Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Capital Group Japan Equity Fund (LUX)

Capital International Management Company Sàrl

Japan Aktien

ISIN: LU2099027539

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim Capital Group Japan Equity (LUX) ZL (LU2099027539) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Japan Large-Cap Equity" (Japan Aktien) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 24.01.2020 (1,22 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Capital International Management Company Sàrl" administriert - als Fondsberater fungiert die "Capital Research and Management Company".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
Cap...(LUX) ZL USD 0,66
60 weitere Tranchen
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 174,39 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 11 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 31.03.2021
Aktuelle NewsCenter-Meldungen » Alle anzeigen
Carmignac

Für jede Inflationsentwicklung gewappnet

Die weitere Teuerung ist mit einem großen Fragezeichen versehen. Wie sie sich in diesem unklaren Umfeld positionieren, erläutern die Experten von Carmignac. Außerdem erklären sie, wo sie aktuell Anlagechancen sehen und was den Vermögensverwalter von seinen Mitbewerbern unterscheidet.

02.04.2021 10:28 Uhr / » Weiterlesen

Giorgio Caputo, Senior Fund Manager und Leiter des Multi-Asset-Value-Teams von J O Hambro Capital Management (JOHCM)
J O Hambro Capital Management

Zinswende ante portas? Was ein Ende niedriger Inflation und vier Jahrzehnte fallender Zinsen für Investoren heute bedeutet

Der deutsche Aktienindex ist auf Rekordmodus, der Nasdaq verzeichnet bedeutende Verluste. Diese Woche wurde Börsenhistorie geschrieben. Die Zinswende zeichnet sich ab. Erneut zeigt sich seit Ausbruch von Covid-19 ein Paradigmenwechsel für Anleger. In diesem Umfeld kommen auch Einzeltitelinvestments nicht mehr ohne Makro-Blick aus. Das hat weitreichende Folgen für Investoren.

11.03.2021 14:15 Uhr / » Weiterlesen

Oliver Blackbourn, Portfoliomanager bei Janus Henderson Investors
Janus Henderson Investors

66,6 – Das Zeichen deutet auf eine enorme Erholung

Die heute Morgen veröffentlichten Ergebnisse des Einkaufsmanagerindex für das verarbeitende Gewerbe in der Euro-Zone bestätigten den Anstieg, der sich bereits letzten Monat abzeichnete. Der deutsche Index erreichte ein Rekordhoch von 66,6 Punkten, unterstützt durch den stärksten Anstieg der Auftragseingänge und der Produktion seit Erhebungsbeginn.

01.04.2021 15:30 Uhr / » Weiterlesen

Ben Ritchie, Head of European Equities & Andrew Paisley, Head Of Smaller Companies, Aberdeen Standard Investments
Aberdeen Standard Investments

Small- bis Large-Caps – Gründe für europäische Aktien

Die Covid-19-Krise stellt die Welt vor noch nie da gewesene Herausforderungen. Dennoch sehen wir langsam Licht am Ende des Tunnels. Auch die Märkte scheinen das Schlimmste überstanden zu haben. Anlegern, die einen unternehmensspezifischen Ansatz verfolgen, empfehlen wir daher, jetzt ein Engagement bei europäischen Aktien zu erwägen.

12.04.2021 13:00 Uhr / » Weiterlesen

Mark Versey, CEO von Aviva Investors
Aviva Investors

Aviva Investors steigert ESG-Engagement-Aktivitäten

Aviva Investors, die global tätige Asset-Management-Gesellschaft des britischen Versicherers Aviva plc., hat heute ihren „Annual Responsible Investment Review“ veröffentlicht. Demnach konnte die Gesellschaft im Jahr 2020 ihre Stimmrechts- sowie Engagement-Aktivitäten deutlich steigern. Der jährlich veröffentlichte Bericht zeigt zudem, wie der verantwortungsbewusste Investmentansatz von Aviva Investors mit den Prioritäten von Kunden sowie Gesellschaft übereinstimmt.

08.04.2021 12:00 Uhr / » Weiterlesen

Marion Mitterpleininger, Support Managerin den Bereich Wholesale and Retail Clients in Österreich bei der DJE Kapital AG (DJE)
DJE Kapital AG

DJE stärkt Vertriebsteam in Österreich

Seit 1. April 2021 verstärkt Marion Mitterpleininger (27) als Support Managerin den Bereich Wholesale and Retail Clients in Österreich bei der DJE Kapital AG (DJE). Marion Mitterpleininger unterstützt Andrea Huber, Head of Sales Austria, bei der Kundenbetreuung sowie administrativen Aufgaben. Sie berichtet an Florian Barber, Head of Sales Retail and Wholesale Clients.

06.04.2021 16:35 Uhr / » Weiterlesen

Photo by RawFilm on Unsplash
CFA Society Germany

7.000 Marktteilnehmer befragt: Wie nachhaltig ist die Finanzbranche wirklich?

Das CFA Institute stell die Ergebnisse der groß angelegten Studie "The Future of Sustainability in Investment Management: From Ideas to Reality vor". Für die Studie wurden weltweit mehr als 7.000 Marktteilnehmer, darunter über 900 institutionelle Investoren, rund 3.500 Privatanleger sowie 2.800 Praktiker aus der Finanzindustrie, befragt.

