Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

AXA World Funds - Global Inflation Bonds

AXA Funds Management S.A.

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim AXAWF Global Infl Bds ZF Dis EUR (LU1670745535) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Global Inflation-Linked Bond - EUR Hedged" (Globale Anleihen (inflationsgesichert-EUR gehedged)) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 17.11.2017 (2,17 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "AXA Funds Management S.A." administriert - als Fondsberater fungiert die "AXA Investment Managers Paris".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
AXA... Dis EUR EUR 62,68
28 weitere Tranchen
AXA...ap CHF H CHF 17,07
AXA...HF H Rdx CHF 3,62
AXA... Cap EUR EUR 290,57
AXA... EUR Rdx EUR 30,10
AXA...ap SGD H SGD 0,27
AXA...ap USD H USD 89,86
AXA...SD H Rdx USD 5,41
AXA... Dis EUR EUR 67,15
AXA... Cap EUR EUR 16,77
AXA... EUR Rdx EUR 2,24
AXA...is Q EUR EUR 1,63
AXA...ap CHF H CHF 5,78
AXA... Cap EUR EUR 23,61
AXA... EUR Rdx EUR 3,72
AXA...ap USD H USD 11,54
AXA... Dis EUR EUR 8,55
AXA... EUR Rdx EUR 11,92
AXA...ap CHF H CHF 112,40
AXA...HF H Rdx CHF 9,79
AXA... Cap EUR EUR 398,15
AXA... EUR Rdx EUR 163,84
AXA...ap USD H USD 47,67
AXA...SD H Rdx USD 25,44
AXA...is AUD H AUD 38,87
AXA... Dis EUR EUR 22,69
AXA...is USD H USD 7,27
AXA... Cap EUR EUR 66,81
AXA... Cap EUR EUR 166,53
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 1.733,63 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 9 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 31.12.2019
Aktuelle AXA Investment Managers Meldungen » zum AXA Investment Managers NewsCenter
Pexels

Ausblick Emerging Markets: Erholung in Sicht

Die Schwellenländermärkte hatten es in jüngster Vergangenheit nicht leicht: Der Handelskrieg zwischen den USA und China, Währungsschocks durch die Aufwertung des US-Dollars und das Zurückfahren der lockeren Geldpolitik der Notenbanken trübten 2018 den Blick. Das Jahr 2019 stand folglich im Zeichen eines schwachen Wachstums, das durch die anhaltenden Diskussionen zwischen den USA und China beeinträchtigt wurde. Zusätzlich bremsten verschiedene Entwicklungen in Ländern wie Indien, Brasilien, Mexiko, Argentinien oder Südafrika die Märkte aus. Für 2020 erwarten die Experten von AXA Investment Managers (AXA IM) nun zumindest eine gewisse Erholung.

23.12.2019 13:32 Uhr / » Weiterlesen

Pexels

Ausblick USA: Mittelfristig dominiert die Unsicherheit

In den nächsten Jahren prägt die Unsicherheit über die Handelspolitik und über den Ausgang der US-Wahlen den Ausblick für die USA. David Page, Senior Economist bei AXA Investment Managers (AXA IM), prognostiziert eine Verlangsamung des Wachstums auf 1,6 Prozent im Jahr 2020 und eine weitere Verlangsamung auf 0,8 Prozent im Jahr 2021.

17.12.2019 10:02 Uhr / » Weiterlesen

Pexels

Ausblick Eurozone – Hoffen auf Spillover aus Deutschland

Die Europäische Zentralbank (EZB) stößt 2020 an ihre Grenzen: „Wir erwarten einen unveränderten Einlagenzinssatz für das gesamte Jahr und zudem keine Fortschritte bei der Integration im Eurowährungsraum in Richtung steuerlicher Gegenseitigkeit oder einer Bankenunion“, lautet das Urteil von Apolline Menut, Ökonomin der Eurozone bei AXA Investment Managers (AXA IM). Erst 2021 seien einige ersehnte Lockerungsmaßnahmen zu erwarten.

13.12.2019 12:00 Uhr / » Weiterlesen

Pexels

Makro- und Investment-Outlook 2020: Vorsicht ist angebracht

Die Furcht vor einer globalen Rezession lässt zum Jahresende nach: Das Teilabkommen zwischen den USA und China sorgt für etwas Entspannung im Handelskonflikt, das Weiße Haus droht nicht länger mit steigenden Zöllen auf europäische Autos und in Großbritannien sind die Risiken eines „No-Deal-Brexits“ unwahrscheinlicher geworden. Zudem sind die Arbeitsmärkte weltweit solide und der Konsum stützt in den wichtigsten Wirtschaftsregionen die Konjunktur. Damit ist eine Rezession Anfang 2020 unwahrscheinlich.

