Pictet-Asian Equities Ex Japan

Pictet Asset Management (Europe) SA

Sonstige Aktien

ISIN: LU0248317017

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim Pictet-Asian Eq uities Ex Japan HR EUR (LU0248317017) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Other Equity" (Sonstige Aktien) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 22.03.2006 (17,73 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Pictet Asset Management (Europe) SA" administriert - als Fondsberater fungiert die "Pictet Asset Management UK Ltd;Pictet Asset Management (Hong Kong) Ltd.;".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
Pic...n HR EUR EUR 13,50
12 weitere Tranchen
Pic...n HZ GBP GBP 0,04
Pic...n HI EUR EUR 7,22
Pic...n HP EUR EUR 15,66
Pic...an I EUR EUR 59,26
Pic...an I GBP GBP 0,43
Pic...an I USD USD 316,36
Pic...P dy USD USD 1,78
Pic...an P EUR EUR 11,44
Pic...pan PUSD USD 87,89
Pic...an R EUR EUR 21,73
Pic...an R USD USD 23,00
Pic... Japan Z USD 146,41
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 704,72 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 12 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 31.10.2023
Aktuelle Pictet Asset Management Meldungen » zum Pictet Asset Management NewsCenter
Mayssa Al Midani, Senior Investment Manager, Themenaktien, Pictet Asset Management

Lupinen: Vielversprechende Konkurrenz für Soja

Lupinen sind reich an Proteinen und Ballaststoffen – und eine noch unterschätzte, aber vielversprechende Hülsenfrucht, die der Sojabohne auf dem schnell wachsenden globalen Markt für pflanzenbasierte Nahrungsmittel Konkurrenz machen kann.

27.11.2023 11:37 Uhr / » Weiterlesen

Foto von Mushegh Hakobyan auf Unsplash

Der lange und kurvenreiche Weg zur Netto-Null

Professor Vaclav Smil, eine internationale Kapazität auf dem Gebiet der Energiewende, hat sich einen Namen gemacht, weil er schonungslos die Fakten auf den Tisch legt. In diesem Beitrag präsentiert er einige knallharte Wahrheiten über die globalen Dekarbonisierungsziele.

07.11.2023 12:52 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.10.2023
Absoluter Jahresertrag YTD 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Pictet-Asian Eq uities Ex Japan HR EUR -8,72% +7,16% -33,70% -6,76%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +0,77% +3,48% +5,81% +21,38%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
Pictet-Asian Eq uities Ex Japan HR EUR -12,80% -1,39% +0,95%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +1,09% +3,63% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 31.10.2023
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
Pictet-Asian Eq uities Ex Japan HR EUR 0,34 negativ negativ
Vergleichsgruppen-Durchschnitt 0,35 negativ 0,02
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Pictet-Asian Eq uities Ex Japan HR EUR +25,54% +20,61% +20,62%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +17,13% +18,71% +19,47%

UBS–AM Flash Comment – Fixed Income: Reichen Chinas Stimulusmaßnahmen?

Chinas Wirtschaftswachstum im Jahr 2023 blieb hinter den Erwartungen zurück. Inwiefern können die von der Regierung initiierten Stimulusmaßnahmen die Wirtschaft wiederbeleben, und welche Konsequenzen könnte das für Investitionen in chinesische Anleihen bedeuten? Diese Fragestellungen konnten wir im neuesten UBS–AM Flash Comment – Fixed Income mit Uta Fehm, Senior Fixed Income Strategin bei UBS Asset Management, diskutieren.

» Weiterlesen

J. Safra Sarasin CIO Bärtschi: Gute Nachrichten für Anleihen und Aktien

Die Erholung an den Finanzmärkten im November war für die Investoren wie ein frühzeitiges Weihnachtsgeschenk. Kurzfristig könnten sowohl Anleihen wie auch Aktien weiter von der Zinsfantasie profitieren. Im Falle einer Rezession besteht jedoch für Aktien erhebliches RückschlagsPotenzial. Wir bleiben daher mittelfristig vorsichtig, gehen aber kurzfristig keine grösseren aktiven Wetten ein. Eine ausgewogene Positionierung mit guter Diversifikation scheint uns angebracht, um erfolgreich ins Jahr 2024 zu starten.

» Weiterlesen

Zentralbankern gelingt es kaum, Zinserwartungen des Marktes zu managen

Die Desinflation beschleunigt sich und schürt die Erwartungen auf Zinssenkungen ab dem zweiten Quartal 2024. Nach einem Monat, in dem die Aktien- und Anleihenmärkte eine hervorragende Performance gezeigt haben, versuchen die Zentralbanker nun, diese Erwartungen mit Andeutungen und Einschätzungen zu managen. Nach Ansicht von Axel Botte, Leiter Marktstrategie beim französischen Investmenthaus Ostrum Asset Management, gelingt dies nur mehr schlecht als recht.

» Weiterlesen

Panama: Streit um Kupfermine könnte zu schlechterem Rating führen

Die Spreads der Schwellenländer-Staatsanleihen sind aktuell unverändert. Panamas Dollar-Anleihen fielen, nachdem der Oberste Gerichtshof des Landes ein Gesetz kippte, das einen Vertrag mit First Quantum Minerals genehmigt hatte (eine Minengesellschaft, die für mehr als 1% der weltweiten Kupferproduktion verantwortlich ist). Die mögliche Schließung schürte die Besorgnis über eine künftige Herabstufung des Ratings für Panama, da die Mine einen beträchtlichen Teil der Staatseinnahmen ausmacht.

» Weiterlesen