Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

NN (L) Global Equity Impact Opportunities

NN Investment Partners BV

Globale Wachstumsaktien

ISIN: LU1687287786

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim NN (L) Global Eq Impt Opps M Cap EUR (LU1687287786) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Global Large-Cap Growth Equity" (Globale Wachstumsaktien) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 01.12.2017 (2,60 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "NN Investment Partners BV" administriert - als Fondsberater fungiert die "NN Investment Partners BV".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
NN ... Cap EUR EUR 5,30
12 weitere Tranchen
NN ... Cap EUR EUR 102,62
NN ... Cap USD USD 0,02
NN ... Cap EUR EUR 25,85
NN ... Dis EUR EUR 0,04
NN ... Cap EUR EUR 56,14
NN ... Cap EUR EUR 39,49
NN ... Cap USD USD 0,09
NN ... Dis EUR EUR 7,90
NN ... Cap USD USD 0,19
NN ... Dis EUR EUR 7,82
NN ... Cap EUR EUR 46,35
NN ... Cap USD USD 1,87
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 330,65 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 2 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 30.06.2020
Aktuelle NewsCenter-Meldungen » Alle anzeigen
Ingrid Szeiler, CIO, Raiffeisen KAG
Raiffeisen Capital Management

Raiffeisen KAG CIO Szeiler: Ist an den Märkten zu viel Zuversicht eingepreist?

"Die jüngsten Entwicklungen in Bezug auf Covid-19, die vom Markt momentan weitgehend ignoriert werden, geben durchaus Anlass zur Sorge und veranlassen uns, hinsichtlich unserer Aktien-Positionierung mit noch etwas größerer Vorsicht zu agieren", schreibt Ingrid Szeiler, Chief Investment Officer der Raiffeisen KAG, in ihrem neuesten Kapitalmarktkommentar.

03.07.2020 09:47 Uhr / » Weiterlesen

Photo by Valery Livada on Unsplash
UBS

UBS AM Halbjahresausblick: Die Markterholung nach COVID-19 aus Anlegersicht

Anleger sollten sich auf eine schrittweise, unebene Erholung der Wirtschaft vorbereiten. Zudem könnte es bis 2022 dauern, bis das wirtschaftliche Niveau von Ende 2019 wieder erreicht ist. In diesem Umfeld sind in allen Anlageklassen umfangreiche Relative-Value-Chancen vorhanden. Die Finanzmärkte spiegeln den Status Chinas, als eine der ersten Volkswirtschaften auf dem Weg zur Erholung, wider. Ferner dürfte die Outperformance nachhaltiger Anlagen im Zuge der jüngsten Volatilität die Anlegernachfrage weiter steigern. Dies ist eine Auswahl der zentralen Einschätzungen im aktuellen Halbjahresausblick „Panorama“ von UBS Asset Management (UBS-AM), der heute veröffentlicht wurde.

23.06.2020 10:47 Uhr / » Weiterlesen

Mikko Ripatti, Senior Client Portfolio Manager bei DNB Asset Management
DNB Asset Management

Comeback der europäischen Telekomtitel

Nach dem jüngsten Anstieg sind die FAANG-Aktien Facebook, Apple, Amazon, Netflix und Google aktuell sehr hoch bewertet. Es mehren sich die Zweifel, ob sich derartige Unternehmensbewertungen noch durch die fundamentale Geschäftsentwicklung rechtfertigen lassen.

06.07.2020 13:29 Uhr / » Weiterlesen

Photo by Nick Hillier on Unsplash
Robeco

Neue Robeco-Studie zeigt: Man kann vorhersagen, wann Zinssätze steigen werden

In den letzten Jahrzehnten haben sich viele empirische Studien mit der Vorhersagbarkeit von Zinssätzen beschäftigt – bislang mit unterschiedlichen Ergebnissen. In einer neuen Research-Studie haben Robeco-Experten einen einzigartigen Datenbestand analysiert und übereinstimmende Belege für die Vorhersagbarkeit des Rentenmarkts gefunden. Das bedeutet, dass sich Zinssätze relativ genau vorhersagen können. Und zwar nicht nur wenn sie steigen, sondern auch wenn sie fallen.

06.07.2020 12:24 Uhr / » Weiterlesen

Roberto Bottoli, Fondsmanager für nicht-direktionale Aktienstrategien bei GAM Investments
GAM

Deal oder kein Deal: M&A-Umfeld bietet selektive Anlagechancen

Für Fusionen und Übernahmen (M&A) war das zweite Quartal 2020 eine schwierige Zeit. Als Folge der Covid-19-Krise ist das gesamte M&A-Geschehen auf einen historischen Tiefstand abgerutscht – besondes bedingt dadurch, dass es praktisch unmöglich war, zu reisen und Treffen zu vereinbaren.

