PGIM Investments Meldungen im Überblick (Artikel 61 bis 80 von 242)

PGIM-Ökonomin: Wirtschaftliche Rahmenbedingungen aktuell weitaus unsicherer als Ende 2020

Ellen Gaske, Lead Economist – G10 Economies, Global Macroeconomic Research bei PGIM Fixed Income mit einem Kommentar zum Thema wirtschaftliche Rahmenbedingungen im Jahre 2022 und die Unsicherheiten, mit denen Anleger im kommenden Jahr zu kämpfen haben. 29.12.2021 / » Weiterlesen

Inflationsdynamik sorgt für Nervosität bei Fed

Anbei finden Sie einen aktuellen Kommentar zu den jüngsten Fed-Entscheidungen von Ellen Gaske, PhD, CFA, Lead Economist, G10 Economies, Global Macroeconomic Research Team und Robert Tipp, CFA, Chief Investment Strategist und Head of Global Bonds bei PGIM Fixed Income: 20.12.2021 / » Weiterlesen

Hochzinsanleihen: Zeit für einen erneuten Blick?

Bedeutende gesamtwirtschaftliche Trends haben derzeit Einfluss auf die Märkte für Hochzinsanleihen. Jonathan Butler von PGIM Fixed Income beleuchtet, welche Faktoren den Zyklus der Herauf- und Herabstufungen antreiben, präsentiert seine Einschätzungen zu den schlechter eingestuften Segmenten des Mar... 20.12.2021 / » Weiterlesen

PGIM-Volkswirtin: Hat sich die EZB selbst zum Scheitern verurteilt?

Nachfolgend finden Sie einen aktuellen Kommentar von Katharine Neiss, PhD, Europäische Chefvolkswirtin bei PGIM Fixed Income, zur anstehenden EZB-Entscheidung. 14.12.2021 / » Weiterlesen

PGIM-Ökonomin: Fed beschleunigt Tapering-Prozess – und könnte auf einen Kursfehler zusteuern

Die Hinwendung der Federal Reserve zur Inflationsbekämpfung bedeutet wahrscheinlich, dass sie auf der FOMC-Sitzung nächste Woche eine Beschleunigung ihres Tapering-Prozesses ankündigen wird, so dass das Tapering bis März 2022 abgeschlossen sein dürfte. Wir nehmen an, dass das beschleunigte Tapering... 12.12.2021 / » Weiterlesen

Globaler Immobilienmarkt: Wiedereröffnung, Reflation und Neukalibrierung beflügeln weiterhin

PGIM Real Estate erläutert seine Einschätzung des aktuellen Wirtschaftsumfelds und seinen Ausblick für internationale Immobilienwerte. 09.12.2021 / » Weiterlesen

PGIM baut sein Angebot an ESG-Anleihefonds aus

PGIM, der globale Investmentmanager des Versicherungskonzerns Prudential Financial, Inc. (NYSE: PRU) mit einem verwalteten Vermögen von mehr als 1,5 Billionen US-Dollar, bekräftigt mit der Neupositionierung von vier Fixed Income-Strategien sein Engagement im Bereich ESG-Investments. 02.12.2021 / » Weiterlesen

Omikron sendet Schockwellen an die Finanzmärkte

Die Feiertagswoche in den USA war eine Achterbahnfahrt, denn zunächst drehten sich die Gedanken darum, ob die Ankündigung eines schnelleren Taperings auf der FOMC-Sitzung am 15. und 16. Dezember zu einer greifbaren Möglichkeit wird. Mehrere wichtige Fed-Vertreter änderten ihre Meinung und sprachen s... 02.12.2021 / » Weiterlesen

Österreich-Lockdown belastet Anleiherenditen weltweit

Ein deutliches Zeichen für die Befürchtungen im Zusammenhang mit den erneuten Lockdown-Maßnahmen in Europa (z.B. in Österreich) war die deutliche Abflachung der Bundesrendite: Die Rendite der 10-jährigen Bundesanleihen fiel um 8 Basispunkte auf -0,34 % und führte den allgemeinen Rückgang der Rendite... 26.11.2021 / » Weiterlesen

PGIM Quantitative Solutions: Vorerst Kurs halten

PGIM Quantitative Solutions’ Ausblick für das vierte Quartal erläutert, warum sich eine moderat risikofreundliche Positionierung trotz ein paar Rückschlägen weiterhin auf eine robuste globale Erholung stützen kann. 19.11.2021 / » Weiterlesen

PGIM Jennison Fondsmanager Baribeau: "Wachstumswerte brauchen keine brummende Wirtschaft"

