Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Wellington Global Impact Fund

Wellington Management Company LLP

Global Flex-Cap Equity

ISIN: IE00BYX0WN13

Beim Wellington Global Impact S EUR Acc (IE00BYX0WN13) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Global Flex-Cap Equity" zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 03.07.2018 (1,21 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Wellington Management Company LLP" administriert - als Fondsberater fungiert die "Wellington Management Company LLP".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
Wel... EUR Acc EUR 7,36
8 weitere Tranchen
Wel... USD Acc USD 18,58
Wel...cc Unhdg EUR 7,80
Wel... Acc Hdg GBP 1,81
Wel... USD Acc USD 18,51
Wel... GBP Acc GBP 1,73
Wel... GBP Inc GBP 7,59
Wel... USD Acc USD 25,63
Wel...cc Unhdg USD 156,08
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 228,43 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 1 weitere

Aktuelle NewsCenter-Meldungen » Alle anzeigen
Fotalia.de
Credit Suisse

Credit Suisse: Ausbau der Bereiche Impact Investing und nachhaltige Anlagen mit Einstellung von Führungskräften

Die Credit Suisse unterstreicht mit der Einstellung von drei Führungskräften in Singapur, Zürich und London ihr Engagement für die Wachstumsmärkte Impact Investing und nachhaltige Anlagen. Den Neueinstellungen vorangegangen war die im April angekündigte Verstärkung durch Daniel Wild, der die Position des globalen Leiters Environmental, Social and Governance (ESG) Strategy im Departement Impact Advisory and Finance (IAF) übernommen hat.

04.09.2019 10:14 Uhr / » Weiterlesen

UBS

UBS Asset Management: Q&A zu den jüngsten Marktentwicklungen

Von den letzten Entwicklungen im Handelsstreit bis hin zur US-Entscheidung, China öffentlich als Währungsmanipulator darzustellen: In der August-Ausgabe des UBS Asset Management "Macro Monthly" wird im Q&A-Format auf die jüngsten Marktgeschehnisse und deren Asset Allocation Implikationen eingegangen.

26.08.2019 09:49 Uhr / » Weiterlesen

Pixabay
Fidelity International

Sterling could weaken further, but main risks may lie beyond Westminster

Sterling may have been buffeted by the latest round in the Brexit saga, after the Prime Minister effectively suspended parliament (increasing the chances of a disorderly exit from the EU), but the currency could weaken again for other reasons, e.g. if the Bank of England (BoE) cuts interest rates. We maintain a neutral stance on sterling, given how far it has moved already, but remain wary of rising risks of currency manipulation elsewhere in the world amid the ongoing trade spat. Should it escalate further, the pound is unlikely to be immune.

30.08.2019 11:11 Uhr / » Weiterlesen

Alexandra Altinger, CEO – UK, Europe & Asia, J O Hambro Capital
J O Hambro Capital Management

Neuer CEO – UK, Europe & Asia bei JOHCM

Alexandra Altinger ist neue CEO – UK, Europe & Asia bei dem aktiven Vermögensverwalter J O Hambro Capital Management (JOHCM). Altinger übernimmt die Verantwortung für die Standorte London und Singapur. Sie tritt ihr neues Amt im Büro in der Londoner Zentrale von JOHCM am St James’s Market an.

12.09.2019 15:41 Uhr / » Weiterlesen

Ernst Glanzmann & Reiko Mito, Fondsmanager, GAM Investments
GAM

Japanischer Aktienmarkt damals und heute: Ähnlich, aber nicht gleich

In den vergangenen drei Jahrzehnten haben sich die japanischen Finanzmärkte den etwas ungerechtfertigten Ruf erworben, sie würden Anleger konstant enttäuschen. Japanische Staatsanleihen (JGBs) wurden als «weltgrößte Witwenmacher» bezeichnet, während viele Anleger das Bild eines Aktienmarktes vor Augen haben, der Ende der 1980er Jahre spektakulär einbrach und sich trotz zahlreicher Fehlstarts nie richtig erholen konnte. Beide Aussagen sind jedoch irreführend.

19.08.2019 11:01 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.08.2019
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Wellington Global Impact S EUR Acc +21,90% +6,63% N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +15,15% -1,87% +24,56% +41,50%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
Wellington Global Impact S EUR Acc N/A N/A +10,43%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +7,55% +7,14% N/A
Risiko-Kennzahlen
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
Wellington Global Impact S EUR Acc negativ N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt negativ 0,48 0,19
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Wellington Global Impact S EUR Acc +14,45% N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +17,43% +11,85% +12,79%

Allianz Thematica: Von Künstlicher Intelligenz über den Weltraum bis hin zu den Städten der Zukunft

Liest man heute Nachrichten stellt man schnell fest, dass es sich sehr oft um wiederkehrende Themen handelt, die aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet werden: Von Künstlicher Intelligenz bis zum Aufstieg Chinas, von den Städten der Zukunft bis hin zum Umgang mit Müll, von autonomen Fahrzeugen bis zur Erschließung des Weltraums. Themen bestimmen zunehmend unseren Alltag. Was alle Themen vereint ist die Tatsache, dass sie ganz unterschiedliche Branchen verbinden. So hat Künstliche Intelligenz längst nicht nur Auswirkungen auf die Technologie-Branche und auch der Umgang mit Müll ist mehr als eine Aufgabe für ein Entsorgungsunternehmen.

» Weiterlesen

Union Investment: Drei Viertel der Großanleger berücksichtigen Nachhaltigkeitskriterien

Eine wachsende Zahl institutioneller Investoren in Österreich berücksichtigt Nachhaltigkeitskriterien bei der Kapitalanlage. Ihr Anteil stieg gegenüber dem Vorjahr um acht Prozentpunkte auf 76 Prozent. 71 Prozent der Investoren glauben, dass nachhaltige Kapitalanlagen einen Einfluss auf das Weltklima haben. Der entscheidende Impuls, sich mit nachhaltigen Investments auseinanderzusetzen, ist für 55 Prozent der Großanleger die Regulierung. Dies geht aus der Befragung von 101 institutionellen Anlegern in Österreich im Rahmen der Nachhaltigkeitsstudie von Union Investment hervor.

» Weiterlesen

Comgest Growth Europe Opportunities feiert 10-Jahre Track-Record

Die Angst vor der großen Konjunkturflaute, politischen Turbulenzen und Währungskrisen haben dazu geführt, dass viele Anleger sich aus Europa zurückziehen oder aber in vermeintlich „sichere“ Häfen flüchten. Dass es trotzdem möglich ist, in einem volatilen Marktumfeld langfristig mit geringer Volatilität gute Gewinne zu erzielen, zeigt die Erfolgsgeschichte des Comgest Growth Europe Opportunities (GEO) der internationalen Fondsboutique Comgest. Der Fonds feierte im August 2019 sein zehnjähriges Bestehen und wartet über diesen Zeitraum hinweg mit einer herausragenden Performance auf. Portfoliomanagerin Eva Fornadi blickt hinter die Kulissen und zeigt die Erfolgsfaktoren auf.

» Weiterlesen

Family Office-Spezialist startet 400 Millionen Euro Fonds

Der Asset- und Investment-Fondsspezialist MIMCO Capital Sàrl startet seinen in Luxemburg aufgelegten Immobilienfonds EVEREST One SICAV FIAR für deutsche und französische Familienvermögensverwaltungen (Family Offices) sowie institutionelle Investoren. Geplant ist ein Fondsvolumen von rund 400 Millionen Euro.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.08.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com