01.12.2020 15:59 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.03.2021
Absoluter Jahresertrag YTD 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Capital Group Japan Equity (LUX) ZL +1,94% +40,19% N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +5,36% +35,93% +24,01% +58,79%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
Capital Group Japan Equity (LUX) ZL N/A N/A +14,15%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +7,33% +9,57% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 31.03.2021
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
Capital Group Japan Equity (LUX) ZL 3,14 N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt 2,72 0,28 0,67
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Capital Group Japan Equity (LUX) ZL +14,89% N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +15,78% +16,02% +13,61%

Small- bis Large-Caps – Gründe für europäische Aktien

Die Covid-19-Krise stellt die Welt vor noch nie da gewesene Herausforderungen. Dennoch sehen wir langsam Licht am Ende des Tunnels. Auch die Märkte scheinen das Schlimmste überstanden zu haben. Anlegern, die einen unternehmensspezifischen Ansatz verfolgen, empfehlen wir daher, jetzt ein Engagement bei europäischen Aktien zu erwägen.

» Weiterlesen

Bis zu 2 Mio. EUR für Talente & Boutiquen: Die „Future Fundstars“-Initiative geht an den Start

Die Nachrichten-Plattform Fundview, das Haftungsdach NFS Netfonds und der Vermögensverwalter azemos vermögensmanagement starten gemeinsam eine digitale Veranstaltung, bei der Fonds-Boutiquen und Investment-Talente ihre Strategien in einem Live-Pitch präsentieren. Der Gewinner der Veranstaltung erhält ein Investment in Höhe von bis zu zwei Millionen Euro. e-fundresearch.com unterstützt die Initiative als DACH-Medienpartner.

» Weiterlesen

Ausblick auf die Rentenmärkte im Jahr 1 nach Covid-19

In einer neuen Studie blickt Eaton Vance auf die Rentenmärkte im Jahr 1 nach Covid-19. Seit dem Ausbruch der Pandemie haben beispiellose Eingriffe von Regierungen und Zentralbanken sowie die schnelle Entwicklung von Impfstoffen schwere Verwerfungen an den Rentenmärkten verhindert. Tatsächlich liegen einige Märkte sogar im Plus.

» Weiterlesen

Invesco legt Invesco China Healthcare Equity Fund auf

Invesco hat heute die Auflegung seines neuen Invesco China Healthcare Equity Fund bekanntgegeben. Der UCITS-konforme SICAV Fonds richtet sich an institutionelle Investoren und Privatanleger in Großbritannien und mehreren weiteren europäischen Ländern, in denen er die entsprechende Vertriebszulassung hat.

» Weiterlesen

AllianzGI Die Woche voraus: Intakter Aufschwung?

Das erste Quartal dieses Jahres endete nahezu wie es begann: Während US-Staatsanleiherenditen in Antizipation eines weiteren USKonjunkturpakets weiter stiegen, erreichten einige globale Aktienmärkte neue Allzeithochs. Das dürfte auch an der stetigen Erholung der weltweiten Konjunktur liegen, die seit dem Beginn der Pandemie vor gut einem Jahr beachtlich war. Doch ist der konjunkturelle Aufschwung weiterhin intakt? | Lesen Sie mehr in der neusten Ausgabe der AllianzGI-Publikation "Die Woche voraus".

» Weiterlesen

Bantleon-Experte Angelé: Die EZB als "Staatsschulden-Staubsauger"

Die EZB könnte im Rahmen ihrer diesjährigen Anleihenkäufe wie schon 2020 rechnerisch die gesamte Neuverschuldung der Euroländer absorbieren. Zahlreiche Analysten halten einen weiteren Renditeanstieg lang laufender Euro-Staatsanleihen daher für so gut wie unmöglich. Wir teilen diese Einschätzung jedoch nicht. Angesichts der teils umfangreichen Käufe von Quasi-Staatsanleihen sowie des verstärkten Kaufs von Anleihen mit sehr kurzer Restlaufzeit wird die EZB nicht zwangsläufig sämtliche in diesem Jahr neu emittierten lang laufenden Staatsanleihen der Euroländer aufkaufen. Entsprechend halten wir an unserer Prognose eines moderaten Renditeanstiegs lang laufender Euro-Staatsanleihen fest, wobei sich der Anstieg im 2. Halbjahr etwas verstärken sollte. Dann dürften die Anleihenkäufe im Zuge der erwarteten kräftigen Konjunkturbelebung sowie weiter steigender Inflationszahlen spürbar zurückgefahren werden.

» Weiterlesen

Landwirtschaft ist mehr als Nahrungsproduktion

Auf die März-Ausgabe der "GOING GREEN"-Exklusiv-Kolumne von e-fundresearch.com Gastautor Reinhard Friesenbichler zum Thema metallische Rohstoffe folgt nun der Fokus auf die ökologischen und sozialen Eigenschaften von Agrarrohstoffen. Und auch für Kaffee, Weizen, Schwein & Co gilt: ein differenzierter Blick lohnt sich.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.03.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com