Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Allianz Invest Konservativ

Allianz Invest KAG mbH

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim Allianz Invest Konservativ A (AT0000739198) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "EUR Cautious Allocation - Global" (EUR Konservative Mischfonds - Global) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 15.09.2000 (19,56 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Allianz Invest KAG mbH" administriert - als Fondsberater fungiert die "Allianz Invest KAG mbH".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
All...rvativ A EUR 24,92
1 weitere Tranchen
All...rvativ T EUR 73,52
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 98,44 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

Datenquelle: Morningstar. Daten per 29.02.2020
Aktuelle NewsCenter-Meldungen » Alle anzeigen
John Streur, President und CEO, Calvert Research and Management/Eaton Vance, und Jessica Milano, Director ESG-Reseach, Calvert Research and Management/Eaton Vance
Eaton Vance

Eaton Vance/Calvert: ESG-orientierte Unternehmensführung hilft Krisen zu bewältigen

Unternehmen mit einer starken Unternehmensführung und dem Schwerpunkt, die Gemeinschaft durch die Covid-19-Pandemie zu bringen, sollten für einen langfristigen Erfolg besser positioniert sein. | Ein Beitrag von von John Streur, President und CEO, Calvert Research and Management/Eaton Vance, und Jessica Milano, Director ESG-Reseach, Calvert Research and Management/Eaton Vance.

27.03.2020 19:27 Uhr / » Weiterlesen

Axel Botte, Marktstratege, Ostrum Asset Management
Natixis Investment Managers

Ostrum AM Stratege: Bärenmarkt intakt, kurzfristige Erholung nur den Zentralbanken zu verdanken

Nach Ansicht von Axel Botte, Marktstratege beim französischen Vermögensverwalter Ostrum Asset Management, sollte die zuletzt zu beobachtende Entlastung an den Märkten nicht drüber hinweg täuschen, dass der Kontext einer Baisse nach wie vor gegeben ist. Denn die Marktbelebung sei eindeutig auf die Interventionen der Zentralbank zurückzuführen.

31.03.2020 08:33 Uhr / » Weiterlesen

Photo by Markus Spiske from Pexels
Pictet Asset Management

Ruhe bewahren: Tipps für volatile Märkte

Die Aktienmärkte sind in den letzten Wochen stark gefallen, da sich das Coronavirus über China hinaus ausbreitet. Obwohl der Ausverkauf beunruhigend ist, sollten Anleger möglichst dem Drang widerstehen, drastische Massnahmen zu ergreifen, wenn die Märkte straucheln.

26.03.2020 09:58 Uhr / » Weiterlesen

Photo by Ussama Azam on Unsplash
DekaBank

Wirtschaftsvertrauen im Euroraum: Stärkster Monatsrückgang in der Geschichte der Europäischen Währungsunion

Das Wirtschaftsvertrauen im Euroraum ist eingebrochen. Darauf deutet das Economic Sentiment der Europäischen Kommission hin. Mit 94,5 Punkten lag es im März 8,9 Punkte tiefer als im Vormonat. Dies ist der stärkste Monatsrückgang in der Historie der Europäischen Währungsunion. Das Economic Sentiment befindet sich damit auf dem tiefsten Stand seit fünf Jahren.

30.03.2020 15:56 Uhr / » Weiterlesen

Claudia Calich, Fondsmanagerin des M&G (Lux) Emerging Markets Bond Fund
M&G Investments

M&G Fondsmanagerin über Schwellenländeranleihen in der Corona-Krise: Sind Anleger zu pessimistisch?

Das Coronavirus hat auch die Schwellenländer hart getroffen – nicht zuletzt finanziell. Anleger schwanken zwischen der Sorge um die Wirtschaft und der Hoffnung, dass die schlimmsten negativen Auswirkungen durch geldpolitische und konjunkturstützende Maßnahmen gemildert werden können. Claudia Calich, Managerin des M&G (Lux) Emerging Markets Bond Fund, erwartet aufgrund der aktuellen Stresssituation steigende Ausfallraten, erkennt aber auch einen Silberstreif am Horizont:

31.03.2020 10:24 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 29.02.2020
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Allianz Invest Konservativ A -0,30% +5,29% +6,42% +10,82%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt -0,92% +3,83% +2,99% +3,48%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
Allianz Invest Konservativ A +2,10% +2,08% +4,00%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +0,97% +0,66% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 29.02.2020
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
Allianz Invest Konservativ A negativ 0,41 0,11
Vergleichsgruppen-Durchschnitt negativ 0,09 negativ
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Allianz Invest Konservativ A +3,26% +3,50% +4,65%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +3,53% +3,56% +4,07%

Die meistgelesenen Artikel auf e-fundresearch.com | März 2020

Gerade in Krisenzeiten ist Informationszugang von essentieller Bedeutung - noch nie zuvor konnten unsere digitalen Inhalte mehr Personen erreichen als im vergangenen Monat: Doch für welche Beiträge & Artikel interessierte sich die stark wachsende e-fundresearch.com Leserschaft im März 2020 am meisten? Wir präsentieren die Top-10 der meistgeklickten Meldungen:

» Weiterlesen

Gröschls Mittwochskommentar: 14/2020

Der wöchentliche Blick auf die Märkte, (Geo-)Politik, Known Unknowns und andere wichtige Entwicklungen. Verfasst von e-fundresearch.com Gastautor Florian Gröschl, Geschäftsführer und Miteigentümer der Absolute Return Consulting GmbH.

» Weiterlesen

Konnten marktneutrale Aktienfonds ihr Versprechen halten?

Zumindest laut den Marketingunterlagen sollten marktneutrale Aktienfonds gerade auch in turbulenten Zeiten einen Mehrwert gegenüber klassischen Long-Only-Strategien darstellen können. e-fundresearch.com hat recherchiert, ob dieser Mehrwert auch während der letztwöchigen Coronavirus-Sell-Offs tatsächlich beobachtet werden konnte.

» Weiterlesen

M&G Fondsmanagerin über Schwellenländeranleihen in der Corona-Krise: Sind Anleger zu pessimistisch?

Das Coronavirus hat auch die Schwellenländer hart getroffen – nicht zuletzt finanziell. Anleger schwanken zwischen der Sorge um die Wirtschaft und der Hoffnung, dass die schlimmsten negativen Auswirkungen durch geldpolitische und konjunkturstützende Maßnahmen gemildert werden können. Claudia Calich, Managerin des M&G (Lux) Emerging Markets Bond Fund, erwartet aufgrund der aktuellen Stresssituation steigende Ausfallraten, erkennt aber auch einen Silberstreif am Horizont:

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 29.02.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com