Invesco Funds - Invesco Global Income Fund

Invesco Management S.A.

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim Invesco Global Income S EUR Acc (LU2181881173) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "EUR Moderate Allocation - Global" (EUR Ausgewogene Mischfonds - Global) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 08.07.2020 (3,63 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Invesco Management S.A." administriert - als Fondsberater fungiert die "Invesco Asset Management Ltd".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
Inv... EUR Acc EUR 81,70
32 weitere Tranchen
Inv...AUDH Acc AUD 0,00
Inv...AUDH MD1 AUD 0,23
Inv...CHFH Acc CHF 0,31
Inv... EUR Acc EUR 329,34
Inv...UR AD-GI EUR 21,73
Inv...UR QD-GI EUR 258,12
Inv...SGDH Acc SGD 0,00
Inv...SGDH MD1 SGD 0,00
Inv... USD Acc USD 0,00
Inv...USDH Acc USD 13,32
Inv...USDH MD1 USD 1,88
Inv...DH QD-GI USD 6,36
Inv... EUR Acc EUR 15,46
Inv... USD Acc USD 0,00
Inv...USDH Acc USD 0,64
Inv... USDH QD USD 0,78
Inv... EUR Acc EUR 336,29
Inv...UR QD-GI EUR 209,60
Inv...s QD Inc EUR 0,00
Inv... EUR Acc EUR 18,55
Inv...UR QD-GI EUR 127,36
Inv...USDH Acc USD 2,24
Inv... Inc EUR EUR 0,00
Inv...AUDH Acc AUD 0,00
Inv...AUDH MD1 AUD 0,00
Inv... EUR Acc EUR 21,37
Inv...UR AD-GI EUR 9,98
Inv...Inc CHFH CHF 0,00
Inv...SGDH Acc SGD 0,00
Inv...SGDH MD1 SGD 0,00
Inv...USDH Acc USD 0,01
Inv...USDH MD1 USD 0,91
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 1.456,49 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 2 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 31.01.2024
Aktuelle Invesco Meldungen » zum Invesco NewsCenter
Florian Förster, Head of Digital Clients EMEA bei Invesco

Invesco verstärkt digitale Vertriebswege

Invesco hat eine neue Vertriebsoffensive für ETF-Sparpläne gestartet. In Reaktion auf die steigende Nachfrage nach dieser einfachen und effektiven Form des möglichen Vermögensaufbaus bietet der Investmentmanager Anlegern aktuell gemeinsam mit Online-Brokern vergünstigte Aktionsangebote für eine große Auswahl an ETFs, die sich zu einem gebührenfreien, auf die individuellen Anlageziele zugeschnittenen Sparplan zusammenstellen lassen.

06.02.2024 12:39 Uhr / » Weiterlesen

Arnab Das, Global Macro Strategist bei Invesco

Zunehmende Anfechtung der Dollar-Vorherrschaft könnte zu begrenzter Entdollarisierung führen

Geostrategische Verschiebungen stellen die Vormachtstellung des US-Dollars als führender Reservewährung der Welt und wichtigster Währung im internationalen Finanz- und Handelssystem in Frage. Die Rivalität zwischen China und den USA und das Einfrieren der russischen Devisenreserven durch den Westen als Vergeltung für die Invasion in der Ukraine verstärken die Zweifel an der andauernden internationalen Dominanz des Dollars, da China und andere Länder den Aufbau der nötigen Infrastruktur und Beziehungen zum Ausstieg aus dem Dollarsystem entschlossener vorantreiben.

