Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim UniImmo: Europa (DE0009805515) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Property - Direct Europe" (Offene Immobilenfonds - Europa) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 01.04.1985 (34,91 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Union Investment Real Estate GmbH" administriert - als Fondsberater fungiert die "Union Investment Real Estate GmbH".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
Uni...: Europa EUR 12.868,37
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 12.868,37 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

Datenquelle: Morningstar. Daten per 31.01.2020
Aktuelle Union Investment Meldungen » zum Union Investment NewsCenter
Pixabay

Union Investment legt zwei neue Fonds auf

Union Investment bietet seit heute den global investierenden Multi-Asset-Fonds ‚UniAusschüttung Konservativ‘ sowie den Aktienfonds ‚UniNordamerika XS‘ mit Fokus auf nordamerikanische Nebenwerte an. Mit dem ‚UniAusschüttung Konservativ‘ ergänzt die Fondsgesellschaft das bewährte Produktkonzept des ‚UniAusschüttung‘ um eine konservative Variante und kommt in Zeiten niedriger Zinsen dem Wunsch vieler Anleger nach regelmäßigen und planbaren Ausschüttungen entgegen. Der ‚UniNordamerika XS‘ erweitert das bestehende Angebot an Small- und Mid-Cap-Fonds um die Region Nordamerika und ermöglicht risikobereiten Anlegern attraktive Renditechancen.

03.02.2020 10:01 Uhr / » Weiterlesen

Jens Wilhelm, Vorstand von Union Investment

Union Investment: Gute Startbedingungen für das Börsenjahr 2020

Das Kapitalmarktumfeld bleibt aussichtsreich. Jens Wilhelm, im Vorstand von Union Investment zuständig für das Portfoliomanagement, sieht für das Börsenjahr 2020 gute Startbedingungen. „Geopolitische Risikofaktoren wie Handelsstreit und Brexit sollten sich beruhigen“, meint er. „Die Geldpolitik bleibt locker, verliert aber an Wirkung. Für die Börsen kommt es 2020 damit stark auf die Konjunktur an.“ Wilhelm erwartet zwar ein langsameres Wachstum als in den Vorjahren, rechnet aber nicht mit einer Rezession. „Es spricht viel für chancenorientierte Anlagen“, folgert er.

04.12.2019 11:10 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.01.2020
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
UniImmo: Europa +0,24% +2,51% +7,96% +13,68%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt -0,12% -0,33% +2,66% +5,81%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
UniImmo: Europa +2,59% +2,60% +4,55%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +0,35% +0,42% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 31.01.2020
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
UniImmo: Europa negativ 6,64 4,48
Vergleichsgruppen-Durchschnitt negativ 2,94 1,79
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
UniImmo: Europa +0,27% +0,25% +0,25%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +3,25% +3,75% +3,65%

Video-Interview | Harry Markowitz im Gespräch mit TOBAM-Gründer Choueifaty

Harry Max Markowitz gilt als Vater der Modernen Portfolio-Theorie (MPT) und wurde für diese Errungenschaften 1990 auch mit dem Wirtschaftsnobelpreis (Preis der Sveriges Riksbank für Wirtschaftswissenschaften in Erinnerung an Alfred Nobel) ausgezeichnet. Sind die Erkenntnisse von Markowitz 30 Jahre später, und mehr als 60 Jahre nach den Originalarbeiten, immer noch relevant für die Finanzpraktiker?

» Weiterlesen

Bewertungsanomalien & Co.: Vor diesen ESG-Fallstricken warnt DPAM-Fondsmanager Demaecker

Die Berücksichtigung von ESG-Kriterien bringt Performancevorteile. Die systematische Vermeidung kontroverser Unternehmen unterstützt die Wertentwicklung von Aktienportfolios. Die große Nachfrage, gleichgerichtete Investmentansätze der Anbieter und das Scoring großer ESG-Datenanbieter bergen jedoch die Gefahr von Neigungen und Bewertungsanomalien, warnt Tom Demaecker, Portfoliomanager ESG-Aktienstrategien bei DPAM.

» Weiterlesen

Jupiter AM greift nach Merian Global Investors

Jupiter Asset Management verkündet die geplante Übernahme am Konkurrenten Merian Global Investors. Sofern Aktionäre und Aufsicht zustimmen, würde sich das verwaltete Volumen von Jupiter Asset Management dadurch auf knapp 78 Milliarden Euro erhöhen – am britischen Retail-Markt würde man direkt zur Nummer zwei avancieren.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.01.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com