Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Schroder International Selection Fund Global Bond

Schroder Investment Management (Europe) S.A.

Globale Anleihen

ISIN: LU0106256968

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim Schroder ISF Global Bond B Acc USD (LU0106256968) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Global Bond" (Globale Anleihen) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 17.01.2000 (21,43 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Schroder Investment Management (Europe) S.A." administriert - als Fondsberater fungiert die "Schroder Investment Management Limited".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
Sch... Acc USD USD 15,06
27 weitere Tranchen
Sch...cc EUR H EUR 0,01
Sch... EUR Hdg EUR 68,58
Sch... Acc USD USD 46,60
Sch... USD Hdg USD 12,02
Sch...A Dis AV USD 2,43
Sch... EUR H Q EUR 57,75
Sch... EUR Hdg EUR 7,31
Sch... Acc USD USD 12,52
Sch... EUR H Q EUR 0,77
Sch... EUR Hdg EUR 5,81
Sch...EUR H QF EUR 13,49
Sch... EUR H Q EUR 177,82
Sch... Acc GBP GBP 1,91
Sch... Acc USD USD 269,73
Sch... USD Hdg USD 217,87
Sch...C Dis AV USD 0,06
Sch... EUR Hdg EUR 153,51
Sch... Acc GBP GBP 217,75
Sch... JPY Hdg JPY 12.761,85
Sch... Acc USD USD 258,96
Sch... USD Hdg USD 196,18
Sch...EUR H QV EUR 103,94
Sch...s EUR QV EUR 6,85
Sch... Acc USD USD 0,03
Sch... Acc EUR EUR 5,08
Sch... EUR Hdg EUR 0,01
Sch...EUR H QV EUR 0,01
Fondsvolumen (alle Tranchen)

USD 2.199,54 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 15 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 31.05.2021
Aktuelle NewsCenter-Meldungen » Alle anzeigen
Hagen-Holger Apel, Head of Wholesale D/A/CH & Senior Client Portfolio Manager, DNB Asset Management
DNB Asset Management

Halbleiterindustrie: DNB AM sieht globale Lieferketten wegen US-Sanktionen nachhaltig gestört

„Die technologische Rivalität zwischen den USA und China ist zu einem großen Teil ein Kampf um Halbleiter. Halbleiter bilden die Grundlage aller digitalen Technologien und sind ein grundlegender Bestandteil unserer Wirtschaft: Alles, was digitale Informationen verarbeitet, speichert oder überträgt, benötigt dazu ein physisches Halbleiterprodukt. In den letzten fünf Jahrzehnten hat die Chip-Intensität der Weltwirtschaft exponentiell zugenommen. Die Apollo-Mondlandefähre bei der Mondmission 1969 verwendete einige zehntausend Transistoren mit einem Gesamtgewicht von etwa 30 kg. Im Vergleich dazu stellte IBM vor einigen Wochen neue Halbleiterchips mit den kleinsten jemals hergestellten Transistoren vor. Mit dem neuen 2-Nanometer-Transistor kann das Unternehmen sagenhafte 50.000.000.000 Transistoren auf einem Chip von der Größe eines Fingernagels unterbringen - 2 Nanometer sind schmaler als ein Strang der menschlichen DNA.

09.06.2021 10:52 Uhr / » Weiterlesen

Tom Davis, Globaler Aktienportfoliomanager bei Jennison Associates (PGIM Investments)
PGIM Investments

Mobility-as-a-Service (MaaS): Welche Chancen und Risiken ergeben sich für Investoren?

„Der weltweite Markt für Mobilitätsdienstleistungen (ohne Fahrgemeinschaften, Chauffeurdienste, Mitfahrzentralen, Fähren und öffentliche Verkehrsmittel) wächst mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 18 % und wird bis 2025 auf 1,4 Billionen Dollar ansteigen. Da künstliche Intelligenz und autonome Fahrzeuge Mobilität komfortabler machen, wird ein Konzept namens Mobility-as-a-Service (MaaS), dass das öffentliche Verkehrsmittel, Taxis, Car- und Ride-Sharing/Hailing-Dienste und Bike-Sharing umfasst, entwickelt, das zu einer der wichtigsten Mobilitätsoptionen wird. Es wird erwartet, dass MaaS bis 2030 zu einem 9,2-Billionen-Dollar-Markt anwächst. Denn gemeinsam genutzte Autos und andere Transporttechnologien verändern die urbane Mobilität.

