Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ve-RI Listed Infrastructure

La Française Asset Management GmbH

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim Ve-RI Listed Infrastructure I (DE000A0MKQN1) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Sector Equity Infrastructure" (Infrastruktur-Sektor Aktien) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 14.08.2014 (5,52 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "La Française Asset Management GmbH" administriert - als Fondsberater fungiert die "La Française Asset Management GmbH".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
Ve-...ucture I EUR 18,34
1 weitere Tranchen
Ve-...ucture R EUR 31,07
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 49,41 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 2 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 31.01.2020
Aktuelle NewsCenter-Meldungen » Alle anzeigen
Chris Mellor, Head of EMEA ETF Commodity Product Management bei Invesco
Invesco

Gebührensenkung: Invesco – Physical Gold ETC jetzt mit günstigsten Gesamtkosten unter allen vergleichbaren Produkten in Europa

Invesco reduziert die jährliche Gebühr für den Physical Gold ETC, einen der größten in Europa notierten ETPs (Exchange-Traded Products) des Unternehmens mit einem Anlagevolumen von 7,6 Milliarden US-Dollar. Mit einer festen jährlichen Gebühr von 0,19% und engen Geld-Brief-Spannen von gewöhnlich rund zwei Basispunkten bietet der ETC Investoren die günstigsten Gesamtkosten unter allen vergleichbaren Produkten in Europa.

04.02.2020 12:54 Uhr / » Weiterlesen

Euan Ker, Sustainable Investment Analyst bei Aegon Asset Management
Aegon Asset Management

Sustainability Soapbox | Saftige Steaks in Davos

Im Januar 2020 fand der 50. Weltwirtschaftsgipfel in Davos statt. Führende Unternehmenslenker und Entscheidungsträger kamen mit ihren Privatjets in die Schweiz, um über die verheerenden Auswirkungen des Klimawandels und soziale Ungleichheit zu diskutieren und Steaks von bescheidener Größe (dieses Jahr max. 140g) mit Wein aus der Region (von Champagner wurde dieses Jahr abgeraten) herunterzuspülen...

11.02.2020 15:17 Uhr / » Weiterlesen

Dr. Andreas A. Busch, Senior Analyst Economic Research, Bantleon
BANTLEON

Bantleon-Ökonom Dr. Busch: Fed gibt sich leicht dovish

Die US-Notenbank hat gestern wie erwartet die Leitzinsen unverändert belassen und bekräftigt, dass dieses Zinsniveau auch für die kommenden Monate angemessen sei. Gleichzeitig unterstrichen die Währungshüter aber, dass sie die gegenwärtig unter dem 2%-Ziel liegende Inflationsrate nicht auf Dauer tolerieren wollen. Eine Vorbereitung auf weitere geldpolitische Lockerungen sehen wir darin jedoch nicht. Wenn die Wirtschaft wie von uns erwartet 2020 anzieht, dürften die Disinflationsgefahren in den Hintergrund treten und in der Folge die Leitzinssenkungserwartungen wieder abnehmen.

30.01.2020 14:14 Uhr / » Weiterlesen

Cyrill Zimmermann, Head Healthcare Funds & Mandates, Bellevue Asset Management
Bellevue Asset Management

Bellevue: M&A, China und neue Therapien als Treiber für Healthcare 2020

Die aktuellen politischen und makroökonomischen Rahmenbedingungen lassen ein gutes Börsenjahr für Gesundheitsinvestments erwarten. Das gilt vor allem für den aktuell grössten Gesundheitsmarkt, die USA. Im Präsidentschaftswahlkampf könnten zwar wieder Diskussionen um eine Deckelung der Medikamentenpreise aufkommen. Nach unserer Einschätzung werden diese Debatten aber nur kurzzeitige Kursschwankungen auslösen. Daneben gibt es weitere Themen, die die Kurse der Healthcare-Unternehmen 2020 befeuern könnten.

06.02.2020 11:49 Uhr / » Weiterlesen

Pexels
CFA Society Germany

CFA-Prüfungen: 73.688 Kandidaten nehmen teil | 42 Prozent bestehen

42 Prozent der 73.688 Kandidaten, die im Dezember 2019 an der Prüfung zum Chartered Financial Analyst (CFA) Level I teilnahmen, haben diese bestanden. In Deutschland traten 820 Finanzprofis an. Die Prüfungen wurden in 134 Testzentren in 87 Städten weltweit vom CFA Institute organisiert. Dies berichtet das CFA Institute, der mit 170.000 Mitgliedern weltweit führende Berufsverband für professionelle Investoren und Investmentmanager.

30.01.2020 15:21 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.01.2020
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Ve-RI Listed Infrastructure I +4,53% +18,05% +31,49% +41,88%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +3,45% +19,79% +31,11% +35,50%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
Ve-RI Listed Infrastructure I +9,55% +7,25% +10,65%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +9,42% +6,25% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 31.01.2020
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
Ve-RI Listed Infrastructure I 2,02 1,10 0,68
Vergleichsgruppen-Durchschnitt 2,13 0,92 0,49
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Ve-RI Listed Infrastructure I +6,11% +7,90% +8,47%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +6,73% +9,31% +9,86%

Bewertungsanomalien & Co.: Vor diesen ESG-Fallstricken warnt DPAM-Fondsmanager Demaecker

Die Berücksichtigung von ESG-Kriterien bringt Performancevorteile. Die systematische Vermeidung kontroverser Unternehmen unterstützt die Wertentwicklung von Aktienportfolios. Die große Nachfrage, gleichgerichtete Investmentansätze der Anbieter und das Scoring großer ESG-Datenanbieter bergen jedoch die Gefahr von Neigungen und Bewertungsanomalien, warnt Tom Demaecker, Portfoliomanager ESG-Aktienstrategien bei DPAM.

» Weiterlesen

Jupiter AM greift nach Merian Global Investors

Jupiter Asset Management verkündet die geplante Übernahme am Konkurrenten Merian Global Investors. Sofern Aktionäre und Aufsicht zustimmen, würde sich das verwaltete Volumen von Jupiter Asset Management dadurch auf knapp 78 Milliarden Euro erhöhen – am britischen Retail-Markt würde man direkt zur Nummer zwei avancieren.

» Weiterlesen

Immobilieninvestments: Worauf Invesco Real Estate derzeit achtet

Mit einem verwalteten Vermögen in Höhe von knapp 75 Milliarden Euro nimmt Invesco Real Estate eine bedeutende Rolle am globalen Immobilienmarkt ein. Welche Trends man derzeit im Auge behält und wie man die einzelnen Real Estate Portfolios aktuell positioniert, präsentierten Experten diese Woche im Rahmen des "Invesco Real Estate Update und Ausblick" vor institutionellen Investoren in Wien.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.01.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com