20.11.2023 13:19 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.01.2024
Absoluter Jahresertrag YTD 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Invesco Global Income S EUR Acc -0,32% +7,92% +13,03% N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +0,85% +5,78% +4,08% +17,57%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
Invesco Global Income S EUR Acc +4,17% N/A +6,55%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +1,29% +3,23% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 31.01.2024
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
Invesco Global Income S EUR Acc 0,31 negativ N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt 0,05 negativ negativ
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Invesco Global Income S EUR Acc +7,86% +10,68% N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +7,04% +8,39% +9,13%

Dreißig Jahre Expertise: Unser Ansatz im APAC-Privatkreditmarkt

Wir haben 2011 mit der Vergabe von vorrangigen Krediten im asiatisch-pazifischen Markt für Privatkredite begonnen. Dank unserer mehr als 30-jährigen Erfahrung mit der Verwaltung von Privatkrediten auf der ganzen Welt, unserer globalen Größe und unseres disziplinierten Ansatzes sind wir heute einer der aktivsten Kreditgeber in der Region APAC.

» Weiterlesen

Den Wandel vorantreiben und von der Energiewende profitieren

Der Übergang zur einer nachhaltigeren Wirtschaft macht umso deutlicher, dass eine Infrastruktur benötigt wird, die zukünftige Bedürfnisse erfüllen kann. Anlagen in sorgfältig ausgewählten börsennotierten Unternehmen, die unter anderem diese neuen Straßen, Rechenzentren und Flughäfen betreiben, bieten Chancen, von der Nachhaltigkeitswende zu profitieren. Daten helfen uns, die zukünftig führenden Unternehmen im Infrastrukturbereich auszuwählen.

» Weiterlesen

AXA Investment Managers veröffentlicht Zahlen für das Geschäftsjahr 2023

AXA Investment Managers hat heute seine Zahlen für das Geschäftsjahr 2023 veröffentlicht. In einem schwierigen Jahr für die gesamte Finanzbranche bewies die Asset-Management-Firma erneut, mit ihrem resilienten Geschäftsmodell jegliche Marktlagen navigieren zu können. Das verwaltete Vermögen betrug mit € 844 Mrd. etwa € 1 Mrd. weniger im Vergleich zum Vorjahr, der Nettoumsatz sank um 2% auf rund € 1,52 Mrd.

» Weiterlesen

Diskussionen um NVIDIA: In absehbarer Zeit kein Plateau in Sicht?

Die Diskussion um NVIDIA dreht sich seit Mitte 2023 eher um den Wachstumskurs im Jahr 2025 und danach als um die heutigen sehr guten Ergebnisse. Seit CES zu Jahresbeginn und den Unternehmensergebnissen heute Nacht hat NVIDIA viel dafür getan, den Markt davon zu überzeugen, dass das Unternehmen in absehbarer Zeit kein Plateau erreichen wird. Die wichtigsten Faktoren dafür sind der Generationswechsel im Computerbereich, die breite Kundenbasis, anhaltende Lieferengpässe, ihre Roadmap und das Potenzial zur Wiederbelebung des Geschäfts in China.

» Weiterlesen

Medizintechniksektor zurück auf Erfolgskurs

Im Januar konnten alle Aktienmärkte ein Plus verzeichnen. Der Aufschwung, der bereits im letzten Quartal 2023 seinen Anfang nahm, hält weiter an. In diesem Umfeld legte der von Stefan Blum und Marcel Fritsch verwaltete Bellevue Medtech & Services Fonds deutlich zu und lässt die breiten Aktienindices hinter sich. Die Chancen für weiteres Wachstum in 2024 stehen gut.

» Weiterlesen

UBS–AM Flash Comment – Fixed Income: Euro High Yield spannender als USA?

Nach einem Jahr der Stabilität und soliden Erträge in den Kreditmärkten blicken wir in unserem neuesten UBS–AM Flash Comment – Fixed Income auf die Entwicklungen und Perspektiven im High-Yield-Segment in den USA und im Euro-Raum. Uta Fehm, Senior Fixed Income Strategin bei UBS Asset Management, teilt ihre Einsichten zu den jüngsten Bewegungen in den Spread-Märkten, den erzielten Renditen und den Erwartungen für das laufende Jahr.

» Weiterlesen