Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

AZ Fund 1 - AZ Allocation - European Dynamic

Azimut Investments S.A.

EUR Ausgewogene Mischfonds

ISIN: LU2234841588

Kurzbeschreibung der Fondsstrategie: Beim AZ Fd1 AZ Allc Erp Dyn A-AZ C (LU2234841588) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "EUR Moderate Allocation" (EUR Ausgewogene Mischfonds) zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 17.12.2020 (0,63 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Azimut Investments S.A." administriert - als Fondsberater fungiert die "Azimut Capital Management SGR S.p.A.".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
AZ ...n A-AZ C EUR 98,95
5 weitere Tranchen
AZ ...n A-AZ D EUR 2,65
AZ ...AZ USD C USD 0,19
AZ ...ns EUR C EUR 32,23
AZ ...n B-AZ C EUR 89,91
AZ ...n B-AZ D EUR 2,20
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 226,13 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 2 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 31.07.2021
Aktuelle NewsCenter-Meldungen » Alle anzeigen
Dr. Henning Stein, Global Head of Thought Leadership bei Invesco
Invesco

Der stillen Revolution eine Stimme geben – wie Asset Manager zu einer nachhaltigeren Zukunft beitragen können

In der Öffentlichkeit wird das Investmentmanagement häufig als eigennützige Branche wahrgenommen, für die das Gemeinwohl eine höchstens untergeordnete Rolle spielt. Eine neue Studie von Invesco räumt mit diesem Vorurteil auf und verdeutlicht die wichtige Rolle, die Vermögensverwalter als Vorreiter nachhaltiger Strategien und Praktiken spielen – insbesondere durch einen aktiven konstruktiv-kritischen Dialog mit den Unternehmen, in die sie investieren. Das Invesco-Whitepaper mit dem Titel „Giving voice to the quiet revolution: asset management, the environment and popular perceptions“ („Der stillen Revolution eine Stimme geben: Asset Management, die Umwelt und die allgemeine Wahrnehmung“) unterstreicht den wichtigen Beitrag des Asset Managements zu nachhaltigen Veränderungen und enthält Beiträge von Barbara Rupf-Bee, Head of EMEA bei Allianz Global Investors, sowie den Professoren David Stillwell (University of Cambridge Judge Business School), John Gathergood (University of Nottingham), Christopher Wright (University of Sydney) und Daniel Nyberg (University of Newcastle, Australien).

19.07.2021 11:30 Uhr / » Weiterlesen

Ingrid Szeiler, CIO der Raiffeisen KAG
Raiffeisen Capital Management

Raiffeisen KAG CIO Szeiler: Nicht alles wie erwartet

Wenngleich das Resümee für den bisherigen Verlauf des Kapitalmarktjahres 2021 absolut positiv ausfällt, ist bei weitem nicht alles „nach Plan“ verlaufen. Im Zuge einer deutlich anziehenden Weltkonjunktur war zu erwarten, dass nach Jahren, in denen der US-Aktienmarkt aufgrund seiner relativ hohen Gewichtung von Technologie- und Wachstumswerten outperformt hat, im heurigen Jahr europäische und vor allem Emerging Markets-Aktien eine bessere Marktperformance aufweisen werden. Dies war zu Beginn des Jahres auch tatsächlich der Fall, jedoch trübten sich in weiterer Folge insbesondere die Perspektiven für die Emerging Markets aufgrund der Covid-Situation und damit verbundener schwächerer Wirtschaftsdaten sowie einer Reihe belastender Nachrichten aus China sukzessive ein.

04.08.2021 15:48 Uhr / » Weiterlesen

Photo by Pixabay on Pexels
PGIM Investments

Pendel schlägt zurück in den Wachstumskurs

Der Ausblick von Jennison Associates, Aktienmanager von PGIM, für das 3. Quartal 2021 erklärt, warum die Märkte, die sich über den Höhepunkt der Wiedereröffnungsphase der sich erholenden Wirtschaft hinausbewegen, auf bessere relative Wachstumsraten für säkulare Aktien hindeuten.

02.08.2021 15:00 Uhr / » Weiterlesen

Marc Harms, Geschäftsführer der Union Investment Austria & Gerald Fleischmann, Generaldirektor der VOLKSBANK WIEN AG
Union Investment

Union Investment: Fondsnachfrage bricht alle Rekorde

Die Nachfrage nach Investmentfonds bricht alle Rekorde. Der Absatz von Union Investment hat sich gegenüber dem Vorjahr bereits zur Jahresmitte nahezu verdoppelt. Beim Partner der österreichischen Volksbanken veranlagten österreichische Fondssparer in den ersten sechs Monaten des Jahres 2021 netto 408 Mio. Euro (Vorjahr: 225 Mio. Euro). Das ist der höchste Zufluss seit dem Markteintritt von Union Investment in Österreich im Jahr 2015. Das verwaltete Vermögen legte ebenfalls deutlich zu und stieg um rund 30 Prozent auf nun 4,5 Mrd. Euro. Die größte Nachfrage gab es bei nachhaltigen Fonds, deren Nettoabsatz sich mit rund 143 Mio. Euro knapp verdreifachte (Vorjahr: 50 Mio. Euro).

