Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Archiv (Artikel 21 bis 40 von 341)

GAM-Fondsmanager Tim Love: Morgendämmerung bei Schwellenländeraktien

Vor dem Hintergrund zunehmender geopolitischer Risiken, steigenden Nationalismus und Staatshilfen sowie der Neubewertung langer Lieferketten und der Globalisierung bieten Schwellenländeraktien eindeutig positive Aspekte für die Welt nach Covid-19 und schaffen ein Gegengewicht zu den damit verbundene... 24.06.2020 / » Weiterlesen

Auf dem Weg zur Steuerunion? Kames Capital Expertin über die "Next Generation EU"

Die Präsidentin der Europäischen Union, Ursula von der Leyen, stellte diesen Monat den ersten Entwurf des EU-Konjunkturprogramms "Next Generation EU" vor. Diese Initiative wird, sollte sie in ihrer jetzigen (oder ähnlichen) Form zustande kommen, als der Moment in die Geschichte eingehen, in dem die... 19.06.2020 / » Weiterlesen

Bantleon sieht attraktive Einstiegschancen bei EUR-Unternehmensanleihen

Für Unternehmensanleihen verlief das Jahr bislang zweigeteilt. Zunächst löste die Coronavirus-Pandemie im März eine Ausweitung der Risikoprämien aus, auf die eine Erholung folgte. 17.06.2020 / » Weiterlesen

Barings-Chefstratege: "Investoren sollten die Daumen drücken"

Christopher Smart, Chefstratege und Leiter des Barings Investment Institute, befasst sich in seinen aktuellen Leitgedanken mit dem geplanten Heilungsplan der EU und den überaus positiven Wirkungen, die dieser entfalten könnte: 16.06.2020 / » Weiterlesen

AB-Chefökonom Williams: Keine Erholung ohne Staatshilfen – und Staatsschulden

Die Leitindikatoren verbessern sich allmählich und Regierungen heben die Einschränkungen zur Eindämmung des Coronavirus schrittweise auf. „Doch die Erholung wird bestenfalls langsam und uneben – und wir werden feststellen, dass einige der Arbeitsplätze und Wirtschaftsaktivitäten unwiederbringlich we... 16.06.2020 / » Weiterlesen

Union Investment Renten-Chef: Was das Schuldenmonster bändigt

Die Corona-Pandemie treibt weltweit die Verschuldung der Staaten in die Höhe. Berechnungen von Union Investment zeigen, welche Volkswirtschaften besonders gefährdet sind, was die Situation verschärfen oder entspannen kann und wo sich am europäischen Anleihenmarkt Chancen bieten. 16.06.2020 / » Weiterlesen

Ostrum AM Stratege: Märkte bleiben fragil bis Q2-Berichtssaison mehr Klarheit bringt

Für Axel Botte, Marktstratege beim französischen Vermögensverwalter Ostrum Asset Management, ist der jüngste Einbruch an den Aktienmärkten ein Beleg für die Anfälligkeit einer von den Zentralbanken getriebenen Erholung. Von ihr hätten vor allem zyklische Aktien profitiert, die zuvor am stärksten von... 16.06.2020 / » Weiterlesen

Frank Fischer über den Dow-Dämpfer: "Europa hat die Nase vorn"

Wie Fed-Chef Jerome Powell die Märkte wieder auf den Boden der Tatsachen holte und warum mit Blick auf die Wirtschaftsleistung Europa gegenüber den USA im Vorteil ist, kommentiert Frank Fischer, Fondsmanager des Frankfurter Aktienfonds für Stiftungen sowie CEO & CIO der Shareholder Value Management... 15.06.2020 / » Weiterlesen

Bantleon-Experte Frei: Euro hat Potenzial von 1,20 US-Dollar

Tobias Frei, Senior Portfolio Manager bei BANTLEON, mit einem Kommentar, warum der Euro mittelfristig in Richtung 1,20 EUR/USD vorstoßen könnte: 11.06.2020 / » Weiterlesen

Kames Capital Expertin: Inflation wird im Hochsommer "nahe Null sein"

Die Inflation wird in den nächsten Monaten auf annähernd 0% fallen, da der jüngste Einbruch der Ölpreise und ein einmaliger Rekordeinbruch der britischen Wirtschaftstätigkeit sie nach Ansicht von Sandra Holdsworth, Head of Rates bei Kames Capital, ins Straucheln bringt. 10.06.2020 / » Weiterlesen

