Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim Barings Europe Select A USD Acc (GB00BF2H6H20) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Europe ex-UK Small/Mid-Cap Equity" (Europa (ex. Vereinigtes Königreich) Aktien (Nebenwerte)) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 16.12.2013 (10,22 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Baring Fund Managers Ltd" administriert - als Fondsberater fungiert die "Baring Asset Management Ltd".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
Bar... USD Acc USD 13,76
7 weitere Tranchen
Bar... EUR Acc EUR 11,63
Bar... EUR Inc EUR 43,89
Bar... GBP Inc GBP 81,98
Bar... EUR Acc EUR 24,21
Bar... EUR Inc EUR 3,59
Bar... GBP Acc GBP 19,88
Bar... GBP Inc GBP 510,23
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 716,76 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

Datenquelle: Morningstar. Daten per 31.01.2024
Aktuelle Barings Meldungen » zum Barings NewsCenter
Barings

Dreißig Jahre Expertise: Unser Ansatz im APAC-Privatkreditmarkt

Wir haben 2011 mit der Vergabe von vorrangigen Krediten im asiatisch-pazifischen Markt für Privatkredite begonnen. Dank unserer mehr als 30-jährigen Erfahrung mit der Verwaltung von Privatkrediten auf der ganzen Welt, unserer globalen Größe und unseres disziplinierten Ansatzes sind wir heute einer der aktivsten Kreditgeber in der Region APAC.

23.02.2024 08:22 Uhr / » Weiterlesen

Dr. Ricardo Adrogué, Head of Global Sovereign Sebt & Currencies bei Barings

EM Debt: Die Vorteile eines Blended Approach

Das Universum der Schwellenländeranleihen ist größer, vielfältiger und von höherer Qualität als allgemein angenommen und bietet heute überzeugende Chancen. Angesichts der Unwägbarkeiten, die vor uns liegen, bietet ein Blended Approach jedoch potenzielle Vorteile.

22.02.2024 07:48 Uhr / » Weiterlesen

Pieter Welman, Head of Global Infrastructure bei Barings

Die Nachfrage nach Infrastrukturanleihen steigt merklich an

Angesichts der hohen Unsicherheit, wann die Zentralbanken beginnen werden, die Leitzinsen zu senken, stellen Infrastrukturanleihen eine sinnvolle Alternative dar. Zwar ist die positive Inflationskorrelation der Anlageklasse unbestreitbar. Dennoch ist sie nicht völlig unabhängig vom makroökonomischen Umfeld, da die Teuerung die Konjunktur bremst und dadurch große Infrastrukturprojekte in Schwierigkeiten geraten können. Lesen Sie hier eine Einschätzung von Pieter Welman, Head of Global Infrastructure bei Barings:

21.02.2024 10:28 Uhr / » Weiterlesen

Chris Sawyer, Head of European High Yield, Adrienne Butler, Head of Global CLOs, Scott Roth, Head of Global High Yield; Barings

High-Yield: Kann die Stärke anhalten?

Trotz aller Risiken, die mit der Entwicklung der Weltwirtschaft verknüpft sind, bieten Hochzinsanleihen und Darlehen weiterhin ein attraktives Gesamtrenditepotenzial für langfristige Anleger, die bereit sind, über die Wahrscheinlichkeit kurzfristiger Volatilität hinauszublicken. So lautet die Einschätzung von Adrienne Butler, Head of Global CLOs, Scott Roth, Head of Global High Yield, und Chris Sawyer, Head of European High Yield beim Investmentmanager Barings.

01.02.2024 11:47 Uhr / » Weiterlesen

Craig Abouchar, CFA, MANAGING DIRECTOR bei Barings

High Yield in Europa: Geht die Erfolgsserie weiter?

Craig Abouchar, Managing Director, European High Yield, erörtert die wichtigsten Faktoren, die im 2013 zur Attraktivität des europäischen High-Yield-Sektors beigetragen haben. Darüber hinaus untersucht er die Aussichten für die Anlageklasse vor dem Hintergrund der ungewissen makroökonomischen Lage.

24.01.2024 08:19 Uhr / » Weiterlesen

Foto von Jason Dent auf Unsplash

Barings Podcast | Global Real Estate – Ausblick auf 2024

Welche Auswirkungen werden höhere Zinsen auf die Immobilienmärkte 2024 haben? Werden die Bewertungen endlich klarer? Kann die Assetklasse Real Estate Debt 2024 besonders gut abschneiden? Unser Forum von Experten aus den USA, Europa und Australien beantwortet diese Fragen und mehr in dieser Sonderausgabe zum Ausblick auf das Investmentjahr 2024.