09.12.2019 15:56 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.12.2019
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
AXAWF Global Infl Bds ZF Dis EUR +4,87% +4,87% N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +3,20% +3,20% -0,33% +3,66%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
AXAWF Global Infl Bds ZF Dis EUR N/A N/A +1,07%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt -0,12% +0,69% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 31.12.2019
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
AXAWF Global Infl Bds ZF Dis EUR 0,16 N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt negativ 0,01 negativ
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
AXAWF Global Infl Bds ZF Dis EUR +5,38% N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +4,02% +3,44% +4,15%

Kames Capital: Der etwas andere Investment Outlook

Jahresrück- und Ausblicke gibt es derzeit wie Sand am Meer. Statt eines Outlooks für 2020 zu den besten nachhaltigen Investments, hat Craig Bonthron, Portfolio Manager des Kames Global Sustainable Equity Fund, deshalb einen fiktiven Rückblick aus dem Jahr 2025 verfasst. Welche Trends haben sich bis dahin durchgesetzt? Wie steht es um unseren Planeten? Und fahren Autos mittlerweile von selbst?

» Weiterlesen

AllianzGI Die Woche voraus: Rücksetzer?

Wie hatten wir uns gefreut, dass die unter der Oberfläche brodelnde (geo-)politische Unsicherheit zum Ausklang des alten Jahrzehntes abzunehmen schien. Das britische Unterhaus verabschiedete das Gesetz zum Brexit-Deal und die Chance auf ein Teilabkommen im Handelskonflikt zwischen den USA und China nahm zusehends Formen an, welches mit der Unterzeichnung der Vereinbarung von beiden Seiten in der abgelaufenen Kalenderwoche ihren Abschluss fand. | Lesen Sie mehr in der neusten Ausgabe der AllianzGI-Publikation "Die Woche voraus".

» Weiterlesen

Bellevue: Positives 2019 für Digital Health – was bringt 2020?

Innovative Technologien, die sich die Digitalisierung zu Nutze machen, erobern das Gesundheitswesen. Viele Faktoren stimmen uns zuversichtlich, dass der Digital Health-Sektor im neuen Börsenjahr 2020 zu den Gewinnern gehören könnte. Dank disruptiver Technologien, wie beispielsweise Sensoren, Konnektivität oder Cloud-Computing, bringen Unternehmen heute neue oder verbesserte Produkte und Dienstleistungen auf den Markt. Dies mit positivem Effekt auf Behandlungsqualität und Gesamtkosten. Der BB Adamant Digital Health Fonds von Bellevue Asset Management ist gut aufgestellt, um von diesen Trends zu profitieren.

» Weiterlesen

Impact Investing: Erstes Gemeinschaftsprojekt von OeEB und Bank Gutmann erfolgreich gestartet

Die Kooperation zwischen der Oesterreichischen Entwicklungsbank (OeEB) und einer Privatbank ist ein Novum, das Großinvestoren neue Perspektiven eröffnet. Der Gutmann OeEB Impact Fund soll die Lebensbedingungen der Menschen in Entwicklungs- und Schwellenländern verbessern und gleichzeitig attraktive Renditen erwirtschaften. Der Fonds ging Ende 2019 mit den ersten Kapitalzusagen an den Start, 100 Millionen sollen es in einem Jahr sein.

» Weiterlesen

AB-Chefökonom Williams: „Eine Stabilisierung ist noch keine Erholung“

Das Jahr beginnt mit guten Nachrichten: Die Fronten im Handelskrieg scheinen sich zu entspannen, die Finanzierungsbedingungen sind günstiger geworden und es gibt Anzeichen, dass sich der Fertigungssektor allmählich stabilisiert. Ist für das Wirtschaftswachstum Entwarnung angesagt? „Angesichts dieser ermutigenden Lage haben wir unsere globale Wachstumsprognose von 2,2 Prozent im Dezember auf 2,4 Prozent nach oben korrigiert“, sagt Darren Williams, Chefvolkswirt beim Asset Manager AllianceBernstein (AB). Freudensprünge wären allerdings verfrüht.

» Weiterlesen

Wie M&G-Fondsmanager White dem Value-Stil treu bleibt

Wachstumstitel haben dem US-Aktienmarkt in den vergangenen Jahren massiven Aufwind beschert und dafür gesorgt, dass so mancher Value-Investor nicht nur Sorgenfalten bekam, sondern auch die ganz persönliche Value-Definition zunehmend aufweichte. Warum Daniel White, Fondsmanager des M&G (Lux) North American Value Fund, nicht dazu zählt und es ihm bislang gelungen ist, Stiltreue zu beweisen, konnte e-fundresearch.com in einem Interview erfahren.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.12.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com