Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

ClareantFund S.A. SICAV-RAIF - Alcentra RAIF European Loan Fund

BNY Mellon Fund Management (Lux) S.A.

Other Bond

ISIN: LU1551050203

Beim Alcentra RAIF European Loan X-E USD Acc (LU1551050203) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Other Bond" zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 14.03.2017 (2,44 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "BNY Mellon Fund Management (Lux) S.A." administriert - als Fondsberater fungiert die "Alcentra Limited".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
Alc... USD Acc USD 10,80
5 weitere Tranchen
Alc... EUR Inc EUR 5,35
Alc... EUR Acc EUR 11,23
Alc...E £ Inc GBP 1,44
Alc... USD Inc USD 14,78
Alc...-ECHFAcc CHF 0,36
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 3.801,40 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 13 weitere

Aktuelle BNY Mellon Investment Management Meldungen » zum BNY Mellon Investment Management NewsCenter
Nick Clay, Manager BNY Mellon Global Equity Income Fund , Newton Investment Management

BNY Mellon IM: Hitzewelle in der Geldpolitk

Weite Teile Europas stöhnen unter der Hitzewelle. Auch an den Märkten erhitzen sich die Gemüter, sobald die Diskussion auf die Geldpolitik kommt. Zinssenkungen werden sowohl für die Eurozone als auch die USA erwartet, und die Märkte sind schon dabei, weitere Lockerungsmaßnahmen einzupreisen. Nick Clay, Manager des BNY Mellon Global Equity Income Fund bei Newton Investment Management – einer Gesellschaft von BNY Mellon Investment Management, geht davon aus, dass das schwächere Wirtschaftswachstum weiteren Druck ausüben wird:

24.07.2019 13:55 Uhr / » Weiterlesen

Rodica Glavan, Co-Lead Manager BNY Mellon Emerging Markets Corporate Debt Fundt, BNY Mellon Investment Management

BNY Mellon IM: Schwellenländer unumgänglich für globale Investoren

Die Aufnahme von Emittenten aus China und dem Golf-Kooperationsrat in globale Indizes könnte weitreichende Folgen haben. Denn sie zeigt nicht nur, dass die Bedeutung der Schwellenländer für globale Investoren weiter zunimmt. Die Aufnahme lässt gleichzeitig erkennen, dass die Wahrnehmung hinsichtlich "aufstrebender" und "entwickelter" Länder verschwimmen, da die Indexanbieter versuchen, die sich verändernde Zusammensetzung der Weltwirtschaft widerzuspiegeln. Zudem werden die Schuldenmärkte in Ländern wie China zu groß, um sie zu ignorieren.

22.07.2019 14:43 Uhr / » Weiterlesen

Naomi Waistell, Fondsmanagerin, Newton

BNY Mellon IM: G-20-Gipfel zum Einstieg in chinesische Aktien nutzen?

Am 28./29. Juni treffen sich US-Präsident Trump und der chinesische Präsident Xi anlässlich des G20-Gipfels in Japan und wollen erneut einen Versuch unternehmen, den Handelskonflikt zu lösen. Naomi Waistell, Fondsmanagerin bei Newton – einer Investmentgesellschaft von BNY Mellon Investment Management – äußert sich zum möglichen Ausgang des Treffens, ihrem Anlageverhalten und möglichen langfristigen Auswirkungen eines anhaltenden Handelskonfliktes:

27.06.2019 09:26 Uhr / » Weiterlesen

Nick Clay, Manager BNY Mellon Global Equity Income Fund, Newton IM

Globale Dividendenanlagen – Zeit einzusteigen?

Was nach oben geht, muss zwangsläufig wieder nach unten drehen. Daher hält es Nick Clay für wichtig, im Hinblick auf die Erwartungshaltung für 2019 zu überlegen, wie sich die Auflösung des längsten Bullenmarktes der Geschichte auswirken könnte.

