Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim UniRak Emerging Markets A (LU0383775318) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Global Emerging Markets Allocation" (Globale Schwellenländer / Emerging Markets Mischfonds) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 01.10.2008 (12,85 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Union Investment Luxembourg SA" administriert - als Fondsberater fungiert die "Union Investment Luxembourg SA".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
Uni...arkets A EUR 208,21
1 weitere Tranchen
Uni... -net- A EUR 176,74
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 384,95 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 1 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 31.07.2021
Aktuelle Union Investment Meldungen » zum Union Investment NewsCenter
Marc Harms, Geschäftsführer der Union Investment Austria & Gerald Fleischmann, Generaldirektor der VOLKSBANK WIEN AG

Union Investment: Fondsnachfrage bricht alle Rekorde

Die Nachfrage nach Investmentfonds bricht alle Rekorde. Der Absatz von Union Investment hat sich gegenüber dem Vorjahr bereits zur Jahresmitte nahezu verdoppelt. Beim Partner der österreichischen Volksbanken veranlagten österreichische Fondssparer in den ersten sechs Monaten des Jahres 2021 netto 408 Mio. Euro (Vorjahr: 225 Mio. Euro). Das ist der höchste Zufluss seit dem Markteintritt von Union Investment in Österreich im Jahr 2015. Das verwaltete Vermögen legte ebenfalls deutlich zu und stieg um rund 30 Prozent auf nun 4,5 Mrd. Euro. Die größte Nachfrage gab es bei nachhaltigen Fonds, deren Nettoabsatz sich mit rund 143 Mio. Euro knapp verdreifachte (Vorjahr: 50 Mio. Euro).

04.08.2021 14:39 Uhr / » Weiterlesen

Harald Rieger, Leiter des institutionellen Geschäfts der Union Investment Gruppe

Harald Rieger wird Leiter des institutionellen Geschäfts von Union Investment

Harald Rieger übernimmt spätestens zum 1. August 2022 die Leitung des institutionellen Geschäfts der Union Investment Gruppe und folgt damit André Haagmann, der im März 2022 in den Vorstand der Union Asset Management Holding AG wechselt. Vorbehaltlich der Zustimmung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) wird Rieger zeitgleich zum Geschäftsführer der Union Investment Institutional GmbH berufen. Zuletzt war Rieger Geschäftsführer der DWS International GmbH und dort zuständig für Vertrieb, Marketing und die europäischen Niederlassungen.

30.07.2021 15:50 Uhr / » Weiterlesen

Photo by rupixen.com on Unsplash

Digitaler Euro: Lieber spät als nie

Ein digitaler Euro und andere innovative Zentralbankwährungen scheinen nur noch eine Frage der Zeit zu sein. Sie sind eine Antwort auf private Geldformen und bieten eine Reihe von Vorteilen – allerdings bergen sie auch Risiken, etwa für Kreditinstitute und die Notenbanken selbst.

23.07.2021 10:00 Uhr / » Weiterlesen

Bild von 政徳 吉田 auf Pixabay

EU will dem Klimawandel an den Kragen

Die Europäische Union (EU) legt ein umfassendes Gesetzpaket an Klima-Maßnahmen vor. Noch sind die Vorschläge der Kommission lediglich Vorschläge, auch wenn sie Vorboten der Veränderung sind, die der Klimawandel von uns fordert. Ein langwieriger und schwieriger Ratifizierungsprozess ist zu erwarten.

21.07.2021 11:32 Uhr / » Weiterlesen

Prof. Oscar A. Stolper von der Philipps-Universität in Marburg im Auftrag von Union Investment, Giovanni Gay, Geschäftsführer bei Union Investment

Union Investment: Corona - Deutsche sparen weiter viel, aber ineffizient

Die Corona-Pandemie hat den Spareifer der Deutschen beflügelt. Im vergangenen Jahr ist das Geldvermögen der Privathaushalte um rund 7 Prozent auf einen Rekordwert von sieben Billionen Euro gestiegen (2019: 6,5 Billionen Euro). Trotz anhaltend niedriger Zinsen setzen die Sparer weiter vor allem auf Bargeld und Sichteinlagen, deren Bestände um 229 Milliarden Euro gewachsen sind. Insgesamt lagern mit 2,8 Billionen Euro über 40 Prozent des Gesamtfinanzvermögens in Zinsprodukten. Das geht zu Lasten der Ertragskraft: Der Anteil, den Renditen am Vermögensaufbau ausmachen, ist im Vergleich zu 2019 noch einmal von 24 Prozent auf 19 Prozent gesunken. Vor dem Hintergrund anziehender Inflationsraten droht Sparern ein realer Vermögensverlust in Rekordhöhe. Dies zeigt eine Auswertung von Prof. Oscar A. Stolper von der Philipps-Universität in Marburg im Auftrag von Union Investment.

20.07.2021 11:00 Uhr / » Weiterlesen

Photo by Zbynek Burival on Unsplash

Transformation Insight: Öl- und Gassektor

Unser modernes Leben ist ohne Strom kaum vorstellbar. Doch die Stromerzeugung hat ein ökologisches Problem: Sie erfolgt noch immer relativ stark auf Basis fossiler Brennstoffe. Wie kann die nachhaltige Transformation und damit die Dekarbonisierung des Versorgersektors gelingen?