11.06.2021 15:22 Uhr / » Weiterlesen

Thomas Leicher, Leiter des Institutionellen Vertriebs der Deka
DekaBank

Thomas Leicher wird Leiter des Institutionellen Vertriebs der Deka

Thomas Leicher (52) übernimmt spätestens zum 1. Januar 2022 die Leitung des Bereichs Vertrieb Institutionelle Kunden der Deka-Gruppe. Er wird an den Vertriebsvorstand Torsten Knapmeyer berichten. Leicher kommt von der Landesbank Hessen-Thüringen, wo er seit 2012 den Bereich Capital Markets leitet. In dieser Rolle ist er bislang verantwortlich für alle Kapitalmarktaktivitäten der Helaba im Handel, Vertrieb und im Primärmarktgeschäft und hat Kunden- und Kreditverantwortung für alle institutionellen Kunden der Helaba-Gruppe inklusive der Helaba Invest. Zuvor leitete er zweieinhalb Jahre den Bereich Client Business Distribution im Kapitalmarktgeschäft der Landesbank Berlin und war 18 Jahre in verantwortlichen Management-Positionen im Institutionellen Kunden- und Kapitalmarktgeschäft der WestLB. Leicher ist gebürtiger Kölner, ausgebildeter Bankkaufmann und Betriebswirt.

14.06.2021 14:28 Uhr / » Weiterlesen

Peter De Coensel, CIO Fixed Income bei DPAM
DPAM

Überambitionierte Fed löste 1929er Crash aus: (K)eine Wiederholungsgefahr?

Das vor uns liegende Jahrzehnt sieht vielversprechend aus, da neue Innovationen in der Wirtschaft und der Arbeitswelt einen stetigen und vielversprechenden Wachstumspfad ermöglichen können. Solche Innovationen sollten die Produktivität unterstützen bzw. erhöhen. Das wird eine wesentliche Komponente sein, um eine sich selbst verstärkende Inflation zu verhindern. Die Fed wird der Vermögenspreisinflation, die im letzten Jahr zu beobachten war, nicht entgegenwirken. Sie wird nicht die Rolle des Schiedsrichters bei Spekulationen an den Märkten spielen. Die US-Notenbank wird sowohl in der Geldpolitik als auch in der Aufsicht, als Hüter funktionierender Märkte und als Kreditgeber der letzten Instanz die Führung übernehmen.

12.06.2021 20:51 Uhr / » Weiterlesen

Canva
BNY Mellon Investment Management

Welch ernomes Potenzial in der Blockchain-Technologie für die Wirtschaft steckt

<strong>Innovation by BNY Mellon</strong> | Die Blockchain ist weit mehr als nur die Technologie hinter der Kryptowährung Bitcoin. Sie ist die eigentliche Innovation, die Milliardenzuwächse für die Weltwirtschaft und damit ein vielversprechendes Anlagepotenzial verspricht. Denn die Anwendungsmöglichkeiten steigen exponentiell und umfassen bereits Bereiche wie das Gesundheitswesen, Lieferketten im Einzelhandel, Lebensmitteindustrie, aber auch Tourismus oder Kunst.

10.06.2021 14:22 Uhr / » Weiterlesen

Photo by Chris Liverani on Unsplash
Janus Henderson Investors

Globale Dividendenprognose: Deutliche Signale einer Verbesserung

Laut dem aktuellen Janus Henderson Global Dividend Index gibt es nach dem ersten Quartal 2021 deutliche Anzeichen für eine bevorstehende Erholung der weltweiten Dividenden. Im Vergleich zu den Ergebnissen vor Beginn der Pandemie im ersten Quartal 2021 lagen die Ausschüttungen mit 275,8 Mrd. USD nur um 2,9 % unter dem Vorjahresniveau.

26.05.2021 09:45 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.05.2021
Absoluter Jahresertrag YTD 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Schroder ISF Global Bond B Acc USD -2,14% -3,58% +6,53% +2,43%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt -2,34% -4,06% +7,03% +4,74%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
Schroder ISF Global Bond B Acc USD +2,13% +0,48% +3,37%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +2,28% +0,92% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 31.05.2021
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
Schroder ISF Global Bond B Acc USD 1,27 0,36 0,21
Vergleichsgruppen-Durchschnitt 1,23 0,47 0,31
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Schroder ISF Global Bond B Acc USD +4,21% +6,67% +5,76%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +4,42% +5,67% +5,41%

Humankapital – Ein Treiber nachhaltiger Unternehmensleistung

1965 definierte der spätere Nobelpreisträger Gary Becker Humankapital als „die Summe aller Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kenntnisse, die der Mensch in den Produktionsprozess einfließen lassen kann“. Von Anfang an brachte man also Humankapital und Produktionskapazität miteinander in Verbindung. Deshalb stellt sich zu Recht die Frage, welchen Einfluss diese Art von Kapital auf die Performance eines Unternehmens oder eines Landes hat. Aymeric Gastaldi, Fondsmanager des Edmond de Rothschild Fund Human Capital (LU2221884823), erläutert die Zusammenhänge.

