Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

AB FCP I-Sustainable US Thematic Portfolio

AllianceBernstein (Luxembourg) S.à r.l.

Sonstige Aktien

ISIN: LU0520233601

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim AB Sustainable US Tmtc A EURH Acc (LU0520233601) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Other Equity" (Sonstige Aktien) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 14.07.2010 (9,53 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "AllianceBernstein (Luxembourg) S.à r.l." administriert - als Fondsberater fungiert die "AllianceBernstein L.P.".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
AB ...EURH Acc EUR 2,77
8 weitere Tranchen
AB ... A CAD H CAD 1,44
AB ...SGDH Acc SGD 0,71
AB ...tc A USD USD 31,01
AB ...tc B Acc USD 2,63
AB ...tc C Acc USD 9,03
AB ...tc I USD USD 52,87
AB ...tc S USD USD 8,59
AB ...c S1 USD USD 79,21
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 188,77 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 12 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 31.12.2019
Aktuelle AllianceBernstein Meldungen » zum AllianceBernstein NewsCenter
Pexels

AllianceBernstein-Analyst über europäische Telekom-Aktien: Zeit aufzulegen?

In den letzten Jahren haben Anleger den europäischen Telekommunikationssektor meist gemieden. Auch wenn die Herausforderungen für Gewinne und Cashflows nicht verschwinden, glaubt Justin Moreau, Researchanalyst für Equities bei AllianceBernstein (AB), dass sorgfältiges Research immer noch einige gute Investments in einer sonst mauen Branche identifizieren kann.

20.01.2020 09:01 Uhr / » Weiterlesen

Darren Williams, Chefvolkswirt beim Asset Manager AllianceBernstein (AB)

AB-Chefökonom Williams: „Eine Stabilisierung ist noch keine Erholung“

Das Jahr beginnt mit guten Nachrichten: Die Fronten im Handelskrieg scheinen sich zu entspannen, die Finanzierungsbedingungen sind günstiger geworden und es gibt Anzeichen, dass sich der Fertigungssektor allmählich stabilisiert. Ist für das Wirtschaftswachstum Entwarnung angesagt? „Angesichts dieser ermutigenden Lage haben wir unsere globale Wachstumsprognose von 2,2 Prozent im Dezember auf 2,4 Prozent nach oben korrigiert“, sagt Darren Williams, Chefvolkswirt beim Asset Manager AllianceBernstein (AB). Freudensprünge wären allerdings verfrüht.

16.01.2020 13:14 Uhr / » Weiterlesen

e-fundresearch.com

Die Phantomkennzahl: Was ist wirklich wichtig für US-Aktienbewertungen?

Viele Anleger fragen sich, ob die US-Aktienbewertungen zu hoch sind, insbesondere für Wachstumsunternehmen und im Vergleich zu anderen Ländern. Aber Standard-Bewertungskennzahlen zeichnen laut den AllianceBernstein-Experten Frank Caruso (Chief Investment Officer of US Growth Equities) und Vince Dupont (Director of Research of US Growth Equities) ein nur unvollständiges Bild. Das Verständnis der Kapitalkosten kann wichtige Erkenntnisse für die Bewertung von Aktien liefern.

27.12.2019 10:05 Uhr / » Weiterlesen

Darren Williams, Chefvolkswirt beim Asset Manager AllianceBernstein (AB)

AB-Chefökonom Williams: „Die Eurozone steht weiterhin vor Herausforderungen“

Anzeichen eines längeren Waffenstillstands im Handelskrieg zwischen den USA und China stützen die Finanzmärkte auch weiterhin. Zudem gebe es zaghafte Anzeichen dafür, dass sich der Industriesektor, der das globale Wachstum nach unten gezogen hat, endlich zu stabilisieren beginnt. „Aber Stabilisierung ist nicht dasselbe wie Erholung“, mahnt Darren Williams, Chefvolkswirt beim Asset Manager AllianceBernstein (AB). Denn: Jüngste Umfragedaten weisen auf einen Rückgang der Industrieproduktion hin. „Es wäre verfrüht, auszuschließen, dass dieser auf die steigende Arbeitslosigkeit, sinkende Investitionen und eine Verschlechterung der Gesamtwirtschaft übergreift“, so Williams.