16.07.2021 11:00 Uhr / » Weiterlesen

Dr. Jörg Zeuner, Chefvolkswirt und Mitglied des Union Investment Committee, Union Investment

Digitale Zentralbankwährung: Wie die EZB den Euro fit für die Zukunft macht

Der digitale Euro nimmt Gestalt an: Die Europäische Zentralbank hat heute ein Pilotprojekt für die Einführung ihrer digitalen Zentralbankwährung angekündigt. Das Projekt soll zwei Jahre laufen, erst dann wollen die Frankfurter Notenbanker endgültig über eine mögliche Einführung entscheiden. Auch wenn sie noch viele Details schuldig blieb – es wurde höchste Zeit, dass sich die EZB endlich bewegt.

15.07.2021 15:00 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.07.2021
Absoluter Jahresertrag YTD 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
UniRak Emerging Markets A +1,83% +17,24% +15,15% +30,59%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +5,01% +15,23% +16,54% +23,27%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
UniRak Emerging Markets A +4,81% +5,48% +5,99%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +5,18% +4,19% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 31.07.2021
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
UniRak Emerging Markets A 1,60 0,25 0,42
Vergleichsgruppen-Durchschnitt 1,86 0,36 0,40
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
UniRak Emerging Markets A +10,89% +16,26% +13,21%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +8,78% +13,05% +10,83%

Raiffeisen KAG CIO Szeiler: Nicht alles wie erwartet

Wenngleich das Resümee für den bisherigen Verlauf des Kapitalmarktjahres 2021 absolut positiv ausfällt, ist bei weitem nicht alles „nach Plan“ verlaufen. Im Zuge einer deutlich anziehenden Weltkonjunktur war zu erwarten, dass nach Jahren, in denen der US-Aktienmarkt aufgrund seiner relativ hohen Gewichtung von Technologie- und Wachstumswerten outperformt hat, im heurigen Jahr europäische und vor allem Emerging Markets-Aktien eine bessere Marktperformance aufweisen werden. Dies war zu Beginn des Jahres auch tatsächlich der Fall, jedoch trübten sich in weiterer Folge insbesondere die Perspektiven für die Emerging Markets aufgrund der Covid-Situation und damit verbundener schwächerer Wirtschaftsdaten sowie einer Reihe belastender Nachrichten aus China sukzessive ein.

» Weiterlesen

Union Investment: Fondsnachfrage bricht alle Rekorde

Die Nachfrage nach Investmentfonds bricht alle Rekorde. Der Absatz von Union Investment hat sich gegenüber dem Vorjahr bereits zur Jahresmitte nahezu verdoppelt. Beim Partner der österreichischen Volksbanken veranlagten österreichische Fondssparer in den ersten sechs Monaten des Jahres 2021 netto 408 Mio. Euro (Vorjahr: 225 Mio. Euro). Das ist der höchste Zufluss seit dem Markteintritt von Union Investment in Österreich im Jahr 2015. Das verwaltete Vermögen legte ebenfalls deutlich zu und stieg um rund 30 Prozent auf nun 4,5 Mrd. Euro. Die größte Nachfrage gab es bei nachhaltigen Fonds, deren Nettoabsatz sich mit rund 143 Mio. Euro knapp verdreifachte (Vorjahr: 50 Mio. Euro).

» Weiterlesen

Goldman Sachs AM: Genomforschung - Innovationsbeschleunigung im Gesundheitswesen

Eine revolutionär neue Technologie namens Genom-Editierung erreichte vor Kurzem einen wichtigen Meilenstein: Zum ersten Mal ist es mit der Genom-Editierung gelungen, einen Gendefekt in betroffenen Patienten erfolgreich zu verändern – sodass für eine tödliche Erbkrankheit nun eine Aussicht auf Heilung besteht. Genom-Editierung ist nur ein Beispiel für die Beschleunigung der Innovationen im Gesundheitswesen.

» Weiterlesen

Gröschls Mittwochskommentar: 31/2021

Der wöchentliche Blick auf die Märkte, (Geo-)Politik, Known Unknowns und andere wichtige Entwicklungen. Verfasst von e-fundresearch.com Gastautor Florian Gröschl, Geschäftsführer und Miteigentümer der Absolute Return Consulting GmbH.

» Weiterlesen

Rohstoffe: Kein genereller Superzyklus, aber selektiv Chancen – insbesondere für Kupfer

Goldanlagen werden traditionell als Inflationsschutz wahrgenommen. Allerdings: 2021 kam Gold dieser Funktion bisher nur bedingt nach. Obwohl sich die Inflationsentwicklung im bisherigen Jahresverlauf stark beschleunigte, zuletzt auf +5,4 Prozent in den USA bzw. +2,2 Prozent in Europa, liegt der Preis für eine Feinunze Gold mit aktuell ca. 1.808 $/oz gut 5 Prozent unter dem Niveau zu Jahresbeginn.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.07.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com