» Weiterlesen

Europa mischt den Anleihemarkt auf

Anfang Juni haben alle EU-Mitgliedsländer die Krisenhilfen der Europäischen Union (EU) durchgewunken. Am heutigen Dienstag nimmt die Europäische Kommission nun erstmals Mittel zur Finanzierung des Wiederaufbaupakets „Next Generation Europe“ (NGEU) am Kapitalmarkt auf. Die Anleihe stößt heute Vormittag auf eine sehr hohe Nachfrage unter Investoren. Bis 2026 wird Europa zum größten supranationalen Emittenten und zum weltgrößten Emittenten von grünen Anleihen (Green Bonds) werden.

» Weiterlesen

AXA IM Stratege Iggo: "Zyklisches Momentum wird nachlassen"

Die Zentralbanker sind der Meinung, dass die Inflation in den letzten Jahren hinter den mittelfristigen Zielen zurückgeblieben ist. Ein Ausgleich sei nötig. Am deutlichsten hat sich hierfür die US-Notenbank ausgesprochen. Die Überschreitung der Inflationsziele hat gerade erst begonnen, und das könnte noch eine Weile so weitergehen, bevor die Geldpolitik gestrafft wird. Trotz aller Spekulationen darüber, ob der aktuelle Anstieg der Inflation vorübergehend oder dauerhaft ist, stellt sich der Markt auf die Seite der Zentralbanken. Die niedrigeren Renditen könnten ein weiteres Signal für eine Aktienrotation sein: Weg von einem schwindenden zyklischen/wertorientierten Handel, zurück zu Wachstum.

» Weiterlesen

Gabor Steingart spricht über die Fondsgipfel Sommer-Akademie (02.-11. Juli 2021)

Das war gut, kurz und knapp: Gabor Steingart haben wir auf dem Medienschiff ThePioneer One erreicht, “der schwimmenden Bühne für den Journalismus einer neuen Zeit“. Carsten Baukus und Endrit Cela konnten ihn kurz befragen zu seiner aktuellen Tätigkeit, zu seinem Beitrag für die kommende Fondsgipfel-Akademie (zwischen dem 2.-11. Juli ist die Teilnahme jederzeit möglich) sowie die Bedeutung der Themen #Finanzen, #Altersvorsorge und #Börse im Rahmen seiner täglichen journalistischen Arbeit.

» Weiterlesen

Keine neuen Impulse zum Klimaschutz von den G7 - was nun?

Neue Impulse gingen am Wochenende vom Treffen der G7 in Cornwall in Sachen Klimaschutz nicht aus: Die USA sind wieder an Bord und man will am Ziel, die Klimaerwärmung auf möglichst 1,5 Grad zu begrenzen, festhalten. Damit wurde lediglich der Status quo wieder hergestellt bzw. bestätigt. Entsprechend dürfte die Klimakonferenz COP 26, die im November im schottischen Glasgow stattfinden wird, die wichtigste Konferenz seit einer Generation werden.

» Weiterlesen

Investitionen: Jungbrunnen für eine alternde Wasserinfrastruktur

Man könnte meinen, dass in den USA die Frage der Wasserinfrastruktur kein außergewöhnliches Problem darstellen sollte. Aber das ist nicht der Fall. Einige Wasserleitungen sind hundert Jahre alt, Dämme sind in gefährlichem Zustand und Bleirohre bereiten Politikern und Bürgern gleichermaßen Sorgen. Der daraus resultierende Investitionsdruck ist immens. Dabei sind die USA nur ein Beispiel für den weltweiten Bedarf, die Wasserinfrastruktur auszubauen oder zu verbessern. Lesen Sie in unserer Analyse mehr über die Chancen und Risiken der US-Wasserinfrastruktur und ihre Bedeutung für Investoren.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.05.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com