abrdn SICAV I - Indian Equity Fund

abrdn Investments Luxembourg S.A.

Indien Aktien

ISIN: LU0837977544

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim abrdnI-Indian Equity X Acc EUR (LU0837977544) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "India Equity" (Indien Aktien) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 03.12.2012 (11,03 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "abrdn Investments Luxembourg S.A." administriert - als Fondsberater fungiert die "abrdn Investments Limited".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
abr... Acc EUR EUR 0,20
9 weitere Tranchen
abr... Acc USD USD 7,96
abr... Acc EUR EUR 7,56
abr... Acc GBP GBP 18,98
abr... Acc USD USD 186,58
abr... Acc USD USD 111,03
abr... Acc GBP GBP 29,61
abr... Inc USD USD 0,01
abr... Acc USD USD 575,96
abr... Inc USD USD 0,01
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 937,88 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 7 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 30.11.2023
Aktuelle NewsCenter-Meldungen » Alle anzeigen
Uta Fehm, Managing Director, Fixed Income Strategist, UBS
UBS

UBS–AM Flash Comment – Fixed Income: Reichen Chinas Stimulusmaßnahmen?

Chinas Wirtschaftswachstum im Jahr 2023 blieb hinter den Erwartungen zurück. Inwiefern können die von der Regierung initiierten Stimulusmaßnahmen die Wirtschaft wiederbeleben, und welche Konsequenzen könnte das für Investitionen in chinesische Anleihen bedeuten? Diese Fragestellungen konnten wir im neuesten UBS–AM Flash Comment – Fixed Income mit Uta Fehm, Senior Fixed Income Strategin bei UBS Asset Management, diskutieren.

08.12.2023 09:00 Uhr / » Weiterlesen

Dr. Harald Preißler, Kapitalmarktstratege, BANTLEON
BANTLEON

Deutschland braucht eine schwere Krise

»Denk ich an Deutschland in der Nacht, bin ich um den Schlaf gebracht.« So lässt Heinrich Heine seine berühmten Nachtgedanken aus dem Jahr 1844 beginnen. Anders als es der allgemeine Sprachgebrauch vermuten lässt, lag der Schlaflosigkeit des Romantikers keine politische Analyse der Situation in Deutschland zugrunde, sie war vielmehr Ausdruck einer herzzerreißenden Sehnsucht des ins französische Exil geflüchteten Dichters nach seiner Mutter. Nur an einer Stelle streift Heine die allgemeine Lage in seinem Heimatland: »Deutschland ist von ewigem Bestand, es ist ein kerngesundes Land!«

05.12.2023 10:41 Uhr / » Weiterlesen

Barings
Barings

Barings-Marktausblick: Public Fixed Income 2024

Die Barings-Kreditmarktexperten RICARDO ADROGUÉ (Head of Global Sovereign Debt and Currencies), BRIAN PACHECO (Portfolio Manager Global High Yield) und YULIA ALEKSEEVA (Portfolio Manager & Head of Securitized Credit Research) erkunden gemeinsam die Zukunftsaussichten für Anlageklassen von Hochzins- und IG-Krediten bis hin zu Schwellenländern und verbrieften Schuldtiteln.

29.11.2023 08:38 Uhr / » Weiterlesen

Kay Eichhorn-Schott, Portfoliomanager, Berenberg
Berenberg

Berenberg lanciert Healthcare-Fonds

Die Privatbank Berenberg bringt einen neuen Aktienfonds mit Fokus auf den Gesundheitssektor an den Markt. Mit dem Berenberg Better Health Fund können Anleger vom strukturellen Wachstum im Gesundheitssektor profitieren. Der fokussierte Quality-Growth-Investmentansatz führt zu einem Portfolio, welches sich durch ein überdurchschnittliches Wachstumsprofil auszeichnet. Zudem investiert Portfoliomanager Kay Eichhorn-Schott abseits von Benchmarks auch in wachstumsstarke Nebenwerte.

06.12.2023 14:17 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 30.11.2023
Absoluter Jahresertrag YTD 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
abrdnI-Indian Equity X Acc EUR +8,58% -0,56% +28,66% +34,71%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +12,39% +3,65% +49,70% +56,49%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
abrdnI-Indian Equity X Acc EUR +8,76% +6,14% +8,98%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +14,27% +9,26% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 30.11.2023
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
abrdnI-Indian Equity X Acc EUR 0,00 0,21 0,19
Vergleichsgruppen-Durchschnitt 0,32 0,58 0,32
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
abrdnI-Indian Equity X Acc EUR +12,58% +15,49% +17,73%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +13,24% +15,07% +20,29%

Robeco ernennt Global Head of Sales & Marketing

Robeco verkündet die Ernennung von Malick Badjie zum Global Head of Sales & Marketing und Mitglied des Executive Committee von Robeco, der diese Funktion bisher interimistisch bekleidete. Als Global Head of Sales & Marketing ist Malick Badjie verantwortlich für die Vertriebsstrategie und -organisation von Robeco, die Vertriebsteams in 15 Ländern, die Beziehungen zu den Beratern und das globale Marketing. Er tritt die Nachfolge von Alexander Preininger an, der aufgrund persönlicher Umstände eine Auszeit genommen hat und sich nun entschieden hat, das Unternehmen zu verlassen.

» Weiterlesen

Festverzinsliche Anlagen: der Gipfel der Zinsanhebungen ist ein Wendepunkt für Anleihen

Kurz vor Jahresbeginn 2024 gehen wir davon aus, dass der nächste Schritt der US-Notenbank eine Pause sein wird, in der sie die Auswirkungen der restriktiveren Kredit- und Finanzbedingungen, die sie herbeigeführt hat, beurteilen wird. Anleger sollten sich auf viel Gerede darüber einstellen, ob der Fed eine sanfte Landung gelingen wird, aber Anleihenanleger haben eine einzigartige Gelegenheit, so oder so attraktive Renditen zu generieren. Das begründen wir folgendermassen.

» Weiterlesen

Interview zu Fixed Income: Wieso eine Absolute Return Strategie trotz hoher Zinsen Sinn ergibt

Fixed Income ist back! Zinserhöhung sei Dank. Wieso es trotz guter Marktlage für festverzinsliche Wertpapiere sinnvoll sein kann auf eine Absolute Return Strategie zu setzen, erklärte uns Daniel Claringbull, Global Product Manager bei DNCA Finance beim Fonds-Dialog 2023. Im Interview diskutieren wir die aktuelle Situation am Markt und erfahren wo der Experte Potenzial für Value sieht.

» Weiterlesen

Ausblick 2024: Anpassungsfähig bleiben!

Die globale Finanzlandschaft ist geprägt von Inflation, sich verändernden Korrelationen und lange nicht dagewesenen Renditeniveaus. Anleger sollten im Jahr 2024 aktiv und anpassungsfähig bleiben, argumentiert Olivier Van Haute, Head of Global Balanced Funds von DPAM.

» Weiterlesen

US-Rezession: 2023 ausgefallen – 2024 noch nicht vom Tisch

Auf den Konsens schauen ist aufschlussreich – kann aber auch in die Irre führen: Anfang 2023 war die Rezession nicht nur in der Euro-Zone, sondern auch in den USA ausgemachte Sache. Die ist nicht gekommen bisher, wird aber auch nicht mehr wirklich erwartet für 2024. Doch was, wenn es anders läuft? Wenn das erwartete Soft Landing doch zum gefürchteten Hard Landing wird? Was das alles auch für Aktien bedeutet, erläutert Heiko Böhmer in seinem aktuellen Markt-Update.

» Weiterlesen