Ostrum AM Stratege: Shortseller kapitulieren - Umschichtung von Dollar in Euroraum

„Die Shortseller haben kapituliert“, betitelt Axel Botte, Marktstratege beim französischen Vermögensverwalter Ostrum Asset Management seinen aktuellen „Strategy Weekly“ und stellt die Frage, ob es an den Finanzmärkten wieder zu irrationalen Auswüchsen („irrational exuberance“, wie sie Alan Greenspan... 10.06.2020 / » Weiterlesen

GAM-Experten über Luxusaktien: "Mode ist vergänglich, aber der Ruf bleibt"

Luxusmarken befinden sich derzeit in einer einzigartigen Position, um ihre Maßnahmen im Umgang mit Covid-19 zu einem Grundpfeiler ihres zunehmenden Engagements für Nachhaltigkeit zu machen. Sie müssen ihr Wertversprechen in der Welt nach Covid-19 neu gestalten, da Anleger stärker auf die langfristig... 09.06.2020 / » Weiterlesen

Columbia Threadneedle: Zehn Trends infolge der Corona-Krise

Die Corona-Krise könnte der Fondsgesellschaft Columbia Threadneedle Investments zufolge einen langfristigen gesellschaftlichen Wandel auslösen. Die Erfahrungen aus der Krise könnten sowohl das Verhalten von Verbrauchern und Unternehmen als auch die Finanzmärkte grundlegend verändern. Pauline Grange,... 09.06.2020 / » Weiterlesen

Barings-Chefstratege zur Situation in den USA: "Schon kleine Funken können unerwartete Brände auslösen"

Christopher Smart, Chefstratege und Leiter des Barings Investment Institute, befasst sich in seinen aktuellen Leitgedanken mit den jüngsten Entwicklungen in den USA und sorgt sich, wann und wie die Aktiennotierungen darauf reagieren könnten: 09.06.2020 / » Weiterlesen

M&G-Multi-Asset-Experte: Erholung ja, aber nicht für alle

Nach dem Crash im März entwickeln sich manche Vermögenswerte vielversprechend – andere kommen dagegen nicht aus dem Tal heraus. Stuart Canning, Multi-Asset-Spezialist bei M&G Investments beleuchtet die Hintergründe und erläutert, welche Schlüsse Multi-Asset-Investoren daraus ziehen können: 08.06.2020 / » Weiterlesen

Zu schön um wahr zu sein? | DWS Volkswirt USA kommentiert Arbeitsmarktdaten

Christian Scherrmann, DWS Volkswirt USA, mit einem Kommentar zum U.S. Arbeitsmarktwunder: 05.06.2020 / » Weiterlesen

Wiederaufleben der Euro-Schuldenkrise getrost 'ad acta' legen

Anlässlich der gestrigen Ausweitung der EZB-Anleihenkäufe um 600 Mrd. Euro im Rahmen des Pandemie-Notprogramms PEPP weist Peter De Coensel, CIO Fixed Income bei DPAM, darauf hin, dass die Anleihenmärkte dieses Ereignis bereits fast vollständig eingepreist haben, dabei jedoch möglicherweise immer noc... 05.06.2020 / » Weiterlesen

DWS Volkswirtin Kastens: "Auf die EZB ist Verlass – sie liefert"

Ulrike Kastens, Volkswirtin Europa, DWS, kommentiert die Ausdehnung und Aufstockung des Pandemic Emergency Purchase Programme (PEPP) durch die Europäische Zentralbank: 04.06.2020 / » Weiterlesen

M&G-Fondsmanager Chatley sieht neue Chancen für europäische Unternehmensanleihen

Gaurav Chatley, Portfoliomanager des M&G European Credit Investment Fund, gibt Antworten auf die Frage, warum institutionelle Anleger aktuell europäische Unternehmensanleihen in Betracht ziehen sollten, und wie er mit seinem Team auf die Krise reagiert hat: 04.06.2020 / » Weiterlesen

Natixis IM Strategin: Märkte und Realwirtschaft in zeitversetzten Übergangsphasen

Esty Dwek, Head of Global Market Strategy bei Natixis Investment Managers, sieht sowohl die Welt nach dem Lockdown als auch die Märkte in Übergangsphasen, die allerdings nicht parallel laufen. Die Märkte preisen bereits die Rückkehr zum Wachstum in der zweiten Jahreshälfte ein. In der allmählichen W... 04.06.2020 / » Weiterlesen
1 2 3 4 5 6 ... 17 18
Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.06.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com