Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

DNCA Invest Eurose

DNCA Finance Luxembourg

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim DNCA Invest Eurose ID EUR (LU1253057175) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "EUR Cautious Allocation" (EUR Konservative Mischfonds) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 01.09.2015 (4,58 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "DNCA Finance Luxembourg" administriert - als Fondsberater fungiert die "DNCA Finance".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
DNC...e ID EUR EUR 16,28
10 weitere Tranchen
DNC...se A EUR EUR 1.747,19
DNC...e AD EUR EUR 262,50
DNC...se B CHF CHF 0,66
DNC...se B EUR EUR 446,81
DNC... H-A CHF CHF 8,48
DNC... H-A USD USD 2,38
DNC... H-I CHF CHF 3,37
DNC...se I CHF CHF 0,05
DNC...se I EUR EUR 1.567,97
DNC...e ND EUR EUR 1,84
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 4.076,10 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 5 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 29.02.2020
Aktuelle Natixis Investment Managers Meldungen » zum Natixis Investment Managers NewsCenter
David Lafferty, Chefstratege, Natixis Investment Managers

Natixis IM Chefstratege: Zeitpunkt für Einstieg in Aktien nicht verpassen!

Die Tatsache, dass die extreme Volatilität in den letzten Tagen ein wenig zurückgegangen ist, deutet David Lafferty, Chefstratege von Natixis Investment Managers, so, dass die schlimmsten Abwärtsbewegungen an den Aktienmärkten bereits hinter uns liegen könnten. Zwar sei die Stimmung an den Märkten noch sehr negativ und einige Schmerzen sicher noch zu erwarten, aber die Panik lasse nach.

23.03.2020 13:19 Uhr / » Weiterlesen

Philippe Waechter, Chefvolkswirt, Ostrum Asset Management

Ökonom Waechter: "EZB tut alles, um die Fragmentierung in der EU zu verhindern"

Philippe Waechter, Chefvolkswirt der französischen Fondsgesellschaft Ostrum Asset Management (einer Tochter von Natixis IM), begrüßt, dass sich die EZB vor die Staaten stellt, die ihr öffentliches Defizit zur Bekämpfung der Epidemie stark erhöhen werden. Er erwartet, dass das neue Programm die Fragmentierung in Europa verringern und die Zinssätze nach unten drücken wird. Die negativen Auswirkungen der Pandemie würden so durch die Wirtschaftspolitik der Eurozone unter der Führung der EZB eingedämmt.

19.03.2020 10:52 Uhr / » Weiterlesen

Axel Botte, Marktstratege, Ostrum Asset Management

Ostrum AM Stratege über Verwerfungen am Bondmarkt

In seinem aktuellen „Strategy Weekly“ verweist Axel Botte, Marktstratege beim französischen Vermögensverwalter Ostrum Asset Management, darauf, dass die Schwäche der Aktien­märkte auch die Kreditspreads in die Höhe getrieben habe – zuerst bei den Hochzinsanleihen und dann, am Ende letzter Woche, bei den Schwellenmärkten. Sie werden auch nicht durch einen Rückgang der Benchmark-Rendite kompensiert.

18.03.2020 06:53 Uhr / » Weiterlesen

Photo by Sharon McCutcheon on Unsplash

Loomis Sayles: Die Fed hat geliefert - aber der US-Treasury Markt ist noch gestört

Die Fed hat am Wochenende geliefert. Wird es ausreichen, um den US-Treasury-Markt zu reparieren? Die Analysten von Loomis Sayles, einer in Boston ansässigen Tochtergesellschaft von Natixis Investment Managers, halten sowohl die Ankündigung, Anleihen über alle Fälligkeiten hinweg aufzukaufen sowie die am 13. März beschlossene Beschleunigung und Erhöhung des ursprünglichen Plans für einen „Big Deal“. Dennoch erwarten sie weitere Lockerungsmaßnahmen.

15.03.2020 21:12 Uhr / » Weiterlesen

Axel Botte, Marktstratege, Ostrum Asset Management

Ostrum AM Stratege: Das Ende der OPEC? Für die USA überwiegen die Vorteile des Ölstreits

Die Weigerung Russlands, sich an einer Kürzung der Fördermenge der in der OPEC organsierten erdölexportierenden Länder zu beteiligen, führte in den letzten Tagen zu einem dramatischen Verfall der Rohölpreise. In seinem aktuellen „Strategy Weekly“ untersucht Axel Botte, Marktstratege beim französischen Vermögensverwalter Ostrum Asset Management, die Auswirkungen dieses Zerwürfnisses unter den Ölstaaten.

11.03.2020 11:58 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 29.02.2020
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
DNCA Invest Eurose ID EUR -3,54% +1,46% +3,82% N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt -1,46% +3,71% +4,48% +3,77%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
DNCA Invest Eurose ID EUR +1,26% N/A +1,33%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +1,46% +0,72% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 29.02.2020
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
DNCA Invest Eurose ID EUR negativ 0,13 N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt negativ 0,21 negativ
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
DNCA Invest Eurose ID EUR +5,49% +4,64% N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +3,70% +3,40% +3,98%

Columbia Threadneedle: Schwellenländer-Aktien bieten jetzt selektive Kaufchancen

Am Markt für Schwellenländer-Aktien ergeben sich der Fondsgesellschaft Columbia Threadneedle Investments zufolge nach dem jüngsten Kursrückgang selektive Kaufgelegenheiten. Die Portfoliomanager hätten die Gelegenheit genutzt, um einzelne Werte günstig nachzukaufen. „Wir schauen aktiv nach Top-Unternehmen, die wir womöglich mit Rabatt kaufen können“, schreibt Krishan Selva, Client Portfolio Manager im Bereich Schwellenländer-Aktien bei Columbia Threadneedle, in einem aktuellen Kommentar.

» Weiterlesen

Frank Fischer im Podcast: Liegen die Tiefstkurse schon hinter uns?

Der Preiskrieg zwischen Saudi Arabien und Russland erzeugt Verwerfungen des Energiemarkts im Ölbereich, die weltweite Ausbreitung des Coronavirus löst massive Einbrüche in den Aktienmärkten aus, und Angst und Panik führen zu einer starken Kapitulation in Markt. Ein guter Zeitpunkt um einzukaufen? Frank Fischer gibt in diesem Podcast eine Einschätzung zur aktuellen Marktsituation.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 29.02.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com