16.12.2019 11:09 Uhr / » Weiterlesen

John Taylor, Co-Head of European Fixed Income beim Asset Manager AllianceBernstein (AB)

AllianceBernstein: Ohne künstliche Intelligenz keine akzeptable Anleiherendite

Künstliche Intelligenz (KI) durchdringt immer mehr Lebensbereiche – bei Anleihemanagern ist sie jedoch noch kaum angekommen. Die meisten von ihnen haben bislang keine nennenswerten Anstrengungen zur Nutzung von künstlicher Intelligenz in Research und Handel unternommen. Laut John Taylor, Co-Head of European Fixed Income beim Asset Manager AllianceBernstein (AB), ist das ein großer Fehler:

06.12.2019 13:04 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.12.2019
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
AB Sustainable US Tmtc A EURH Acc +29,18% +29,18% +52,09% +62,26%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +21,79% +21,83% +26,80% +28,56%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
AB Sustainable US Tmtc A EURH Acc +15,00% +10,16% +12,01%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +8,01% +4,91% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 31.12.2019
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
AB Sustainable US Tmtc A EURH Acc 1,90 1,19 0,57
Vergleichsgruppen-Durchschnitt 1,35 0,66 0,18
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
AB Sustainable US Tmtc A EURH Acc +13,37% +12,95% +13,17%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +13,99% +13,17% +14,31%

GAM benennt Strategie für Technologie-Investments in GAM Star Disruptive Growth um

GAM Investments hat die Strategie GAM Star Technology, die von Mark Hawtin und seinem Team verwaltet wird, in GAM Star Disruptive Growth umbenannt. Der neue Name soll der langjährig bewährten Anlagepolitik sowie den Anlagezielen besser gerecht werden. Die Benchmark der Strategie ändert sich ebenfalls, indem der MSCI World Information Technology Index durch den MSCI World Growth Index ersetzt wird.

» Weiterlesen

Studie: Pensionsfonds werden bis 2025 über 61 Billionen US-Dollar verwalten

Das niedrige Zinsumfeld in vielen Industrieländern und die zunehmend volatilen Aktienmärkte veranlassen Pensionsfonds dazu, ihre Anlagestrategien anzupassen. Auf der Suche nach Rendite suchen viele über ihre Grenzen hinaus und investieren in Alternative Anlagen, so ein neuer Bericht „Beyond their Borders - Evolution of foreign investments by pension funds 2020 Edition“ des Verbandes der Luxemburger Fondsindustrie (ALFI), der von PwC Luxemburg erstellt wurde.

» Weiterlesen

2020: Der Start in eine Dekade höherer Zinsen

Das neue Jahr ist gerade gestartet und viele Anleger fragen sich, ob die Zinsen ihren Abwärtstrend fortsetzen und teilweise noch weiter in den negativen Bereich rutschen? Oder geht dem 40-jährigen disinflationären Trend doch langsam die Luft aus? „Die Tatsachen sprechen eher dafür, dass die Zinsmärkte anfällig für Veränderungen geworden sind und die Richtung wechseln hin zu tendenziell wieder höheren Zinsen“, sagt Peter De Coensel, CIO Fixed Income bei DPAM.

» Weiterlesen

LGIM verstärkt Wholesale-Team für Deutschland und Österreich

Legal & General Investment Management (LGIM) hat das Team für den Wholesale-Vertrieb unter der Leitung von Philipp Graf von Königsmarck vergrößert: Patrik Hanser beginnt am heutigen 20. Januar als Senior Sales Manager am Standort Frankfurt. Er wird in der neu geschaffenen Position für die Kundenakquise und -betreuung von Family Offices, Dachfondsmanagern, Vermögensverwaltern, unabhängigen Finanzberatern, Fondsselektoren bei Banken und Fondsplattformen sowie Private-Banking-Abteilungen in ganz Deutschland und Österreich zuständig sein.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.12.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com