Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

DWS Invest Brazilian Equities

DWS Investment S.A.

Brasilien Aktien

ISIN: LU1573968200

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim DWS Invest Brazilian Equities IC (LU1573968200) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Brazil Equity" (Brasilien Aktien) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 15.03.2017 (3,21 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "DWS Investment S.A." administriert - als Fondsberater fungiert die "DWS Investment GmbH;Deutsche Bank SA- Banco Alemão;".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
DWS...ities IC EUR 0,01
6 weitere Tranchen
DWS...ities FC EUR 8,21
DWS...ies FC50 EUR 0,01
DWS...ities LC EUR 33,43
DWS...ities NC EUR 4,13
DWS...ties TFC EUR 1,57
DWS... USD TFC USD 1,26
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 48,87 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 2 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 30.04.2020
Aktuelle NewsCenter-Meldungen » Alle anzeigen
Photo by Devin Avery on Unsplash
Aberdeen Standard Investments

Aberdeen Standard Investments erweitert Angebot an Strategien mit Aktienfokus

Aberdeen Standard Investments (ASI) hat eine neue Reihe an Focused-Aktienfonds aufgelegt. Das Angebot umfasst stark konzentrierte Portfolios, die Anlegern Zugang zu den besten Ideen der Research-Teams von ASI rund um den Globus bieten. Die neuen Fonds bauen auf dem Erfolg des vor drei Jahren von ASI aufgelegten Fonds North American Equity Focused in den USA auf.

14.05.2020 15:35 Uhr / » Weiterlesen

Ingrid Szeiler, CIO, Raiffeisen KAG
Raiffeisen Capital Management

Raiffeisen KAG CIO Szeiler über die Anatomie einer Erholung

Auf die schärfste Aktienkorrektur der Geschichte folgte eine steile Erholung. Einige Profiteure der Krise – beispielsweise der Technologiesektor und die Gesundheitsbranche – lagen zuletzt bezogen auf den Jahresbeginn sogar schon wieder im positiven Bereich. All das scheint vielen angesichts des Sturms, der über die Weltwirtschaft fegt, schwer nachvollziehbar. | Mehr dazu im neuesten Kapitalmarktkommentar von Ingrid Szeiler, Chief Investment Officer der Raiffeisen KAG.

06.05.2020 12:14 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 30.04.2020
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
DWS Invest Brazilian Equities IC -43,72% -22,70% +16,32% N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt -42,44% -27,27% -5,40% -0,58%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
DWS Invest Brazilian Equities IC +5,17% N/A +3,74%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt -2,11% -0,12% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 30.04.2020
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
DWS Invest Brazilian Equities IC negativ 0,10 N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt negativ negativ negativ
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
DWS Invest Brazilian Equities IC +47,42% +36,19% N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +44,44% +34,42% +33,64%

Ruhiges Fahrwasser in stürmischen Zeiten

Die Corona-Pandemie hat weltweit alle Anlageklassen hart getroffen, kaum ein festverzinsliches Anlagesegment ist dem Ausverkauf entgangen. Für viele Anleger an den Kreditmärkten stellt sich jetzt die Frage, wie sie die aktuell möglichen attraktiven Renditen und Kreditspreads bei gleichzeitiger Eindämmung der Volatilität vereinnahmen können.

» Weiterlesen

Chinas Nationaler Volkskongress 2020: Der große politische Dreh- und Angelpunkt

Die politischen Entscheidungsträger in China änderten im Rahmen des Nationalen Volkskongresses 2020 ihre Ausrichtung, indem sie neue Sicherheitsmaßnahmen in Hongkong einführten und Zielvorgaben für das BIP-Wachstum aufhoben. Was es zu beachten gilt, haben die State Street Global Advisors Experten Amlan Roy (Head of Global Macro & Policy Research) und Elliot Hentov (Head of Policy and Research) zusammengefasst:

» Weiterlesen

Stöferle & Valek veröffentlichen "In Gold We Trust-Report 2020"

Proprietäres Bewertungsmodell der Autoren weist bei konservativer Kalibrierung einen Goldpreis von 4.800 USD am Ende dieses Jahrzehnts aus: Unter dem Titel "Aufbruch in eine goldene Dekade" wurde heute die bereits 14. Ausgabe des jährlich erscheinenden "In Gold We Trust Report" im Rahmen einer Online-Pressekonferenz präsentiert. Der mehr als 300 Seiten starke In Gold We Trust-Report ist weltweit renommiert und wurde vom Wall Street Journal zum „Goldstandard aller Goldstudien“ geadelt. e-fundresearch.com hat Ihnen die Highlights der diesjährigen Ausgabe zusammengefasst, zusätzlich steht der gesamte Report zum kostenlosen Download zur Verfügung.

» Weiterlesen

Gröschls Mittwochskommentar: 22/2020

Der wöchentliche Blick auf die Märkte, (Geo-)Politik, Known Unknowns und andere wichtige Entwicklungen. Verfasst von e-fundresearch.com Gastautor Florian Gröschl, Geschäftsführer und Miteigentümer der Absolute Return Consulting GmbH.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.04.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com