Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Economics Forum | USA wirklich bereit für Leitzinswende?

Economics Forum - März 2015: Auf welchem Fundament steht eine mögliche Leitzinswende in den USA und welche (realistischen) Entwicklungen könnten Janet Yellen dazu veranlassen 2015 doch keine Zinserhöhungen durchzuführen? Einschätzungen von 18 führenden Ökonomen und Strategen im Vergleich: Economics |

Aktuelle Frage im Economics Forum:

„Auf welchem Fundament steht eine mögliche Leitzinswende in den USA und welche (realistischen) Entwicklungen könnten Janet Yellen dazu veranlassen 2015 doch keine Zinserhöhungen durchzuführen?“


Current Question in the Economics Forum:

“To what extent is the economic foundation of the USA supporting a potential interest-rate hike and which (realistic) headwinds could force Janet Yellen not to raise rates in 2015?”


Klicken Sie auf den entsprechenden Experten, um das gesamte Statement angezeigt zu bekommen:

Thomas Liebi, Chief Economist, Swisscanto Asset Management (25.03.2015):

"Wie Janet Yellen mehrfach betont hat, sind Inflationserwartungen und Lohnwachstum die wohl wichtigsten Kriterien, welche die Fed derzeit beobachtet. Während das Lohnwachstum nur moderat ansteigt, sind die Inflationserwartungen in letzter Zeit gefallen. Beides erlaubt der US-Notenbank mit einer Zinserhöhung zuzuwarten. Wegen der erwarteten Divergenz in der Geldpolitik ist der Zinsunterschied zwischen Europa und den USA deutlich angestiegen. Dies hat zu einer starken Aufwertung des Dollars geführt. Beim Ausblick der US-Unternehmen zeigen sich bereits erste negative Einflüsse der erstarkten Währung. Die US-Notenbank wird sich hüten, durch ein allzu aggressives Auftreten den Dollar weiter anzutreiben. Sollte der Aufwärtsdruck auf den Dollar und damit auch die verhaltenen Inflationserwartungen anhalten, ist auch eine Verschiebung des ersten Zinsschrittes auf 2016 vorstellbar."

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.
Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.10.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com