Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim Pictet TR - Corto Europe HI USD (LU0496442996) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Long/Short Equity Europe" (Europa Aktien - Long/Short) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 09.04.2010 (10,28 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Pictet Asset Management (Europe) SA" administriert - als Fondsberater fungiert die "Pictet Asset Management Ltd;Pictet Asset Management S.A.;".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
Pic...e HI USD USD 8,16
8 weitere Tranchen
Pic...e HI CHF CHF 45,40
Pic...e HI GBP GBP 0,49
Pic...e HI JPY JPY 61,14
Pic...e HP CHF CHF 3,82
Pic...e HP USD USD 8,39
Pic...pe I EUR EUR 383,33
Pic...pe M EUR EUR 114,30
Pic...pe P EUR EUR 66,14
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 691,16 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 6 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 30.06.2020
Aktuelle Pictet Asset Management Meldungen » zum Pictet Asset Management NewsCenter
Hans Peter Portner, Leiter von Themenaktien bei Pictet Asset Management

Welttag der Ozeane 2020 markiert 20-jähriges Bestehen des Fonds Pictet-Water

Der Welttag der Ozeane fällt dieses Jahr auf das 20-jährige Jubiläum des Fonds Pictet-Water. Der im Jahr 2000 aufgelegte und ursprünglich von Hans Peter Portner, Leiter von Themenaktien bei Pictet Asset Management, verwaltete Fonds Pictet-Water (Soft Closed) hat inzwischen Vorbildfunktion für Pictets Themenfondsgeschäft, welches mit einem Volumen von USD 41 Mrd. inzwischen 14 themenübergreifende und individuelle Strategien umfasst.

08.06.2020 17:34 Uhr / » Weiterlesen

Photo by Jude Beck on Unsplash

Pictet Asset Management startet Fonds mit Fokus auf Familienunternehmen

Pictet Asset Management gibt die Auflegung des OGAW-konformen Fonds Pictet-Family mit Domizil in Luxemburg bekannt. Der Fonds investiert in Unternehmen in Familienbesitz, die tendenziell eine bessere Wertentwicklung als der breitere Weltaktienmarkt erzielen und die durch ihren besonderen Führungsstil vor allem für langfristige Investoren attraktiv sind: starke Werteorientierung, aktive Ausübung von Eigentumsrechten kombiniert mit einem langfristigen Planungshorizont und entsprechender Nachfolgeplanung.

03.06.2020 08:55 Uhr / » Weiterlesen

Photo by Sébastien Goldberg on Unsplash

Pictet AM: Bezos Milliarden gegen den Klimawandel

Amazon-Gründer Jeff Bezos hat 10 Mrd. US-$ beiseite gelegt, um den Klimawandel zu bekämpfen. Stephen Freedman, Senior Product Specialist bei Pictet Asset Management, präsentiert einige gute Ideen, wie Bezos das Geld investieren sollte, um eine möglichst große Wirkung zu erzielen.

11.05.2020 08:33 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 30.06.2020
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Pictet TR - Corto Europe HI USD +4,06% +7,73% +12,62% +19,82%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt -2,79% +2,95% +8,39% +8,51%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
Pictet TR - Corto Europe HI USD +4,04% +3,68% +6,53%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +2,53% +1,54% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 30.06.2020
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
Pictet TR - Corto Europe HI USD 0,89 0,30 0,38
Vergleichsgruppen-Durchschnitt 0,22 0,07 0,08
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Pictet TR - Corto Europe HI USD +5,66% +6,09% +7,08%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +11,35% +9,41% +9,74%

Notenbanken: Bereit für eine zweite Welle?

Die Kurse risikoreicher Anlagen haben sich stark erholt, obwohl die Konjunkturlage außergewöhnlich unsicher ist. Für die Rally seit März finden sich gute Gründe – ein wichtiger Faktor: die beispiellosen Maßnahmen der Notenbanken. Welche weiteren Möglichkeiten hätten die Währungshüter?

» Weiterlesen

Deka-EZB-Kompass: Zurück zur Normalität

Nach zwei Monaten an seiner absoluten Untergrenze von -100 Punkten hat der Deka-EZB-Kompass im Juni einen deutlichen Sprung nach oben auf -66,6 Punkte gemacht. Ausschlaggebend hierfür waren Signale der Konjunktursäule, dass der Tiefpunkt der wirtschaftlichen Aktivität mittlerweile durchschritten ist. Die Finanzierungssäule verbesserte sich den dritten Monat in Folge, während die Inflationssäule weiterhin nach unten tendiert.

» Weiterlesen

Das "S" rückt in den Vordergrund | ESG-Investing Experte Funk im Interview

Wie sich die COVID-19 Krise bislang auf die Verbreitung und Akzeptanz von ESG-Investing auswirkte, warum trotz gestiegener öffentlicher Wahrnehmung noch nicht von einem Mainstream-Thema die Rede sein kann und worauf bei externen ESG-Ratings zu achten ist, diskutierte die e-fundresearch.com Redaktion im Exklusiv-Interview mit Carlo M. Funk, EMEA Head of ESG Investment Strategy bei State Street Global Advisors.

» Weiterlesen

US-Indexkonzentration auf Rekordniveau: Was Anleger beachten sollten

"Giganten dominieren nicht ewig" | Per Ende Juni erreicht die Indexgewichtung der fünf größten Technologie- und Neue-Medien-Werte Microsoft, Apple, Amazon, Alphabet Inc. (Google) und Facebook ein neues Rekordhoch: Worauf Anleger in diesem Zusammenhang achten sollten, analysiert James T. Tierney, Jr., Chief Investment Officer für Concentrated US Growth bei AllianceBernstein.

» Weiterlesen

Gröschls Mittwochskommentar: 29/2020

Der wöchentliche Blick auf die Märkte, (Geo-)Politik, Known Unknowns und andere wichtige Entwicklungen. Verfasst von e-fundresearch.com Gastautor Florian Gröschl, Geschäftsführer und Miteigentümer der Absolute Return Consulting GmbH.

» Weiterlesen

AXA IM Experte Baltora: Die Inflation ist nicht tot

In vielen Industrieländern steigen die Verbraucherpreise seit Jahrzehnten kaum noch. Oft heißt es, die Inflation sei tot – zumindest in den großen Volkswirtschaften. Die Teuerung in vielen großen Volkswirtschaften ist im historischen Vergleich tatsächlich sehr niedrig, und die Corona-Krise dürfte den Preisanstieg in nächster Zeit weiter dämpfen.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.06.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com