06.07.2020 11:01 Uhr / » Weiterlesen

Stefan Blum, Portfoliomanager Medtech & Services, Bellevue Asset Management
Bellevue Asset Management

Medizintechnik: Stabilitätsanker in der Krise

Während sich die Situation um das Coronavirus dynamisch entwickelt, sind auch Investoren nicht immun gegen die dadurch verursachte Instabilität. Daher lohnt es sich, innezuhalten und zu überlegen, wie sich Portfoliorisiken minimieren lassen. Hier steht neben der defensiven Strukturierung der Anlagestrategie vor allem die Diversifikation im Vordergrund, zum Beispiel durch Healthcaresubsektoren wie Medizintechnik und Gesundheitsdienstleistungen.

01.07.2020 09:09 Uhr / » Weiterlesen

PEH Wertpapier AG
PEH Wertpapier AG

Stürner Spontan #6: Der gläserne Fonds

Seit vier Jahrzehnten kennt Stürner die Märkte. Und die Märkte kennen Stürner. Doch die CAPinside-Redaktion rätselt schon länger: Wie alt ist der PEH-Mann eigentlich? Im Spontan-Call zum Thema Transparenz wird das Geheimnis gelüftet. Außerdem erfahren wir, warum das heutige Geburtstagskind – ganz im Gegensatz zum Branchen-Standard – die Allokation beim EMPIRE-Fonds komplett und aktuell für seine Investoren offenlegt. Das passende Geburtstagsgeschenk kommt allerdings von anderer Seite: Scope spendiert ein Sahne-Rating.

03.07.2020 20:58 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 30.06.2020
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
NN (L) Global Eq Impt Opps M Cap EUR -2,38% +7,08% +22,67% +26,73%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +1,76% +11,49% +32,30% +45,51%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
NN (L) Global Eq Impt Opps M Cap EUR +7,05% +4,85% +6,14%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +9,65% +7,61% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 30.06.2020
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
NN (L) Global Eq Impt Opps M Cap EUR 0,19 0,30 0,25
Vergleichsgruppen-Durchschnitt 0,44 0,47 0,44
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
NN (L) Global Eq Impt Opps M Cap EUR +23,00% +16,22% +15,44%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +19,78% +15,63% +14,83%

Anleger auf Achterbahnfahrt: Das kommt im zweiten Halbjahr auf uns zu

In der zweiten Jahreshälfte werden die Finanzmärkte wieder volatiler und von den Nachrichten rund um COVID-19 beeinflusst sein, sagt Suzanne Hutchins, Managerin des BNY Mellon Global Real Return Fund bei Newton IM – eine Gesellschaft von BNY Mellon Investment Management. Anleger sollten sich deshalb sowohl kurz- als auch langfristig auf die Sektoren konzentrieren, die weniger von Lockdown-Maßnahmen beeinflusst sind oder sogar davon profitieren:

» Weiterlesen

Comeback der europäischen Telekomtitel

Nach dem jüngsten Anstieg sind die FAANG-Aktien Facebook, Apple, Amazon, Netflix und Google aktuell sehr hoch bewertet. Es mehren sich die Zweifel, ob sich derartige Unternehmensbewertungen noch durch die fundamentale Geschäftsentwicklung rechtfertigen lassen.

» Weiterlesen

Neue Robeco-Studie zeigt: Man kann vorhersagen, wann Zinssätze steigen werden

In den letzten Jahrzehnten haben sich viele empirische Studien mit der Vorhersagbarkeit von Zinssätzen beschäftigt – bislang mit unterschiedlichen Ergebnissen. In einer neuen Research-Studie haben Robeco-Experten einen einzigartigen Datenbestand analysiert und übereinstimmende Belege für die Vorhersagbarkeit des Rentenmarkts gefunden. Das bedeutet, dass sich Zinssätze relativ genau vorhersagen können. Und zwar nicht nur wenn sie steigen, sondern auch wenn sie fallen.

» Weiterlesen

Wie Invesco Multi-Faktor-Strategien und ESG kombiniert

Vor dem Hintergrund der zunehmenden Sensibilisierung für nachhaltige Geldanlagen und der immer größeren Bedeutung, die Investoren und Aufsichtsbehörden der Integration von Nachhaltigkeitskriterien in Investmentprozesse beimessen, hat Invesco Quantitative Strategies (IQS) einen wegweisenden Multi-Faktor-Ansatz mit ESG-Integration für den Aufbau risikogesteuerter Portfolios mit besseren ESG-Profilen und Potenzial für Mehrerträge entwickelt.

» Weiterlesen

Stürner Spontan #6: Der gläserne Fonds

Seit vier Jahrzehnten kennt Stürner die Märkte. Und die Märkte kennen Stürner. Doch die CAPinside-Redaktion rätselt schon länger: Wie alt ist der PEH-Mann eigentlich? Im Spontan-Call zum Thema Transparenz wird das Geheimnis gelüftet. Außerdem erfahren wir, warum das heutige Geburtstagskind – ganz im Gegensatz zum Branchen-Standard – die Allokation beim EMPIRE-Fonds komplett und aktuell für seine Investoren offenlegt. Das passende Geburtstagsgeschenk kommt allerdings von anderer Seite: Scope spendiert ein Sahne-Rating.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.06.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com