Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

AQR UCITS Funds AQR Managed Futures UCITS Fund

AQR Capital Management LLC

Trendfolger

ISIN: LU1103258437

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim AQR Mgd Futures UCITS E EUR (LU1103258437) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Systematic Futures" (Trendfolger) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 22.07.2015 (5,50 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "AQR Capital Management LLC" administriert - als Fondsberater fungiert die "AQR Capital Management LLC".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
AQR...TS E EUR EUR 0,43
11 weitere Tranchen
AQR...TS A USD USD 22,24
AQR...TS B EUR EUR 0,27
AQR...TS C GBP GBP 1,33
AQR...TS F GBP GBP 54,50
AQR...TS G USD USD 30,57
AQR...AG1F GBP GBP 1,97
AQR...AG3F GBP GBP 83,58
AQR...AU1F USD USD 1,72
AQR...AU3F USD USD 341,14
AQR...TS J EUR EUR 0,07
AQR...TS K GBP GBP 13,52
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 497,18 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 11 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 31.12.2020
Aktuelle NewsCenter-Meldungen » Alle anzeigen
Reiko Mito, Investment Director für japanische Aktien bei GAM Investments
GAM

2021 - Das Jahr der Erholung für Japan?

Mit Blick auf das Jahr 2021 gibt es unseres Erachtens mehrere Gründe, die für eine gute Konjunkturerholung in Japan sprechen. Zum einen haben die Quartalsergebnisse für Q3 2020 die Bodenbildung bei den Gewinnen bestätigt, denn sie haben die Ergebnisse in Q2 und den Konsens deutlich übertroffen. Im Jahresvergleich sind die Gewinne immer noch rückläufig, was bedeutet, dass sich der Aufwärtstrend in 2021 fortsetzen dürfte. Die Fundamentaldaten haben inzwischen begonnen, sich zu erholen, nachdem die Frühindikatoren im Mai ihren Tiefpunkt erreicht hatten.

21.12.2020 09:26 Uhr / » Weiterlesen

Photo by Mohammad Ali Berenji on Unsplash
BNY Mellon Investment Management

Quantitative Easing: Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter?

Für viele Zentralbanken ist die quantitative Lockerung (Quantitative Easing, QE) mittlerweile das Instrument der Wahl zur Verbesserung der Liquiditätssituation und um die Welt aus dem Teufelskreis der Deflation zu befreien. Gautam Khanna, Senior Portfolio Manager bei Insight Investment, stellt hier die Frage: Steuern wir auf endlose geldpolitische Interventionen zu?

21.09.2020 14:09 Uhr / » Weiterlesen

Photo by Florian Berger on Unsplash
Eaton Vance

EMD in Zeiten von COVID-19: Eaton Vance Experten sehen Research-basierte selektive Länderauswahl als Schlüssel

COVID 19 hat den Markt der Schwellenländeranleihen verändert und eine neue Dimension pandemiebedingter wirtschaftlicher Unsicherheit geschaffen. Die Auswirkungen sind in den einzelnen Schwellenländern sehr unterschiedlich - in vielerlei Hinsicht steht das Gebot, „Leben versus Lebensunterhalt“ abzuwägen, parallel zu den Herausforderungen, denen sich die entwickelten Volkswirtschaften gegenübersehen.

05.12.2020 15:23 Uhr / » Weiterlesen

Chris Iggo, CIO, AXA Investment Managers Core Investments
AXA Investment Managers

AXA IM Stratege Iggo: Goldene Zwanziger?

Chris Iggo, CIO AXA Investment Managers Core Investments, sieht neben dem Brexit-Freihandelsabkommen und der sich anbahnenden Machtübernahme der Demokraten in den USA die Anzahl der verabreichten Impfstoffe als eine der wichtigsten Messgrößen für die Märkte. Er liefert eine Szenarioanalyse für die größte Weltwirtschaft, die Vereinigten Staaten.

14.01.2021 08:25 Uhr / » Weiterlesen

Peter De Coensel, Chef-Anleihenstratege bei DPAM
DPAM

Anleihenmärkte: Regimewechsel statt Impf-Euphorie

Die erste Woche des Jahres 2021 hat die Gemüter von Investoren in US-Staatsanleihen aufgewühlt, die Renditen 10-jähriger US-Treasuries stiegen um 20 Basispunkte von 0,91 % auf 1,11 %. Hauptgrund hierfür war die Einigung im US-Kongress zum Jahresende auf ein 900 Mrd. USD schweres Fiskalprogramm in Kombination mit den Ergebnissen der Stichwahl in Georgia. Ein vereinigter demokratischer statt eines geteilten Kongresses ruft geradezu nach einer erfolgreichen Umsetzung des US-Regierungsprogramms.

