Generali Investments Meldungen im Überblick (Artikel 21 bis 40 von 72)

Generali Investments Stratege: „Drohender Schmerz durch bedingungslose Inflationsbekämpfung“

„Drohender Schmerz durch bedingungslose Inflationsbekämpfung“, betitelt Thomas Hempell, Chefvolkswirt bei Generali Investments seinen Kommentar zur Rede von Jerome Powell beim Wirtschaftssymposium in Jackson Hole. Hempell geht von weiteren Zinsstraffungen auch von Seiten der EZB aus: 29.08.2022 / » Weiterlesen

Generali Investments Ökonom:„Für die USA gehen wir von einer Zinserhöhung von 50 Basispunkten im September aus“

Die neuesten Nachrichten aus den USA zur Verlangsamung der Inflation geben Anlass zur Hoffnung. Paolo Zanghieri, Senior Economist bei Generali Investments, erkennt jedoch kein Signal, das gegen einen Fortgang der aktuell strengen Fed Politik spräche. Zanghieri schätzt die Situation in den USA wie fo... 11.08.2022 / » Weiterlesen

Generali Investments Ökonom:„Märkte erwarten von der EZB Details zum Kampf gegen die Fragmentierung im Euroraum“

Martin Wolburg, Senior Economist bei Generali Investments, kommentiert die Erwartungen an die kommende Sitzung der Europäischen Zentralbank (EZB) am 21. Juli: 19.07.2022 / » Weiterlesen

Generali Investments: „Eine Stagflation ist das wahrscheinlichste Szenario“

Mit Blick auf die zweite Jahreshälfte sind die Experten von Plenisfer Investments, eine Management-Einheit von Generali Investments, der Ansicht, dass eine Stagflation das wahrscheinlichste Zukunftsszenario bleibt. Der Zyklus der geldpolitischen Straffung und der Konjunkturabschwächung werden in den... 18.07.2022 / » Weiterlesen

Halbjahresausblick Generali Investments | Koste es was es wolle, nur umgekehrt

Die Zentralbanken sind auf einer Mission, die Inflation zu bekämpfen, koste es, was es wolle... aber genau umgekehrt: Es geht nicht mehr darum, eine Rezession/Deflation zu verhindern oder die Stabilität der EZB zu bewahren, sondern darum die Inflationserwartungen zu festigen und die Glaubwürdigkeit... 14.07.2022 / » Weiterlesen

Generali Investments: Neue Leitung Leitung für „Private Debt“

Generali Investments Partners S.p.A. Società di gestione del risparmio (GIP) begrüßt Sandrine Richard als neue Leiterin des Bereichs Private Debt. Diese neu geschaffene Position wird die Kompetenzen im Bereich Private Debt innerhalb des von Aldo Mazzocco geleiteten Generali Real Assets & Private Mar... 06.07.2022 / » Weiterlesen

Generali Investments zur Geldpolitik:„Was auch immer nötig ist, nur umgekehrt“

Vincent Chaigneau, Head of Research bei Generali Investments, legt seine Prognosen für die zukünftige Politik der Fed und EZB dar: „Die Zentralbanken sind auf einer Mission, um die Inflation zu bekämpfen - koste es, was es wolle, sogar eine Rezession. Daher gehen wir davon aus, dass die Stimmung an... 06.07.2022 / » Weiterlesen

Generali Investments Experte Mencini: Energiekrise pusht grünen Wasserstoff

Am 17. Mai erläuterte die Europäische Kommission die Ziele des RePowerEU-Plans, mit dem die Abhängigkeit von russischen fossilen Brennstoffen rasch verringert und die Energiewende beschleunigt werden soll. 28.06.2022 / » Weiterlesen

Ukraine-Krieg führt zu neuem Umgang mit ESG-Investitionen

Der Ukraine-Krieg kann dazu führen, dass einige etablierte ESG-Praktiken überdacht werden. Das Research Team von Generali Investments erkennt mehrere Schlüsselelemente, die den durch Ukraine-Krieg sichtbar wurden, und sich zukünftig auf ESG-Investitionen auswirken könnten. 09.06.2022 / » Weiterlesen

Generali Investments Stratege: USD/Euro Kurs - "Vorerst keine Erholung in Sicht"

Die Erholung der letzten Woche hat den Euro von seinen 5-Jahres-Tiefs befreit, wozu auch der hawkishe Ton der EZB beigetragen hat", sagt Thomas Hempell, Head of Macro und Market Research bei Generali Investments. Kurzfristig sei jedoch noch nicht mit einer anhaltenden Entspannung zu rechnen. 25.05.2022 / » Weiterlesen