23.01.2024 11:18 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.01.2024
Absoluter Jahresertrag YTD 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Barings Europe Select A USD Acc -0,05% +3,46% -0,60% +25,13%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt -0,23% +3,29% -0,39% +29,36%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
Barings Europe Select A USD Acc -0,20% +4,59% +7,32%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt -0,17% +5,24% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 31.01.2024
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
Barings Europe Select A USD Acc negativ negativ 0,08
Vergleichsgruppen-Durchschnitt negativ negativ 0,10
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Barings Europe Select A USD Acc +13,64% +17,75% +18,69%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +15,41% +18,26% +21,17%

Beyond BIP: Wirtschaft als Grundlage guten Lebens

Allen Menschen ein gutes Leben zu ermöglichen und dabei innerhalb planetarer Grenzen zu bleiben, stellt eine der großen gegenwärtigen Herausforderungen dar. Das Ökonomie-Rating der rfu research bildet ab, in welchem Ausmaß es Staaten und Volkswirtschaften gelingt, hierfür Rahmenbedingungen zu schaffen.

» Weiterlesen

Nebenwerte bieten Chancen, aber die Selektion ist entscheidend

Höhere Zinsen und eine drohende Rezession bedeuten, dass der Ausblick für Aktien ungewiss ist. Ein solches Umfeld gilt als besonders schwierig für kleinere Unternehmen, die in der Regel konjunktursensibler sind. Allerdings ermöglicht der Small-Cap-Markt auch ein Engagement in hochwertigen globalen Unternehmen mit vielfältigen Gewinntreibern und hoher Widerstandskraft. Angesichts dessen, dass der Large-Cap-Markt extrem konzentriert ist und kleinere Unternehmen zu historisch niedrigen Kursen gehandelt werden, stellen globale Nebenwerte eine gute Gelegenheit für eine Portfoliodiversifizierung zu einem attraktiven Preis dar.

» Weiterlesen

Assenagon Equity Insights: Die Grenze zwischen Aktiv & Passiv

Die Bedeutung passiver Anlagen im Rahmen der Asset Allokation hat über die vergangenen zehn Jahre massiv an Bedeutung ge­wonnen. Wenngleich es zu Beginn des Aufkommens passiver An­lagen oftmals reine replizierende Konzepte auf globale Indizes wie dem MSCI World oder S&P 500® waren, in der Regel im Mantel eines ETFs, existiert mittlerweile eine Vielzahl von Erweiterungen:

» Weiterlesen

KI entschlüsselt: Wo liegen die Anlagechancen rund um künstliche Intelligenz?

„Zweifellos ist künstliche Intelligenz (KI) eines der großen Wachstumsthemen der nächsten zehn Jahre und möglicherweise darüber hinaus“, sagt Steven Smith, Investment Director bei Capital Group. Die Herausforderung bestehe allerdings darin, zwischen kurzfristigem Hype und langfristigen Chancen zu unterscheiden. Smith analysiert deshalb im Folgenden die Chancen entlang der KI-Wertschöpfungskette.

» Weiterlesen

Kick-Off zu den US-Wahlen: "Die Beine der politischen Börsen werden länger"

Welche Faktoren sprechen gegen eine Wiederauflage des Duells Biden vs. Trump? Mit welchen Marktauswirkungen ist in unterschiedlichen Wahl-Szenarien zu rechnen? Gemeinsam mit Elliot Hentov, Leiter des Macro Policy Research bei State Street Global Advisors, beantworten wir für Sie in diesem Jahr regelmäßig die wichtigsten Fragen rund um den US-Wahlkampf aus Markt- und Makro-Perspektive.

» Weiterlesen

Union Investment legt Fonds mit Blockchain-Fokus auf

Union Investment hat den Multi-Asset-Fonds UniThemen Blockchain aufgelegt, mit dem Anleger an der Entwicklung der Blockchain-Technologie und der Krypto-Märkte partizipieren können. Fondsanteile sind ab dem 29. Februar 2024 ohne Zeichnungsphase erhältlich. Die Fondsgesellschaft baut damit ihre Expertise im Krypto-Bereich weiter aus.

» Weiterlesen