Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

DWS Invest Brazilian Equities

DWS Investment S.A.

Brasilien Aktien

ISIN: LU0616857586

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim DWS Invest Brazilian Equities FC (LU0616857586) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Brazil Equity" (Brasilien Aktien) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 24.10.2012 (7,60 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "DWS Investment S.A." administriert - als Fondsberater fungiert die "DWS Investment GmbH;Deutsche Bank SA- Banco Alemão;".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
DWS...ities FC EUR 8,21
6 weitere Tranchen
DWS...ies FC50 EUR 0,01
DWS...ities IC EUR 0,01
DWS...ities LC EUR 33,43
DWS...ities NC EUR 4,13
DWS...ties TFC EUR 1,57
DWS... USD TFC USD 1,26
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 48,87 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 6 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 30.04.2020
Aktuelle NewsCenter-Meldungen » Alle anzeigen
Pexels
BNY Mellon Investment Management

Kehren die angeschlagenen Märkte zum Wesentlichen zurück?

Welche Sektoren eignen sich vor dem Hintergrund der anhaltenden Störungen an den Weltmärkten am besten für globale Anleger, um Wert zu generieren und Chancen auszumachen? In diesem Beitrag beleuchten Paul Flood, Portfoliomanager bei Newton Investment Management, und Leigh Todd, Senior Portfoliomanagerin bei Mellon, einige Optionen.

05.05.2020 13:14 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 30.04.2020
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
DWS Invest Brazilian Equities FC -43,98% -23,30% +14,41% +20,32%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt -44,18% -31,10% -17,00% -11,52%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
DWS Invest Brazilian Equities FC +4,59% +3,77% -0,01%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt -6,38% -2,70% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 30.04.2020
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
DWS Invest Brazilian Equities FC negativ 0,08 0,06
Vergleichsgruppen-Durchschnitt negativ negativ negativ
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
DWS Invest Brazilian Equities FC +47,56% +36,25% +35,99%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +45,94% +35,13% +34,38%

Ruhiges Fahrwasser in stürmischen Zeiten

Die Corona-Pandemie hat weltweit alle Anlageklassen hart getroffen, kaum ein festverzinsliches Anlagesegment ist dem Ausverkauf entgangen. Für viele Anleger an den Kreditmärkten stellt sich jetzt die Frage, wie sie die aktuell möglichen attraktiven Renditen und Kreditspreads bei gleichzeitiger Eindämmung der Volatilität vereinnahmen können.

» Weiterlesen

Stöferle & Valek veröffentlichen "In Gold We Trust-Report 2020"

Proprietäres Bewertungsmodell der Autoren weist bei konservativer Kalibrierung einen Goldpreis von 4.800 USD am Ende dieses Jahrzehnts aus: Unter dem Titel "Aufbruch in eine goldene Dekade" wurde heute die bereits 14. Ausgabe des jährlich erscheinenden "In Gold We Trust Report" im Rahmen einer Online-Pressekonferenz präsentiert. Der mehr als 300 Seiten starke In Gold We Trust-Report ist weltweit renommiert und wurde vom Wall Street Journal zum „Goldstandard aller Goldstudien“ geadelt. e-fundresearch.com hat Ihnen die Highlights der diesjährigen Ausgabe zusammengefasst, zusätzlich steht der gesamte Report zum kostenlosen Download zur Verfügung.

» Weiterlesen

Gröschls Mittwochskommentar: 22/2020

Der wöchentliche Blick auf die Märkte, (Geo-)Politik, Known Unknowns und andere wichtige Entwicklungen. Verfasst von e-fundresearch.com Gastautor Florian Gröschl, Geschäftsführer und Miteigentümer der Absolute Return Consulting GmbH.

» Weiterlesen

Invesco führt Elternzeit bei vollem Gehalt für Beschäftigte in EMEA ein

Invesco, einer der weltweit führenden Investmentmanager, führt ein neues Elterngeld-Programm für seine Mitarbeiter in der Region EMEA ein. Im Rahmen des Programms haben alle Beschäftigten, die Eltern werden, Anspruch auf 26 Wochen Elternzeit bei voller Weiterbezahlung. Das Angebot gilt sowohl für Frauen als auch für Männer – ganz gleich, ob diese leibliche oder Adoptiveltern oder Eltern durch Leihmutterschaft werden – und kann innerhalb von zwölf Monaten nach der Geburt des Kindes in Anspruch genommen werden.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.04.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com