Generali Investments Ökonom: Fed strafft aggressiv, strebt aber "sanfte" Landung an

Die erwartete Zinserhöhung um 50 Basispunkte und die Ankündigung der Bilanzverkürzung der Fed sind eingetreten. Die Fed weist weiterhin auf das Risiko einer höheren Inflation hin, bleibt aber zuversichtlich, was die Stärke der US-Binnennachfrage und des US-Arbeitsmarktes angeht. 05.05.2022 / » Weiterlesen

Generali Investments Strategen: „Die EZB wird Ende des Jahres handeln“

Angesichts des Krieges in der Ukraine sagen die Research-Experten von Generali Investments in ihrem zentralen Szenario einen vorübergehenden Stillstand des Wachstums im Euroraum voraus. Und: Es bräuchte ihrer Ansicht nach eine tiefe Rezession, um die EZB daran zu hindern, auf das erheblich verändert... 07.04.2022 / » Weiterlesen

Generali Investments Stratege: Inflation – gießt die EZB weiter Öl ins Feuer?

Laut Thomas Hempell, Head of Macro & Market Research bei Generali Investments, wird die Europäische Zentralbank in ihrer Sitzung am Donnerstag, den 10. März, das Ende ihres PEPP-Programms (Pandemic Emergency Purchase Programme) ankündigen. 07.03.2022 / » Weiterlesen

Generali Investments Ökonom: „Die geldpolitische Unsicherheit nimmt in Europa zu“

Nach dem Kurswechsel der EZB im Februar haben wir gelernt, dass alles von Bedingungen abhängig ist. Obwohl sich der EZB-Rat bereits auf seiner Dezembersitzung der Aufwärtsrisiken für die Inflation bewusst war, verpflichtete er sich dennoch zu APP-Käufen (Asset Purchase Programme) bis mindestens Okto... 14.02.2022 / » Weiterlesen

Generali Investments Ökonom: Lagarde schließt eine Zinserhöhung 2022 nicht mehr aus

Wie erwartet hat der EZB-Rat auf seiner gestrigen Sitzung keine Maßnahmen ergriffen, sondern lediglich "die auf seiner geldpolitischen Sitzung im Dezember letzten Jahres gefassten Beschlüsse bestätigt". 04.02.2022 / » Weiterlesen

Generali Investments Ökonom: „Die EZB muss auf die Zinsen einwirken“

Angesichts steigender Energiepreise und stärkerem Lohnwachstum kann es sich die Europäische Zentralbank nicht leisten bis 2024 zu warten, um auf die Zinsen einzuwirken, sagt Dr. Martin Wolburg, Senior Economist bei Generali Investments. Seiner Meinung nach muss sie spätestens 2023 reagieren. 31.01.2022 / » Weiterlesen

Generali Investments Ökonom: „Die Fed ignoriert die Marktvolatilität und beginnt mit der Normalisierung“

Die deutlich falkenhafte Haltung der Fed führte zu einem Anstieg der Zinssätze, wobei der Zweijahreszins wieder auf das Niveau von vor der Pandemie (Februar 2020) von 1,09 Prozent zurückkehrte. Die Gewinne, die der S&P und vor allem der Nasdaq zu Beginn des gleichen Handelstages verzeichneten, wurde... 27.01.2022 / » Weiterlesen

Generali Investments Stratege: Der US-Dollar sieht 2022 einer Flaute entgegen

Laut Thomas Hempell, Head of Macro & Market Research bei Generali Investments, steht dem US-Dollar-Kurs in 2022 eine Talfahrt bevor. 18.01.2022 / » Weiterlesen

Generali Investments Partners erweitert Deutschland-Standort

Generali Investments Partners stärkt das Vertriebsbüro in Frankfurt am Main mit Nicolas Zorn als Sales Manager für institutionelle Kunden. 12.01.2022 / » Weiterlesen

Generali Investments Research: „2022 verabschieden wir uns von Beta-Renditen“

Ein globales 60-40-Portfolio ist seit den Tiefstständen im März 2020 wieder um 40 Prozent gewachsen – dank der Geldpolitik. Doch die (vorsichtige) Abschaffung der geldpolitischen Unterstützung und die überzogene Bewertung werden die künftigen (Beta-)Renditen drastisch senken. Der Diversifizierungsvo... 22.12.2021 / » Weiterlesen
1 2 3 4