21.05.2019 09:55 Uhr / » Weiterlesen

Paul Brain, Head of Fixed Income, Newton Investment Management

Paul Brain: Wahl in Spanien bringt Unsicherheit für die Anleihemärkte

Am kommenden Sonntag wird in Spanien zum dritten Mal in weniger als dreieinhalb Jahren ein neues Parlament gewählt. Die Umfragen deuten darauf hin, dass die Stimmen zwischen den traditionellen linken und rechten Parteien und dem neuen rechten Herausforderer Vox aufgeteilt werden. Wieder einmal erscheint es unwahrscheinlich, dass eine Partei eine Mehrheit gewinnt, so dass es wohl zu einer Koalitionsregierung kommen wird. Paul Brain, Head of Fixed Income bei Newton Investment Management, einer Boutique von BNY Mellon IM, erläutert die möglichen Auswirkungen für Anleiheinvestoren:

26.04.2019 09:06 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 30.06.2019
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Alcentra RAIF European Loan X-E USD Acc +3,87% +7,59% N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +10,14% +11,23% +16,77% +47,58%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
Alcentra RAIF European Loan X-E USD Acc N/A N/A +1,10%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +5,27% +8,06% N/A
Risiko-Kennzahlen
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
Alcentra RAIF European Loan X-E USD Acc N/A N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt 0,78 0,55 0,40
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Alcentra RAIF European Loan X-E USD Acc +4,64% N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +5,41% +6,61% +8,31%

Flossbach von Storch startet weiteren Private Equity Dachfonds

Die Flossbach von Storch AG als Initiator gibt den Vertriebsstart ihres vierten Private Equity Dachfonds bekannt. Der regulierte, geschlossene Spezialfonds Tectum Private Equity S.A., SICAV-FIS – Fund IV („Tectum Private Equity IV“) wird zusammen mit Universal-Investment, die als AIFM den Fonds verwaltet, in Luxemburg aufgelegt. Das Flossbach von Storch Private Equity Team möchte an die Erfolge seiner Vorgängerfonds anknüpfen, die Zielkapitalisierung liegt bei 200 Millionen Euro.

» Weiterlesen

Fondsmanager Frank Fischer sieht unklare Signale für Europas Märkte

Die aktuelle Börsensituation zehrt an den Nerven. Klar ist derweil: Die Konjunkturschwäche hält an, Deutschland steuert auf eine Rezession zu und ein Ende der Talfahrt ist noch nicht in Sicht. Das muss aber nicht ewig so weitergehen. Darüber waren sich die Referenten beim diesjährigen „Frankfurter Diskurs“, den wir als Shareholder Value Management AG zusammen mit DJE Investment und ODDO BHF jetzt schon zum 5. Mal veranstaltet haben (www.frankfurter-diskurs.de) einig.

» Weiterlesen

Japanischer Aktienmarkt damals und heute: Ähnlich, aber nicht gleich

In den vergangenen drei Jahrzehnten haben sich die japanischen Finanzmärkte den etwas ungerechtfertigten Ruf erworben, sie würden Anleger konstant enttäuschen. Japanische Staatsanleihen (JGBs) wurden als «weltgrößte Witwenmacher» bezeichnet, während viele Anleger das Bild eines Aktienmarktes vor Augen haben, der Ende der 1980er Jahre spektakulär einbrach und sich trotz zahlreicher Fehlstarts nie richtig erholen konnte. Beide Aussagen sind jedoch irreführend.

» Weiterlesen

"Zentralbanken können Inversion der Zinskurve korrigieren"

„Renditekurven von Anleihen sind eigentlich etwas für „Nerds“, schreibt Matt Eagan, Manager des “Loomis Sayles Bond Fund” und Mitglied des Vorstands der amerikanischen Fondsgesellschaft „Loomis, Sayles & Company“ (einer Tochter von Natixis Investment Managers), in seinem aktuellen Blog. Das habe sich jedoch dramatisch geändert, seit die Rendite der 10jährigen US-Anleihe unter jene der 2jährigen gefallen sei. Die Inversion der Zinskurve tauge plötzlich zum Partygespräch. Und weil auch die Rendite der 30-jährigen Anleihe ein Allzeittief erreicht habe, werde ein düsteres Bild vom zukünftigen US-Wachstum und den Inflationserwartungen gezeichnet.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Bereiche auf e-fundresearch.com
Artikel auf e-fundresearch.com