14.01.2021 16:46 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.12.2020
Absoluter Jahresertrag 2020 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
AQR Mgd Futures UCITS E EUR -4,52% -4,52% -11,97% -15,12%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt -1,10% -1,10% -1,83% -2,18%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
AQR Mgd Futures UCITS E EUR -4,16% -3,22% -3,42%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt -0,81% -0,74% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 31.12.2020
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
AQR Mgd Futures UCITS E EUR 0,45 negativ negativ
Vergleichsgruppen-Durchschnitt 0,73 negativ 0,01
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
AQR Mgd Futures UCITS E EUR +7,58% +7,51% +7,17%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +9,81% +9,94% +10,02%

Von Natixis IM: Vertriebsprofi Csaba Dani verstärkt Neuberger Berman

Der US-amerikanische Vermögensverwalter Neuberger Berman gibt die Erweiterung seines Vertriebsteams für das intermediäre Geschäft in Deutschland und Österreich bekannt. Als Senior Vice President wird Csaba Dani ab sofort das Team für Intermediary Client Coverage Germany & Austria unterstützen. Zuvor war Dani als Sales Director Austria & Germany bei Natixis Investment Managers in Frankfurt am Main sowie als Head of Business Development für Deutschland bei dem französischen Fondsanbieter Financière de L'Echiquier tätig.

» Weiterlesen

DWS verpflichtet sich zu Human Capital Reporting Standards

Die DWS hat sich heute zur Einhaltung der Human Capital Reporting Standards ISO30414 verpflichtet. Der Ende 2018 durch die International Standards Organization (ISO) veröffentlichte Standard ISO 30414, Human Resource Management - Guidelines for internal and external human capital reporting, soll Organisationen einen Überblick über den tatsächlichen Beitrag ihres Humankapitals ermöglichen.

» Weiterlesen

DJE Kapital AG verstärkt Bereich Institutional Clients

Seit 1. Januar 2021 ist Oleg Schantorenko als Senior Account Manager Institutional Clients bei der DJE Kapital AG (DJE) tätig. Er unterstützt im Bereich Institutional Clients bei der Betreuung von Bestandskunden im In- und Ausland und agiert als Schnittstelle zwischen Portfoliomanagement, Vertrieb und Kunden. Er berichtet an Julian Müller, Head of Sales Institutional Clients.

» Weiterlesen

Politikwechsel in den USA stärkt Markt für nachhaltige Finanzanlagen

Der bevorstehende Machtwechsel in Washington beeinflusst den internationalen Markt für nachhaltige Finanzanlagen positiv. Das geht aus einer Analyse von Union Investment hervor. Dabei verleiht der Sieg der US-Demokraten bei der Stichwahl in Georgia um zwei Senatssitze dem globalen Kampf gegen den Klimawandel deutlich mehr Schubkraft. „Die knappen Mehrheiten in Senat und Repräsentantenhaus eröffnen dem neuen US-Präsidenten Joe Biden größeren Spielraum, um seine Agenda umzusetzen“, sagt Dr. Henrik Pontzen, Leiter ESG bei Union Investment. „Präsident Biden kann die US-Klimapolitik vom Kopf auf die Füße stellen.“

» Weiterlesen

DWS Chart der Woche: Von Sparsamkeit wenig zu merken

„Sparst Du in der Zeit, so hast Du in der Not“. Diese Verhaltensregel bekommen viele Kinder von Eltern und Großeltern schon in jungen Lebensjahren vermittelt. Diese Regel gilt nicht nur für den Taschengeldhaushalt, sondern auch für öffentliche Finanzen. Die zeigen meist eine gute Korrelation zwischen Konjunkturzyklus und der Lage der Staatshaushalte. In guten Zeiten ist das Steueraufkommen hoch und staatliche Zuschüsse an die Sozialsysteme niedrig. Umgekehrt ist es in einer Rezession. Dieser Zusammenhang war über Jahrzehnte stabil, wie in unserem „Chart der Woche“ aus dem Vergleich des US-Budgetsaldos mit der Arbeitslosenquote hervorgeht.

» Weiterlesen

Euro: 2020 im Rückspiegel

Die Wirtschaft im Euroraum dürfte im vergangenen Jahr vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie einen Rekordeinbruch verzeichnet haben. Auch wenn es etwas verwunderlich anmutet, die europäische Gemeinschaftswährung hingegen strotzt vor Stärke. Am 22. Dezember 2020 erreichte der handelsgewichtete Euro-Wechselkurs den höchsten Stand seit fast zwölf Jahren und stoppte nur einen Hauch vor seinem Allzeithoch. Insgesamt hat der handelsgewichtete Euro-Wechselkurs im vergangenen Jahr 7,8 % aufgewertet.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.12.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com