Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

DWS Invest Artificial Intelligence

DWS Investment S.A.

Technologie Aktien

ISIN: LU1863263262

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim DWS Invest Artificial Intllgnc FC (LU1863263262) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Sector Equity Technology" (Technologie Aktien) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 01.10.2018 (1,33 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "DWS Investment S.A." administriert - als Fondsberater fungiert die "DWS Investment GmbH".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
DWS...llgnc FC EUR 20,59
5 weitere Tranchen
DWS...llgnc LC EUR 15,72
DWS...llgnc LD EUR 24,34
DWS...llgnc NC EUR 2,71
DWS...lgnc TFC EUR 0,53
DWS...llgnc XC EUR 1,78
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 72,14 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 5 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 31.12.2019
Aktuelle NewsCenter-Meldungen » Alle anzeigen
Mo Ji, Chefvolkswirtin für Greater China beim Asset Manager AllianceBernstein (AB)
AllianceBernstein

AB-Kommentar: Wird das Coronavirus Chinas Wirtschaft anstecken?

Das Wuhan-Coronavirus breitet sich in China aus und hat bis dato mindestens 17 Todesfälle verursacht. Die Stadt Wuhan, Epizentrum der Krankheit, wurde von der chinesischen Regierung unter Quarantäne gestellt. Und besonders jetzt, wo Milliarden Chinesen zu den Feiern des Chinesischen Neujahrsfestes aufbrechen, könnte es zu einer beschleunigten Ausbreitung des Virus kommen. Doch das ist nicht alles.

27.01.2020 09:04 Uhr / » Weiterlesen

Dr. Ulrich Kater, Chefvolkswirt, DekaBank
DekaBank

DekaBank Chefvolkswirt: Deutsche Aktien mit hervorragender Wertentwicklung 2019

Obwohl die deutschen Unternehmen stark unter den Störungen im internationalen Handel und unter der Schwäche der verarbeitenden Industrie zu leiden hatten, kann der deutsche Aktienmarkt auf eine hervorragende Wertentwicklung im abgelaufenen Jahr 2019 zurückblicken. Grund dafür ist laut Dr. Ulrich Kater, Chefvolkswirt der DekaBank, neben der günstigen Ausgangslage zum Jahresanfang die Kehrtwende in der Geldpolitik.

02.01.2020 15:54 Uhr / » Weiterlesen

Pexels
J O Hambro Capital Management

J O Hambro Capital Management: Investment Outlook 2020

Von globalen Aktien, Schwellenländern bis hin zu Unternehmensanleihen: Unterschiedliche Fondsmanager aus dem Hause J O Hambro Capital Management kommentieren, mit welchen Szenarien und Erwartungen sie in das neue Jahr 2020 starten.

20.12.2019 13:18 Uhr / » Weiterlesen

Jasmine Kang, Fondsmanagerin des Comgest Growth China
Comgest

Comgest-Fondsmanagerin Kang: "Shenzhen und Shanghai sind nicht mehr aufzuhalten"

Am kommenden Samstag zelebrieren Chinesen in aller Welt ihr traditionelles Neujahrsfest. Der Brauch, das neue Jahr mit mehrtägigen Feierlichkeiten willkommen zu heißen, soll Glück und Wohlstand bringen. Zumindest in wirtschaftlicher Hinsicht waren die Götter dem Land in den letzten Jahren gnädig gestimmt. Der Handelskonflikt mit den USA hat gezeigt, dass China sich zu einer modernen Dienstleistungs- und Konsumgesellschaft gewandelt hat. Zudem ist das Wachstumsmodell Chinas nachhaltiger geworden. Die Öffnung der Börsen von Shenzhen und Shanghai geht rasant voran. Das Potenzial für den Finanzplatz China ist langfristig enorm. Doch als bottom-up Investor darf man sich vom starken Wachstum und den verbesserten Rahmenbedingungen nicht blenden lassen. Ausdauer, Geduld und eine vernünftige Governance sind in China besonders wichtig, um langfristig im richtigen Boot zu sitzen. Denn gerade nach dem hervorragenden Börsenjahr 2019 ist es fahrlässig, den breiten Markt zu kaufen. Starke Selektion ist im Jahr der Ratte mehr denn je gefragt.

22.01.2020 13:12 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.12.2019
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
DWS Invest Artificial Intllgnc FC +37,65% +37,65% N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +37,63% +37,63% +66,65% +117,05%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
DWS Invest Artificial Intllgnc FC N/A N/A +12,35%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +18,44% +16,63% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 31.12.2019
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
DWS Invest Artificial Intllgnc FC 1,86 N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt 1,96 1,21 0,84
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
DWS Invest Artificial Intllgnc FC +18,07% N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +17,55% +15,62% +16,56%

Diese drei Konsumtrends werden das Jahr 2020 prägen

Neues Jahr – neue Anlageideen? Während die Anleger die Aussichten für die Weltwirtschaft und die Finanzmärkte im Jahr 2020 überdenken, stellen die Robeco-Trendinvestoren Jack Neele und Richard Speetjens drei wichtige Trends heraus, die das Ausgabeverhalten der Verbraucher weltweit prägen.

» Weiterlesen

Event-Driven-Strategien bleiben 2020 attraktiv

Ereignisorientierte Strategien (Event Driven) bleiben auch im Jahr 2020 eine attraktive Lösung, um im an­dauernden Niedrigzinsumfeld akti­en­markt­ähnliche Renditen bei anleihen­­ähnlichem Risikoprofil zu erwirt­schaften und die Zinsabhängigkeit von Portfolios deutlich zu ver­ringern. Die Ertrags­perspektiven für die nächsten Monate sind sehr gut. So hält der Boom am Markt für Fusionen und Übernahmen (M&A) an: Unternehmen sowie Private-Equity-Gesellschaften ver­fügen über Bar­geld­reserven in Rekordhöhe und aktivistische Aktionäre treiben strukturelle Veränder­ungen in Unter­­­nehmen mit hoher Dynamik voran. Dieses Umfeld bietet attraktive An­lage­chancen für Event-Driven-Fonds und ermöglicht Investoren eine relativ hohe, marktunabhängige Rendite.

» Weiterlesen

Jennison Associates Marktausblick | Geringere Rezessionsgefahr und stabileres Umfeld für Unternehmensinvestitionen

"2020 dürfte sich die Aufmerksamkeit der Anleger vor allem auf die politische Entwicklung und die US-Wahlen richten. Im laufenden Präsidentschaftswahlkampf werden verschiedene politische und regulatorische Reformvorschläge präsentiert, wobei der Gesundheits-, der Technologie- und der Finanzsektor im Mittelpunkt stehen", heißt es im aktuellen Marktausblick von Jennison Associates, dem fundamentalen Aktien-Manager von PGIM Investments.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.12.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com