04.08.2021 14:39 Uhr / » Weiterlesen

Dr. Cyrill Zimmermann, Head Healthcare Funds & Mandates, Bellevue Asset Management
Bellevue Asset Management

3-Jahre BB Adamant Sustainable Healthcare Fonds: verantwortungsvoll & hoch kompetitiv

Als erster Vermögensverwalter lancierte Bellevue Asset Management vor drei Jahren eine auf Nachhaltigkeitskriterien basierte Healthcare-Strategie. Der BB Adamant Sustainable Healthcare Fonds wurde im Herbst 2018 als bisher einziger Themenfonds für Gesundheitsanlagen vom österreichischen Ministerium für Klimaschutz und Umwelt mit dem begehrten Umweltzeichen ausgezeichnet. Damit blickt der Fonds auf eine erfolgreiche Markteinführung zurück und überzeugt zudem mit überdurchschnittlichen Performanceergebnissen. Dank der Kombination der besten fundamentalen Anlageideen und der Berücksichtigung von strengen Nachhaltigkeitskriterien vermochte die Strategie zudem beachtliches Investoreninteresse anzuziehen.

09.07.2021 07:27 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 31.07.2021
Absoluter Jahresertrag YTD 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
AZ Fd1 AZ Allc Erp Dyn A-AZ C +5,12% +12,54% -1,32% +1,36%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +7,50% +14,59% +13,55% +20,75%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
AZ Fd1 AZ Allc Erp Dyn A-AZ C -0,44% +0,27% +0,68%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +4,25% +3,78% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 31.07.2021
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
AZ Fd1 AZ Allc Erp Dyn A-AZ C 1,44 negativ 0,03
Vergleichsgruppen-Durchschnitt 2,18 0,37 0,49
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
AZ Fd1 AZ Allc Erp Dyn A-AZ C +8,88% +11,18% +8,97%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +6,87% +9,90% +7,97%

Raiffeisen KAG CIO Szeiler: Nicht alles wie erwartet

Wenngleich das Resümee für den bisherigen Verlauf des Kapitalmarktjahres 2021 absolut positiv ausfällt, ist bei weitem nicht alles „nach Plan“ verlaufen. Im Zuge einer deutlich anziehenden Weltkonjunktur war zu erwarten, dass nach Jahren, in denen der US-Aktienmarkt aufgrund seiner relativ hohen Gewichtung von Technologie- und Wachstumswerten outperformt hat, im heurigen Jahr europäische und vor allem Emerging Markets-Aktien eine bessere Marktperformance aufweisen werden. Dies war zu Beginn des Jahres auch tatsächlich der Fall, jedoch trübten sich in weiterer Folge insbesondere die Perspektiven für die Emerging Markets aufgrund der Covid-Situation und damit verbundener schwächerer Wirtschaftsdaten sowie einer Reihe belastender Nachrichten aus China sukzessive ein.

» Weiterlesen

Union Investment: Fondsnachfrage bricht alle Rekorde

Die Nachfrage nach Investmentfonds bricht alle Rekorde. Der Absatz von Union Investment hat sich gegenüber dem Vorjahr bereits zur Jahresmitte nahezu verdoppelt. Beim Partner der österreichischen Volksbanken veranlagten österreichische Fondssparer in den ersten sechs Monaten des Jahres 2021 netto 408 Mio. Euro (Vorjahr: 225 Mio. Euro). Das ist der höchste Zufluss seit dem Markteintritt von Union Investment in Österreich im Jahr 2015. Das verwaltete Vermögen legte ebenfalls deutlich zu und stieg um rund 30 Prozent auf nun 4,5 Mrd. Euro. Die größte Nachfrage gab es bei nachhaltigen Fonds, deren Nettoabsatz sich mit rund 143 Mio. Euro knapp verdreifachte (Vorjahr: 50 Mio. Euro).

» Weiterlesen

Goldman Sachs AM: Genomforschung - Innovationsbeschleunigung im Gesundheitswesen

Eine revolutionär neue Technologie namens Genom-Editierung erreichte vor Kurzem einen wichtigen Meilenstein: Zum ersten Mal ist es mit der Genom-Editierung gelungen, einen Gendefekt in betroffenen Patienten erfolgreich zu verändern – sodass für eine tödliche Erbkrankheit nun eine Aussicht auf Heilung besteht. Genom-Editierung ist nur ein Beispiel für die Beschleunigung der Innovationen im Gesundheitswesen.

» Weiterlesen

Gröschls Mittwochskommentar: 31/2021

Der wöchentliche Blick auf die Märkte, (Geo-)Politik, Known Unknowns und andere wichtige Entwicklungen. Verfasst von e-fundresearch.com Gastautor Florian Gröschl, Geschäftsführer und Miteigentümer der Absolute Return Consulting GmbH.

» Weiterlesen

Rohstoffe: Kein genereller Superzyklus, aber selektiv Chancen – insbesondere für Kupfer

Goldanlagen werden traditionell als Inflationsschutz wahrgenommen. Allerdings: 2021 kam Gold dieser Funktion bisher nur bedingt nach. Obwohl sich die Inflationsentwicklung im bisherigen Jahresverlauf stark beschleunigte, zuletzt auf +5,4 Prozent in den USA bzw. +2,2 Prozent in Europa, liegt der Preis für eine Feinunze Gold mit aktuell ca. 1.808 $/oz gut 5 Prozent unter dem Niveau zu Jahresbeginn.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.07.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com