Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Frankfurter Aktienfonds für Stiftungen

Axxion S.A.

EUR Flexible Mischfonds

ISIN: DE000A0M8HD2

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim Frankfurter Aktienfds für Stiftungen T (DE000A0M8HD2) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "EUR Flexible Allocation" (EUR Flexible Mischfonds) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 15.01.2008 (12,40 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Axxion S.A." administriert - als Fondsberater fungiert die "Baader Bank AG".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
Fra...tungen T EUR 828,12
5 weitere Tranchen
Fra...tungen A EUR 222,60
Fra...ungen AI EUR 12,11
Fra...tungen C EUR 0,44
Fra...tungen S EUR 1,76
Fra...ungen TI EUR 53,60
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 1.273,63 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 1 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 30.04.2020
Aktuelle Shareholder Value Management AG Meldungen » zum Shareholder Value Management AG NewsCenter
Frank Fischer, CEO & CIO, Shareholder Value Management AG

Frank Fischer über die FAANG-Werte als Krisengewinner

"Homeoffice, Online-Konferenzen und ein schneller Datenaustausch und -zugriff haben in der Krise stark an Bedeutung gewonnen." | Frank Fischer, CEO & CIO bei Shareholder Value Management AG, kommentiert, welche Branchen und Unternehmen gestärkt aus der Krise hervorgehen.

27.04.2020 14:46 Uhr / » Weiterlesen

Shareholder Value Management Stratege im Video-Interview: Droht eine große Depression 2.0?

Die Welt steht vor der wirtschaftlich größten Herausforderung seit der Großen Depression der 20er und 30er Jahre des letzten Jahrhunderts. Darauf hat der Internationale Währungsfonds mit Blick auf die weiter ausufernde Corona-Pandemie hingewiesen. Die Folgen des Virus drohen nahezu alle Regionen des Planeten gleichzeitig in die Rezession zu stoßen – und DAS gab es noch nie! Allein das deutsche BIP könnte im zweiten Quartal 2020 um 9,8 Prozent schrumpfen, befürchten die Wirtschaftsweisen. Was bedeuten all diese Zahlen und Prognosen? Welche Sprengkraft steckt dahinter? Fragen dazu von Börsenmoderator Andreas Franik an Heiko Böhmer von der Shareholder Value Management AG.

21.04.2020 12:40 Uhr / » Weiterlesen

Frank Fischer, CEO & CIO, Shareholder Value Management AG

Frank Fischer: In W-Formation nach oben!

Die letzten Tage waren wie Balsam auf den geschundenen Seelen der Anleger. Die Kurse an den Börsen rund um den Globus erholten sich wieder von ihren zwischenzeitlichen Tiefs. Ein sukzessives Ende des Shutdowns beflügelte die Investoren. Erste Lockerungsmaßnahmen in China, Österreich und auch aus einigen deutschen Bundesländern geben Anlass zur Hoffnung, dass das gesellschaftliche und wirtschaftliche Leben sich langsam, aber sicher wieder einer gewissen Normalität annähert. Wie diese neue Normalität genau aussehen wird, kann aber noch niemand sagen.

14.04.2020 16:11 Uhr / » Weiterlesen

"Whatever it takes" in einer völlig neuen Dimension | Frank Fischer über Corona-Crash & Notenbanken

Der Corona-Crash steckt uns allen noch in den Knochen – und wahrscheinlich ist er auch noch nicht ganz vorbei. Was können die Anleger aus den aktuellen Ereignissen lernen? Und wie nimmt man gerade den Jüngeren die Angst vor einem Börsencrash? Fakt sei, dass wir aktuell ein "whatever it takes" von Politik und Notenbanken in einer völlig neuen Dimension sehen, sagt Fondsmanager Frank Fischer, CEO der Shareholder Value Management AG im Interview mit Börsenmoderator Andreas Franik.

08.04.2020 23:08 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 30.04.2020
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Frankfurter Aktienfds für Stiftungen T -13,93% -5,49% -17,47% -0,03%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt -8,35% -2,95% -5,98% -1,90%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
Frankfurter Aktienfds für Stiftungen T -6,20% -0,01% +6,96%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt -2,15% -0,50% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 30.04.2020
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
Frankfurter Aktienfds für Stiftungen T negativ negativ negativ
Vergleichsgruppen-Durchschnitt negativ negativ negativ
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Frankfurter Aktienfds für Stiftungen T +21,59% +13,82% +12,28%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +15,36% +11,03% +10,58%

Ruhiges Fahrwasser in stürmischen Zeiten

Die Corona-Pandemie hat weltweit alle Anlageklassen hart getroffen, kaum ein festverzinsliches Anlagesegment ist dem Ausverkauf entgangen. Für viele Anleger an den Kreditmärkten stellt sich jetzt die Frage, wie sie die aktuell möglichen attraktiven Renditen und Kreditspreads bei gleichzeitiger Eindämmung der Volatilität vereinnahmen können.

» Weiterlesen

Climate Investing: Vom Gespräch zur Aktion

Seit Jahrzehnten warnen Experten davor, dass die physischen, wirtschaftlichen und regulatorischen Risiken, die der Klimawandel mit sich bringt, erhebliche Verluste für Investoren mit sich bringen könnten. Infolgedessen haben Investoren darüber diskutiert, wie das Klimarisiko in ihren Portfolios zu interpretieren und zu messen ist und welche Maßnahmen dazu beitragen können, Investitionen unter Risiko- und Ertragsgesichtspunkten zu schützen.

» Weiterlesen

Fondsbilanz 05/2020: Nordische Stärke

Knapp drei Viertel aller Fondskategorien konnten den Mai mit einer positiven Wertentwicklung beenden, dabei konnten insbesondere nordische Aktienfondskategorien auf sich aufmerksam machen. | Lesen Sie nachfolgend unseren monatlichen Blick auf die Performance-Entwicklung von 247 Fondskategorien:

» Weiterlesen

Wiederaufleben der Euro-Schuldenkrise getrost 'ad acta' legen

Anlässlich der gestrigen Ausweitung der EZB-Anleihenkäufe um 600 Mrd. Euro im Rahmen des Pandemie-Notprogramms PEPP weist Peter De Coensel, CIO Fixed Income bei DPAM, darauf hin, dass die Anleihenmärkte dieses Ereignis bereits fast vollständig eingepreist haben, dabei jedoch möglicherweise immer noch die Tatsache übersehen, dass PEPP auch ‚Fallen Angels‘ umfassen könnte, die erst kürzlich in das Hochzinsuniversum eingetreten sind.

» Weiterlesen

High-Yield: Gefallene Engel sorgen für Chancen

Hochverzinsliche Schuldtitel (High Yield) wurden von der Corona-Krise schwer getroffen. Insbesondere litt der Energiesektor, allen voran der US-Öl-Sektor, unter den Folgen. Die Auswirkungen der Flut von Herabstufungen, die Emittenten mit Investment-Grade-Rating in das High-Yield-Segment beförderten, sind von beachtlichem Ausmaß. „Dies wird erhebliche Auswirkungen auf die Größe und Struktur des Marktes haben und Kaufgelegenheiten mit sich bringen“, sagt James Gledhill, Portfolio Manager bei AXA Investment Managers (AXA IM).

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.04.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com