert die jährliche Gebühr für den Physical Gold ETC, einen der größten in Europa notierten ETPs (Exchange-Traded Products) des Unternehmens mit einem Anlagevolumen von 7,6 Milliarden US-Dollar. Mit einer festen jährlichen Gebühr von 0,19% und engen Geld-Brief-Spannen von gewöhnlich rund zwei Basispunkten bietet der ETC Investoren die günstigsten Gesamtkosten unter allen vergleichbaren Produkten in Europa.

04.02.2020 12:54 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.01.2020
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
DWS Invest Global RE Secs USD FC +3,84% +19,35% +30,41% +34,00%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +3,09% +16,31% +24,29% +25,23%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
DWS Invest Global RE Secs USD FC +9,25% +6,03% +10,75%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +7,46% +4,54% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 31.01.2020
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
DWS Invest Global RE Secs USD FC 1,58 0,78 0,39
Vergleichsgruppen-Durchschnitt 1,53 0,62 0,26
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
DWS Invest Global RE Secs USD FC +8,63% +10,66% +11,71%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +7,22% +10,43% +11,34%

Nachhaltige Energie: Eine Wachstumsgeschichte für die nächsten Jahrzehnte

Erneuerbare Energien sind heutzutage eine langfristige Wachstumsgeschichte. Investoren, Unternehmen und Regierungen auf der ganzen Welt - alarmiert durch die Auswirkungen und Kosten des Klimawandels - nehmen saubere Energielösungen als einen Weg zur Senkung der CO2-Emissionen an. | Ein Kommentar von Alaina Anderson, CFA, Partner und Global Research Analyst bei William Blair Investment Management.

» Weiterlesen

Natixis IM: Gute Berichtssaison stützt bislang Gewinnerwartungen für US-Aktien

Die jüngsten Makrodaten waren uneinheitlich - stärker als erwartet in den USA, schwächer in der Eurozone und enttäuschend in Japan. Doch obwohl sich die Störungen durch den Coronavirus-Ausbruch auf die jetzt anstehenden aktuellen Daten auswirken werden, insbesondere in Asien, erwartet Esty Dwek, Head of Global Market Strategy bei Natixis Investment Managers Solutions, dass das globale Umfeld weiterhin unterstützend wirkt.

» Weiterlesen

Die absatzstärksten Asset Manager im Januar 2020

e-fundresearch.com untersuchte die Morningstar-Datenbank nach den seit Anfang 2020 europaweit absatzstärksten Fondsgesellschaften: Mit kumulierten Nettozuflüssen von 21,31 Milliarden Euro waren Europas Top-5 Gesellschaften im noch jungen Jahr für bislang 34,46 Prozent des gesamten Marktwachstums verantwortlich.

» Weiterlesen

Kames Capital Fondsmanager: Diese Region lockt mit dem schnellsten Dividendenwachstum

Angesichts der Bemühungen um höchstmögliche Renditen und Zinssätzen auf historischen Tiefstwerten (und in einigen Fällen sogar negativen Zinssätzen) spielt für Investoren die Generierung von Erträgen aus Aktienanlagen eine zentrale Rolle. Gute Chancen hierfür bietet das anhaltende Wachstum in der Region Asien-Pazifik, so Douglas Scott, Portfoliomanager des Kames Global Equity Income Fund.

» Weiterlesen

Gröschls Mittwochskommentar: 08/2020

Der wöchentliche Blick auf die Märkte, (Geo-)Politik, Known Unknowns und andere wichtige Entwicklungen. Verfasst von e-fundresearch.com Gastautor Florian Gröschl, Geschäftsführer und Miteigentümer der Absolute Return Consulting GmbH.

» Weiterlesen

Institutionelle Investoren treffen sich in Wien

Am 3. und 4. Juni findet bereits zum fünften Mal der Institutionelle Altersvorsorge- und Investorengipfel in der österreichischen Hauptstadt statt, der sich explizit an institutionelle Pensionsinvestoren wendet. Über zwei Drittel der Teilnehmer kommen aus Deutschland, und die Referentenliste ist hochkarätig.

» Weiterlesen

Konsumenten, nicht Investoren, wählen disruptive Champions

Für Anleger ist es interessant und lukrativ, möglichst früh auf Unternehmen zu setzen, die durch ihr disruptives Geschäftsmodell ganze Märkte und Branchen verändern. Mark Baribeau, Head of Global Equity bei Jennison Associates, dem fundamental orientiertem Aktienmanager von PGIM Investments, und Portfoliomanager des PGIM Jennison Global Equity Opportunity Fonds, erklärt, wie er solche künftigen Champions aufspürt.

» Weiterlesen

Bantleon-Chefvolkswirt: Aktienhausse ist keineswegs irrational

Die jüngsten Rekorde an den Aktienmärkten sind nicht jedem geheuer. Der Chef des Instituts für Weltwirtschaft nennt sie sogar ein Rätsel. In der Tat scheint der Optimismus im aktuellen Umfeld ungerechtfertigt. Die Weltwirtschaft hat das Jahr 2019 unrühmlich beendet. Zwar wuchs die US-Wirtschaft ordentlich, die Eurozone ist aber nur knapp an der Stagnation vorbeigeschrammt. In Japan ist das BIP sogar geschrumpft.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.01.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com