Wir erleben zurzeit ein schwieriges Marktumfeld. Das Wiederaufleben der Delta-Variante, die Ankündigung der US-Notenbank, die Zinsen früher als von den Märkten erwartet anzuheben, und hohe Inflationsdaten aufgrund anhaltender Probleme in der Lieferkette sowie höherer Rohstoffpreise stellten die Märk... 18.11.2021 / » Weiterlesen

PGIM Fixed Income Expertin enttäuscht über COP26: "Zusagen liegen zu weit in der Zukunft"

Schaut man sich die bisherigen Ergebnisse an, die auf der Klimakonferenz in Glasgow erzielt worden sind, gibt es definitiv Fortschritte in Bezug auf Zusagen und Ziele. Insgesamt sind die Resultate jedoch ziemlich enttäuschend. Das liegt vor allem daran, dass die Zusagen zu weit in der Zukunft liegen... 16.11.2021 / » Weiterlesen

Das Wachstum in langfristigen Bereichen dürfte sich weiter verbessern

Der Ausblick von Jennison Associates, PGIMs fundamentaler Aktienmanager, für das vierte Quartal 2021 geht von einigen komplexen Situationen zum Jahresende aus und legt dar, warum der Anlageverwalter langfristige Wachstumswerte selbst bei den aktuellen Bewertungen zuversichtlich sieht. 08.11.2021 / » Weiterlesen

Prognose: Erholung dauert an, aber Wolken ziehen auf

In seinem Ausblick auf das 4. Quartal 2021 erläutert das Team von PGIM Fixed Income seine Einschätzung des aktuellen Wirtschaftsumfelds und der Aussichten für die Anleihenmärkte. 03.11.2021 / » Weiterlesen

PGIM Fixed Income: Der Markt glaubt an ein stabiles Inflationsumfeld

Ob Mineralölpreise, Erze, Metalle und andere Rohstoffe sowie Vorprodukte – kräftige Preisanstiege schüren die Sorge um die Inflation und damit auch Spekulationen über die Reaktionen der Zentralbanken. Im Zentrum der Diskussionen steht neben einer Drosselung oder Beendigung der Anleihekäufe vor allem... 02.11.2021 / » Weiterlesen

PGIM-Ökonomin: Aktueller Preisanstieg bringt die Fed in eine schwierige Lage

In Anbetracht der Gefahr, dass Engpässe in der Versorgungskette und erhöhte Inflationswerte mindestens bis Anfang 2022 anhalten werden, denken wir über die Reaktionsfunktion der Federal Reserve im Rahmen ihres neuen „Flexible Average Inflation Targeting” (FAIT) nach. Es unterstreicht die Toleranz de... 31.10.2021 / » Weiterlesen

Britische Entscheidungsträger in der Zwickmühle

Lesen Sie untenstehend einen aktuellen Kommentar von Katharine Neiss, Europäische Chefvolkswirtin bei PGIM Fixed Income, zum anstehenden UK-Budget: 22.10.2021 / » Weiterlesen

PGIM Fixed Income: Ältere Arbeitnehmer verschwinden zunehmend vom US-Arbeitsmarkt

Der aktuelle Trend bei Neueinstellungen in den USA liegt im Durchschnitt bei 692.000 pro Monat, also dreimal so hoch wie der langfristige Gleichgewichtszustand. Die jüngsten Arbeitsmarktdaten erfüllen die von der Fed geforderten „signifikanten weiteren Fortschritte“ bei den wirtschaftlichen Bedingun... 21.10.2021 / » Weiterlesen

Umbruch im Dienstleistungssektor begünstigt führende Unternehmen in Gesundheit, Finanzen und Logistik

Disruptive Technologien gelten oft als „Zerstörer“ von Grossunternehmen. Doch im Dienstleistungssektor werden die neuesten technologischen Durchbrüche nicht zu einer Verdrängung der heutigen Marktführer führen – im Gegenteil: Sie werden sogar einige dieser Unternehmen zu neuen Höhenflügen verhelfen.... 21.10.2021 / » Weiterlesen

PGIM Fixed Income Chefvolkswirtin: EZB steht am Scheideweg

Eines der wichtigsten geldpolitischen Instrumente der EZB – das Pandemie-Notkaufprogramm – soll Ende März 2022 auslaufen. Die sich dadurch abzeichnende Verringerung der Käufe von rund 80 Mrd. EUR auf 20 Mrd. EUR pro Monat bedeutet für die EZB, dass sie am Scheideweg steht. 18.10.2021 / » Weiterlesen
1 2 3 4 5 6 ... 12 13